Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Usedom Bike Hotel & Suites - Fahrradhotel in Karlshagen

Das Fahrradhotel Usedom Bike Hotel & Suites ist Anlaufpunkt für Fahrradtouristen, die auf der Insel Usedom unterwegs sind – zum Beispiel auf dem Radfernweg Berlin – Usedom und dem Ostseeküsten-Radweg von Lübeck nach Ahlbeck. Das Hotel ist fahrradfreundlicher Gastbetrieb, der auch im Verzeichnis Bett+Bike des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) gelistet wird.

Das Hotel liegt strandnah und verfügt über 24 Doppelzimmer mit eigenem Bad und über 17 Suiten, die von Familien oder Gruppen gebucht werden. Die größten Suiten haben Platz für bis zu 10 Personen. Im hoteleigenen Restaurant „Max" gibt es täglich frische Gerichte aus Fisch und Fleisch auf der Speisekarte und nachmittags hausgebackenen Kuchen.

Wer ohne Fahrrad anreist, kann im Bike-Hotel ein Rad mieten. Das Hotel ist Partner des Usedomer Verleihsystems UsedomRad (Oneway-Verleihnetz). Weiterhin gibt es im "Usedom Bike" verschließbare Fahrrad-Unterstellmöglichkeiten, Wetter- und Klima-Informationen und Unterstützung bei der Planung von Fahrradtouren.

Zur Internetseite des Hotels Usedom Bike Hotel & Suites: www.usedom-bike.de

Sonderausstellung Meeresmuseum

Stralsund22

Der Biologe und Pädagoge Otto Dibbelt (1881–1956) gründete 1925 ein Heimatmuseum in Kolberg und begann ab 1946 in seiner Geburtsstadt Stralsund mit dem Aufbau des Natur-Museums. Aus dem 1951 eröffneten Haus entwickelte ... weiterlesen

Aktivherbst 2019 Rügen

UNESCO-Welterbeforum auf Rügen

Wer den Herbst und seine Farben liebt, wird auf Rügen im September und Oktober ganz besonders belohnt. Goldenes Licht, braunrot gefärbte Buchen, das leuchtende Orange reifer Sanddornbeeren und dazu das Blau der See motiviert besonders, raus in die Natur zu gehen, sich den Wind durch die Haare wehen zu lassen und Abstand vom Alltag zu ... weiterlesen

Sandskulpturen Travemünde 2019

Sandskulpturen Travemünde 2019 - Maritime Abenteuer

Am Fischereihafen in Travemünde ist seit dem 11. Mai 2019 eine der weltweit größten überdachten Ausstellungen für Sand-Kunstwerke zu sehen. Damit kehren die Sandskulpturen nach Travemünde zurück, denn erstmals nach 12 Jahren sind die Kunstwerke aus Sand und Wasser ... weiterlesen

Barther Stadtfest 2019

Veranstaltungsplakat Barther Stadtfest

Die Vinetastadt Barth feiert am 8. September 2019 ein Stadtfest mit Sonntagsshopping, Kunsthandwerk, Bühnenprogramm und Kinderflohmarkt und möchte zeigen, wie lebendig die Region in kultureller und wirtschaftlicher ... weiterlesen

Sonderausstellung im Hansemuseum 

Luebeck22

Das Europäische Hansemuseum zeigt im 1. Obergeschoss des Burgklosters die Sonderausstellung „Störtebeker & Konsorten – Piraten der Hansezeit?“ Was hat Störtebeker mit Somalia ... weiterlesen

Bilder im Meer 2019

Bilder im Meer Usedom

Vor der Ostsee-Kulisse am Heringsdorfer Strand auf Usedom präsentieren mehrere Fotografen unter dem Motto „Bilder im Meer“ Usedom-Impressionen. Bei den Open Air Fotoshows vom 4. Mai bis 15. September 2019 werden faszinierende Fotografien in einzigartiger Location ... weiterlesen

Ducksteinfestival in Binz

Duckstein Festival Rügen Binz

Das Duckstein-Festival hat sich für viele Rüganer und Besucher zum besonderen Event im Kulturkalender entwickelt. Das Ostseebad Binz verwandelt sich vom 23. August - 1. September 2019 für zehn Tage in einen stimmungsvollen Ort ... weiterlesen

Sonderausstellung Nautineum

Sonderausstellung Fritz Schade Chaos und Ordnung

Der Hamburger Maler und Grafiker Fritz Schade stellt nach 2005 zum zweiten Mal im NAUTINEUM Stralsund aus. Der Themenkreis um Fischfang und Meer wird in Malerei und Grafik fortgesetzt. Schade hat seitdem sein Werk ... weiterlesen