Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Theater Vorpommern - Spielplantipps für das Theater in Greifswald

Im Theater Vorpommern sind die Theater Greifswald, Stralsund und Putbus auf Rügen zusammengefasst. Sie bieten Aufführungen in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzert an. In den Sommermonaten kommen im Rahmen von "Ahoi - Mein Hafenfestival" weitere Aufführungen als Open-Air-Events in den Orten Stralsund, Greifswald und Ribnitz-Damgarten. Die Verwaltungsdirektion des Theater Vorpommerns hat ihren Sitz in Greifswald.

Der Ticketvorverkauf für die Vorstellungen aller drei Spielstätten des Theaters Vorpommern erfolgt über die Theaterkassen in Stralsund, Greifswald und Putbus sowie online im Internet.

Das Stadttheater in der Robert-Blum-Strasse mit angrenzender Stadthalle wurde 1915 eröffnet, nachdem das alte Theater in der Kuhstrasse abgebrannt war. Die Gebäude sind in neoklassizistischem Stil erbaut. 2009 wurde die Stadthalle Greifswald umfangreich renoviert und restauriert. Theater und Stadthalle bilden einen einheitlichen Gebäudekomplex. Das Stadttheater bildet mit dem Großen Haus die Hauptspielstätte des Theaters in Greifswald. In der Stadthalle befinden sich Kaisersaal und Rubenowsaal.

Das Große Haus verfügt über rund 440 Sitzplätze. Die Spielstätte wurde in den vergangenen Jahren schrittweise saniert und renoviert. Der feierliche Kaisersaal bietet Platz für bis zu 500 Personen und wird für Konzerte, Bälle, Kongresse und Gastspiele genutzt. Im Rubenowsaal befindet sich die Studiobühne mit 90 Sitzplätzen. Hier werden Gegenwartstheater, Liederabende, Kammeropern sowie Kinder- und Jugendstücke zur Aufführung gebracht.

Me and My Girl

Me and My Girl - Musical in zwei Akten von Noel Gay

Am 21. Oktober 2017 fand im Theater Vorpommern / Großes Haus (Greifswald) die Premiere von "Me and My Girl" statt. Das Musical in zwei Akten von Noel Gay wird in deutscher Sprache aufgeführt. Weitere Vorstellungen gibt es in Greifswald, Putbus und Stralsund.

Bill Snibson ist Engländer – das ist unbestreitbar. Einen Fünf-Uhr-Tee trinkt er allerdings nicht. Im Londoner Arbeiterviertel Lambeth aufgewachsen, verdient er sich sein Geld mit Gelegenheitsjobs. Doch das soll sich bald ändern. Denn es stellt sich heraus, dass Snibson der zwar illegitime aber doch einzige Sprössling des jüngst verstorbenen Earl of Hareford ist, dem nun ein stattliches Erbe winkt. Und so machen Snibson und sein „Girl“ Sally die Bekanntschaft der Upper Class – der feinen englischen Gesellschaft. Sogleich nimmt sich die alte Herzogin Mary vor, aus Bill einen echten Gentleman zu formen, auf dass Bill seine proletarischen Wurzeln vergessen möge. Doch was ist mit Sally?

Noel Gay schuf mit „Me and My Girl“ eines der größten Erfolgsmusicals des zwanzigsten Jahrhunderts. Durchdrungen vom Jazz der 30er Jahre besticht „Me and My Girl“ mit Erfolgsnummern wie dem „Lambeth Walk“ und gehört darüber hinaus natürlich zum guten englischen Ton.

Greifswald1Szene aus "Me and My Girl" (Foto: Theater Vorpommern)

Weitere Vorstellungen in Greifswald:

  • Samstag, 31. März 2018, 19.30 Uhr, Großes Haus

Ballett

Auf verwachsenem Pfade (Uraufführung) / Le sacre du printemps (Neufassung) - Zwei Ballette von Ralf Dörnen 

Mit der Neukreation „Auf verwachsenem Pfade“ zu Leoš Janáčeks gleichnamigem Klavierzyklus und Ralf Dörnens Version des „sacre du printemps“ stehen einander an diesem gemischten Abend zwei atmosphärisch völlig unterschiedliche Ballette gegenüber. Janáčeks Klavierzyklus ist Ausdruck der Trauer des Komponisten um seine verstorbene Tochter. In zarten, melancholischen Stücken formuliert Janáček Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse. Ralf Dörnen nimmt das Motiv auf und entwickelt choreographische Bilder, die gelegentlich unkontrolliert und in unerwarteter Form aufbrechen. „Le sacre du printemps“ ist von einem imaginierten heidnischen Frühlingsritual inspiriert, an dessen Ende sich ein Mädchen zu Tode tanzt. Ralf Dörnen versetzt das vorgeschichtliche Ritual in ein alptraumhaftes Zukunftsszenario. Zwischen Bergen von Zivilisationsmüll irren hungrige Wesen umher, die alle menschlichen Züge verloren haben und einander belauern, um im günstigen Moment über den Schwächsten herzufallen. „Strawinskys Sacre mag 1913 das Theater in seinen Grundfesten erschüttert haben. Ausgerechnet nach Greifswald muss man fahren, um seine Nachbeben zu spüren“, schrieb der Tanzkritiker Hartmut Regitz 2008 dazu in der Wochenzeitung „Die Zeit“.

