Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Das Postel Wolgast – Hostel im ehemaligen kaiserlichen Postamt

Seit Mai 2014 beherbergt das ehemalige kaiserliche Postamt in Wolgast ein Hostel für Wolgastbesucher und einen Treffpunkt für Einheimische unter einem Dach. Der denkmalgeschützte Ziegelbau stammt aus dem Jahr 1885 und wurde schonend saniert. Der Beherbergungsbetrieb mit zwölf Themenzimmern und einer großen Ferienwohnung steht ganz unter dem Zeichen Postgeschichte und richtet sich mit seinem Angebot an Familien, Vereine und Aktivurlauber. Eingecheckt wird in der ehemaligen Schalterhalle, die Themenzimmer haben Namen wie Postamt Thilo, Schrebergarten Manne, Adelheids Geheimquartier oder Oma Weckwerths gute Stube.

Zu den weiteren Räumlichkeiten gehören Indoor-Sportraum, Sauna, Bar, Probenraum für Musikgruppen oder eine Mehrzweckhalle für Tagungen Sport und Theater. Hier treffen die Urlauber auf Wolgaster Bürger, für die diese auch zur Verfügung stehen. Das Postel Wolgast ist ganzjährig geöffnet und auch für Tagungen buchbar.

Der Deutsche Tourismusverband würdigte das Konzept kürzlich mit dem dritten Platz im Rahmen der jährlichen Vergabe des Deutschen Tourismuspreises 2015. Die Jury sieht im Postel Wolgast einen Ort der Begegnung, der die Geschichte des Hauses mit einem modernen Beherbergungskonzept kombiniert. „Mit Liebe zum Detail wurde ein ehemaliges kaiserliches Postamt zu einem modernen Hostel umgenutzt und damit an einer Durchfahrtsstraße nach Usedom einen Treffpunkt für Reisende und Bewohner geschaffen“, fasst Claudia Gilles die Juryentscheidung zusammen.

Weitere Informationen: www.post-aus-wolgast.de 

 

Hotelinfo

Kontakt:

Postel Usedom GmbH
Breite Strasse 26
17438 Wolgast
Fon (03836) 2374383
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Weitere Unterkünfte in der Nähe:

(zur Zeit keine weiteren Unterkünfte verfügbar)

Reise- und Buchungsinfos:

Wolgast im Reiseführer Ostsee

Event- und Veranstaltungstipps - Was ist los in Wolgast?

Diese Unterkunft ist auch auf booking.com buchbar. Weitere Informationen, Fotos, Preise oder Onlinebuchung - Postel Wolgast (+)

(+) = Es handelt sich um einen Werbelink, für jede über unsere Homepage getätigte Buchung erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie dieses Hotel über den Link in unserem Beitrag buchen. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich den Beitrag ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

SY Outsider zurück in Deutschland

Segelyacht Outsider auf der boot Düsseldorf

Die Segelyacht Outsider (Jahrgang 1981) kehrt zurück in ihre Heimat. Unter anderem ist die Yacht auch bekannt als Düsselboot, die in den 80er Jahren Teilnehmerin des Admirals Cup war. Ein Segelfreund hat die Yacht in der Pirate Coast Marina im US-amerikanischen Portsmouth ... weiterlesen

Winterausstellung auf Usedom

Winterausstellung auf Usedom - Charlotte E. Pauly

Unter dem Titel „Arbeiten aus innerem Antrieb“ werden im Atelier Otto Niemeyer Holstein bis zum 29. März 2020 insgesamt 40 Werke, darunter Aquarelle und Druckgrafiken, von Charlotte E. Pauly (1886-1981) und Otto Niemeyer-Holstein (1896 – 1984) gezeigt, die Mitte der 1970er Jahre einen engeren ... weiterlesen

Tödlicher Zorn

Jürgen Vogler - Tödlicher Zorn (Buchcover)

In dem im August 2019 erschienenen Ostsee-Krimi von Jürgen Vogler - Tödlicher Zorn - sind der Schriftsteller Karl-Magnus Lindberg und seine Freunde in Lübeck und Travemünde einem Verbrechen auf der Spur. Im Fokus des Kriminalromans steht ... weiterlesen

Dänische Elektrofähre EF Ellen

Dänische Elektrofähre EF Ellen

Die „EF Ellen“ ist Dänemarks erste Elektrofähre, die seit August 2019 zwischen Søby auf Ærø und Fynshav auf Als mit vier Abfahrten pro Tag verkehrt. Die neue Elektrofähre ist Teil eines von der EU unterstützten Innovationsprojekts zur Förderung eines energieeffizienten und emissionsfreien ... weiterlesen

Dünenmeile on Ice Scharbeutz 

Plakat Dünenmeile on Ice Scharbeutz

In Scharbeutz ist die Eisbahn inzwischen fester Bestandteil der Winterzeit. Direkt auf dem Seebrückenvorplatz steht auch in diesem Winter wieder eine 15 x 30 Meter große überdachte Eisfläche, von der aus man den weiten Blick auf die Ostsee genießen ... weiterlesen

Winterausstellung im Fischlandhaus

Winterausstellung im Fischlandhaus Wustrow - Zeichnung Michael Wirkner

In dem rund 200 Jahre alten Fischlandhaus in Wustrow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist erneut eine Winterausstellung zu sehen. Ausgestellt sind Skulpturen und Objekte des Künstlers Jan Jastram sowie Zeichnungen von Michael Wirkner. Beide Künstler werden mit Arbeiten vorgestellt, in denen es um einen produktiven Umgang mit Eingebungen ... weiterlesen

Kulinarische Stadtführung

Kulinarische Stadtführung im Advent Wismar

Unter dem Titel „Kulinarische Stadtführungen“ bietet die Wismarer Tourist-Information geführte Touren in der Vorweihnachtszeit an. An den Adventssamstagen im Dezember geht es dabei auf einen winterlichen Spaziergang durch die UNESCO-Welterbestadt. Während des Bummels... weiterlesen

DuMont Eskapaden Ostsee

Cover DuMont Reise Verlag - DuMont Eskapaden Ostsee

In der Reihe DuMont Eskapaden ist nun auch im Mai 2019 ein Band für die mecklenburgische Ostseeküste erschienen. Unter dem Titel "52 kleine und große Eskapaden in Mecklenburg-Vorpommern an der Ostsee" ... weiterlesen