Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Schiffe gucken in Heikendorf - Logenplätze für „Pottkieker"

heikendorfDie Gäste in Heikendorf haben eine wunderbare Sicht auf die Kreuzfahrtriesen. (Copyright: Ostseebad Heikendorf) Traumschiff-Fans sind in Heikendorf den großen „Pötten" besonders nah. Ob inmitten der Atmosphäre des urigen Fischereihafens, auf einem Badetuch am Strand, mit Getränk in einem der gemütlichen Cafés, bei einem „Schietwetter-Spaziergang" in Gummistiefeln am Bootskai oder bei einer Wanderung auf dem Fördewanderweg - in Heikendorf findet jeder „Pottkieker" seinen ganz persönlichen Lieblingsplatz.

An der schmalsten Stelle der Kieler Förde wirkt das Herannnahen der Kreuzfahrtriesen besonders imposant. Wie aus dem Nichts taucht plötzlich der gigantische Bug eines Kreuzfahrtschiffes hinter der Landzunge mit dem Möltenorter U-Boot-Ehrenmal auf. Selten hat man Gelegenheit, Traumschiffe auf Tour aus so geringer Entfernung zu bewundern. Winkende Passagiere grüßen die „Landratten" an der Promenade. Irgendwann ist nur noch das Heck zu sehen und das Schiff verlässt die Kieler Förde mit Kurs auf die offene See.

Knapp 150 Kreuzfahrtschiffe laufen pro Jahr den Kieler Hafen an - immer mit den entsprechendem Empfangskomitees an den Ufern der Förde. Mit AIDA cara, MSC Poesia, Mein Schiff II, MS Columbus II, MS Europa und der MS Deutschland seien nur einige der Traumschiffe genannt, die 2012 die Kieler Förde passierten. Ein besonderer Höhepunkt des Kreuzfahrerjahres 2012 war allerdings der Besuch der traditionsreichen „Queen Elizabeth" Ende Juli. (Stand: 2012)

Übrigens: „Pottkieker" ist ein plattdeutscher Ausdruck, der hier für „Schiff-Gucker" – steht.

(Quelle: PM sh nachrichtenagentur / Amt Schrevenborn vom 26. September 2012)

Linktipps:

 

Linktipp Ostsee-Kreuzfahrt:

Gourmet-Tage in Kühlungsborn

Kuehlungsborn Gourmet-Tage

Sieben Spitzenköche laden auch 2019 wieder zu besonderen kulinarischen Erlebnissen ein. Bei zahlreichen Themenabenden, Workshops, ausgewählten Genießermenüs, einer Küchenparty sowie einem Winterball erleben die Gäste der Kühlungsborner Gourmet-Tage Kochkunst und Unterhaltung ... weiterlesen

Aktivherbst 2019 Rügen

UNESCO-Welterbeforum auf Rügen

Wer den Herbst und seine Farben liebt, wird auf Rügen im September und Oktober ganz besonders belohnt. Goldenes Licht, braunrot gefärbte Buchen, das leuchtende Orange reifer Sanddornbeeren und dazu das Blau der See motiviert besonders, raus in die Natur zu gehen, sich den Wind durch die Haare wehen zu lassen und Abstand vom Alltag zu ... weiterlesen

Tunnelbana-Kunst Stockholm

Tunnelbana-Kunst in der Stockholmer U-Bahn

Gibt man in den gängigen Suchmaschinen den Begriff "die längste Galerie der Welt" ein, gelangt man auf Seiten, die das einzigartige Kunstprojekt der Stockholmer U-Bahn beschreiben. Die Tunnelbana-Kunst mit Skulpturen, Mosaiken, Schaukästen und Fresken ist in 94 ... weiterlesen

Dänische Elektrofähre EF Ellen

Dänische Elektrofähre EF Ellen

Die „EF Ellen“ ist Dänemarks erste Elektrofähre, die seit August 2019 zwischen Søby auf Ærø und Fynshav auf Als mit vier Abfahrten pro Tag verkehrt. Die neue Elektrofähre ist Teil eines von der EU unterstützten Innovationsprojekts zur Förderung eines energieeffizienten und emissionsfreien ... weiterlesen

Ahrenshooper Filmnächte 2019 

Logo Filmnaechte Ahrenshoop

Vom 13. - 16. November 2019 laden die Ahrenshooper Filmnächte zu Filmvorführungen und Publikumsgesprächen in das Ostseebad auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ein. Die Filmnächte werden umrahmt von einem Wettbewerb um den besten Film und das beste Drehbuch. Neben dem Jurypreis wird es wieder den „Förderpreis“ geben, den die Kurverwaltung Ahrenshoop ... weiterlesen

Winterausstellung im Fischlandhaus

Winterausstellung im Fischlandhaus Wustrow - Zeichnung Michael Wirkner

In dem rund 200 Jahre alten Fischlandhaus in Wustrow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist erneut eine Winterausstellung zu sehen. Ausgestellt sind Skulpturen und Objekte des Künstlers Jan Jastram sowie Zeichnungen von Michael Wirkner. Beide Künstler werden mit Arbeiten vorgestellt, in denen es um einen produktiven Umgang mit Eingebungen ... weiterlesen

Usedom - 99 Besonderheiten

Buchcover Usedom - 99 Besonderheiten der Insel

Seit 25 Jahren bereisen Marina und Ralph Kähne die zweitgrößte deutsche Ostseeinsel. Im Frühjahr dieses Jahres hat das Autorenpaar aus Wandlitz bei Berlin seine Erfahrungen in einem ganz besonderen Reiseführer über die Insel zusammengetragen. Das 160 Seiten... weiterlesen

DuMont Eskapaden Ostsee

Cover DuMont Reise Verlag - DuMont Eskapaden Ostsee

In der Reihe DuMont Eskapaden ist nun auch im Mai 2019 ein Band für die mecklenburgische Ostseeküste erschienen. Unter dem Titel "52 kleine und große Eskapaden in Mecklenburg-Vorpommern an der Ostsee" ... weiterlesen