Greifswald2In Ralf Dörnens Neufassung von „le sacre du printemps“ steht die Welt am Abgrund. Wer am Ende das Opfer sein wird, entscheidet der Ballettdirektor vor jeder Vorstellung neu (auf dem Bild: Emilia Lakic & Ensemble).

Vorstellungen in Greifswald:

  • 24. Feburar 2018, 19.30 Uhr - Großes Haus, Greifswald
  • 17. März 2018, 19.30 Uhr - Großes Haus, Greifswald
  • 30. März 2018, 19.30 Uhr - Großes Haus, Greifswald
  • 8. April 2018, 16.00 Uhr - Großes Haus, Greifswald
  • 28. April 2018, 19.30 Uhr - Großes Haus, Greifswald
  • 27. Mai 2018, 18.00 Uhr - Großes Haus, Greifswald

Spielstätte

Theater Greifswald
Anklamer Straße 106
17489 Greifswald
Fon: (03834) 57220
Email: info(at)theater-vorpommern.de

Internet: www.theater-vorpommern.de

Tickets

Auf verwachsenem Pfade (Uraufführung) / Le sacre du printemps (Neufassung) - Tickets für Greifswald, Stralsund und Putbus sind hier erhältlich: Ballett von Ralf Dörnen (+)

Me an My Girl - Tickets für Greifswald, Stralsund und Putbus sind hier erhältlich: Me and My Girl (+)

(+) = Es handelt sich um einen Werbelink, für jedes über unsere Homepage verkaufte Ticket erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie Tickets für die Veranstaltung über diesen Link erwerben. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Beitragsseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

 

Zoo Rostock

Rostock10

Der im Jahr 1910 gegründete Rostocker Zoo ist der größte Zoo an der deutschen Ostseeküste und gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen in Norddeutschland. In einer weitläufigen Parkanlage können die Besucher ca. 4000 Tiere in 380 verschiedenen Arten aus allen Erdteilen ... weiterlesen

Highlight: Magic of the Dance

Eckernfoerde16

In neuer Inszenierung ist die Show "Magic of the Dance" im Januar 2019 in vielen deutschen Städten zu sehen, am 13. Januar 2019 auch in der Stadthalle Eckernförde. Die vielfach preisgekrönte und international erfolgreiche Irish Dance Show entführt die ZuschauerInnen auf eine emotionale Reise auf die grüne Insel. Das ist irisches Lebensgefühl pur, wenn auf der Bühne gesteppt, getanzt, gesungen ... weiterlesen

Dünenmeile on Ice in Scharbeutz

Scharbeutz17

In Scharbeutz ist die Eisbahn inzwischen fester Bestandteil der Winterzeit. Direkt auf dem Seebrückenvorplatz steht auch in diesem Winter wieder eine 15 x 30 Meter große überdachte Eisfläche, von der aus man den weiten Blick auf die Ostsee genießen kann. Drumherum lädt wieder jede Menge Budenzauber dazu ein, sich zwischendurch oder nach den Runden ... weiterlesen

MAYDAY - Hörbuch

Buchtipp14

Jetzt ist das Hörbuch "Mayday" erschienen. Für die Lesung des Hörbuches hat der Ankerherz-Verlag Till Demtrøder, Schauspieler und ehrenamtlicher „Bootschafter“ der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), gewonnen. Einem breiten Publikum ist der Hamburger ... weiterlesen

Veranstaltungen im Hansemuseum 

Oeffentliche Fuehrung

In den beeindruckenden Räumlichkeiten des Hansemuseums finden regelmäßig Sonderausstellungen, Führungen, Lesungen oder Vorträge statt. Die Tipps wurden aktualisiert ... weiterlesen

Titanic – The Exhibition

Goeteborg2

Seit dem 21. September 2018 ist in Göteborg die Erlebnisausstellung „Titanic – The Exhibition“ zu sehen. Über 200 persönliche Gegenstände und Fotos erzählen vom Schicksal der Passagiere, die 1912 voller Hoffnung auf einen Neuanfang an Bord gegangen waren. Unter ihnen waren 123 Schweden aus dem Göteborger Umland ... weiterlesen

Warnemünder Turmleuchtet

Rostock14

Am Neujahrstag findet in Warnemünde traditionell die Veranstaltung „Warnemünder Turmleuchten" (früher: Leuchtturm in Flammen) statt. Rund um den Leuchtturm in Warnemünde begrüßen die Besucher das Jahr 2019 in der stimmungsvollen ... weiterlesen

Grass in Farbe

Luebeck10

Die Sonderausstellung "Grass in Farbe – Die Aquarelle von Günter Grass" in Günter Grass-Haus beschäftigt sich mit den Aquarellen des Künstlers. Die Ausstellung wurde am 16. Oktober 2018 eröffnet. Zu sehen sind rund 80 Aquarelle ... weiterlesen