Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Neu: Eine Kostenlose App für das Ostsee-Portal als Beta-Version für Android

Die kostenlose App OstseePortal für Android ermöglicht den schnellen Zugriff mit dem Handy oder Tablet auf beliebte Seiten vom Ostsee-Portal, wie z.B auf die Links zum Seewetter Ostsee oder den Online-Reiseführer für die deutsche Ostseeküste. Weiterhin gibt es einen Kompass, eine Karte für die momentane Position und ein Menü mit 8 Knöpfen, die mit beliebigen Links belegt werden können, so dass wichtige Internetseiten mit einem Knopfdruck aufgerufen werden können. Mit einer RSS-Anzeige holen Sie sich die neuesten Beiträge, die im Ostsee-Portal oder Reiseführer Ostsee erschienen sind, auf Ihr Handy. Sie können sich außerdem den aktuellen Schiffsverkehr über den AIS-Knopf ansehen oder auf der Mediamap nach Panoramabildern oder Videos von Lokalitäten an der Ostsee suchen.

 

Hier die Screenshots

Hauptmenü RSS OstseePortal Ortsliste eiseührer
Das Hauptmenü Die RSS Seite Der Reiseführer

 

 

Wettermenü Kompass Kartenposition
Das Wettermenü Der Kompass Die Karte

 

Benutzermenü    
Das frei definierbare
Benutzermenü
 

 

Die App-Versionen für Handy und Tablet sind nahezu identisch, jedoch wurden sie den jeweiligen Bildschirmen der Geräte angepasst.

Die Ortsliste ist noch nicht vollständig. Zur Zeit ist sie für die deutsche und dänische Ostseeküste verfügbar. Die App aktualisiert sich selbständig, d.h. sie merkt, wenn neue Orte hinzugekommen sind und lädt diese selbständig.

Um die App auf einem Android-Handy oder -Tablet installieren zu können, wählen Sie auf Ihrem Gerät bitte "Einstellungen - Sicherheit - Unbekannte Quellen" und aktivieren diese, da sonst Ihr Telefon die App ablehnt. Nach dem Download benutzen Sie bitte nicht die Downloads-App sondern den Dateimanager.  Gehen Sie damit in das Verzeichnis "Downloads", dort befindet sich die App und läßt sich von hier aus installieren. Sollte Ihr Virenscanner Alarm schlagen, so können wir Sie beruhigen, es ist ein falscher Alarm. Einige Virenscanner haben das Problem bereits gelöst, andere sind informiert und werden dies hoffentlich bald tun. 

Neu: die Version 2.00 meldet eine neue Programmversion, hat einen Kompass sowie eine Karte und verfügt über ein frei definierbares Benutzermenü.

Für Anregungen und Kritiken erreichen Sie uns hier: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuell Version 2.01: Es erfolgte eine Fehlerkorrektur. Im Benutzermenü bei der Eingabe eines neuen Links lief der Speicher voll, und das Gerät machte einen Reset.

 

Download

{phocadownload view=file|id=1} {phocadownload view=file|id=2}

 

 

 

Kranichbeoachtung in der Region Zingst

Kranichbeoabchtung Fischland-Darß-Zingst

Mehrere zehntausend Kraniche aus dem skandinavischen und osteuropäischen Raum kommen im September und Oktober nach Mecklenburg-Vorpommern. Die besonders geeignete Landschaft von Fischland-Darß-Zingst ist mit zahlreichen Rast- und Nahrungsflächen übersäht, so dass die Vögel sich hier für den Weiterflug in die Winterquartiere ... weiterlesen

Aktivherbst 2019 Rügen

UNESCO-Welterbeforum auf Rügen

Wer den Herbst und seine Farben liebt, wird auf Rügen im September und Oktober ganz besonders belohnt. Goldenes Licht, braunrot gefärbte Buchen, das leuchtende Orange reifer Sanddornbeeren und dazu das Blau der See motiviert besonders, raus in die Natur zu gehen, sich den Wind durch die Haare wehen zu lassen und Abstand vom Alltag zu ... weiterlesen

Tunnelbana-Kunst Stockholm

Tunnelbana-Kunst in der Stockholmer U-Bahn

Gibt man in den gängigen Suchmaschinen den Begriff "die längste Galerie der Welt" ein, gelangt man auf Seiten, die das einzigartige Kunstprojekt der Stockholmer U-Bahn beschreiben. Die Tunnelbana-Kunst mit Skulpturen, Mosaiken, Schaukästen und Fresken ist in 94 ... weiterlesen

Dänische Elektrofähre EF Ellen

Dänische Elektrofähre EF Ellen

Die „EF Ellen“ ist Dänemarks erste Elektrofähre, die seit August 2019 zwischen Søby auf Ærø und Fynshav auf Als mit vier Abfahrten pro Tag verkehrt. Die neue Elektrofähre ist Teil eines von der EU unterstützten Innovationsprojekts zur Förderung eines energieeffizienten und emissionsfreien ... weiterlesen

Sonderausstellung im Hansemuseum 

Luebeck22

Das Europäische Hansemuseum zeigt im 1. Obergeschoss des Burgklosters die Sonderausstellung „Störtebeker & Konsorten – Piraten der Hansezeit?“ Was hat Störtebeker mit Somalia ... weiterlesen

Drachenfest am Meer 2019

Drachenfest am Meer im Seebad Bansin auf Usedom

Bunte Herbsttage und eine frische Brise über der Ostsee bieten beste Voraussetzungen für das Drachenfliegen am Strand. Das Drachenfest am Meer verwandelt den Himmel über dem Seebad Bansin vom 18. bis 20. Oktober 2019 in eine bunte Welt. Beim Drachenfest am Meer, das in diesem Jahr unter dem Motto „Ab in den Dschungel – eine Reise nach Afrika“ steht ... weiterlesen

Usedom - 99 Besonderheiten

Buchcover Usedom - 99 Besonderheiten der Insel

Seit 25 Jahren bereisen Marina und Ralph Kähne die zweitgrößte deutsche Ostseeinsel. Im Frühjahr dieses Jahres hat das Autorenpaar aus Wandlitz bei Berlin seine Erfahrungen in einem ganz besonderen Reiseführer über die Insel zusammengetragen. Das 160 Seiten... weiterlesen

Interkulturelle Woche 2019 in Barth

Malwettbewerb Interkulturelle Woche Barth

Die Interkulturelle Woche (IKW) findet in ganz Deutschland in der Zeit vom 22. - 29. September 2019 statt und steht unter dem Motto „ZUSAMMEN LEBEN, ZUSAMMEN WACHSEN“. Das entwickelte ... weiterlesen