Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Camping Dänemark – 33 „kleine Campingplätze“ setzen auf persönliche Atmosphäre

Logo DK-Camp ist Dänemarks größter Verbund privater Campingplätze, hat in der Zusammenarbeit mit „Små Campingpladser“ (kleine Campingplätze) insgesamt 33 überschaubare Plätze überall in Dänemark  ausgewiesen. Erkennbar sind die „kleinen Campingplätze“ schon am Eingang zum Platz am neuen rot-weißen Logo.

Die Vorteile der kleinen Campingplätze liegt für Camper und Wohnmobilisten in der persönlichen Atmosphäre und der Überschaubarkeit der Plätze. Mit maximal 145 Stellplätzen garantieren die teils in Wäldern oder in Strandnähe gelegenen modernen Anlagen ein naturnahes Urlaubserlebnis. Die komplette Übersicht finden Sie hier: smaapadser.dk.

Individuelle Einrichtungen wie Swimmingpool, Cafeteria oder Kinderspielplatz runden das Angebot für alle Altersgruppen ab. Hinzu kommt eine meist persönliche Betreuung durch die Platzeigner, die schon bei der Begrüßung beginnt. Gäste können auf den Zwei- bis Drei-Sterne-Plätzen bis 22.00 Uhr einchecken.

Weitere Informationen zum DK Camp – www.dk-camp.dk  


Wohnmobil-Tipps - Die schönsten Stellplätze und mehr ... auf www.womos.info: Touren-Tipps, Stellplatztipps, Tipps zu Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, Event-Tipps u.v.m.


(Stand: 10 / 2017)