Drucken

Reisetipps für einen farbenfrohen Frühling am Ostseefjord Schlei

In der durch die ZDF-Serie „Der Landarzt“ bundesweit bekannt gewordenen Urlaubswelt um den Ostseefjord Schlei ist der Frühling ausgebrochen. Es grünt wieder grün in den vielen romantischen Bauerngärten von „Deekelsen“, täglich kommen mehr bunte Farbtupfer hinzu, bald beginnt dazu auf den Feldern der Raps zu blühen, und über allem spannt sich der weite schleswig-holsteinische Himmel. Ein Anblick, der nicht nur das Auge, sondern auch die Seele erfreut – und der Appetit macht auf folgende ausgedehnte Frühlingstouren durch die Landarzt-Welt.

Märchen und Mythen der Schleigärten

Idealer Wegweiser durch die blühenden Landschaften rund um den Ostseefjord Schlei ist die Gartenroute „Märchen und Mythen der Schleigärten“, die auf einer Gesamtlänge von 120 Kilometern zu zehn der schönsten Gärten und Parks an Schlei und Ostsee führt – zum Beispiel zu dem Ende des 18. Jahrhunderts im englischen Stil angelegten Landschaftspark von Gut Louisenlund zwischen Fleckeby und Güby.

Fahrrad-Themen Törns

15 ausgeschilderte Themen-Törns rund um Schlei und Ostsee laden ein zu ausgedehnten Fahrradtouren durch nördliche Frühlingswelten. Die zwischen 21 und 39 Kilometer langen, perfekt ausgeschilderten Fahrradwege führen zu den größten Sehenswürdigkeiten der Region – und zu den schönsten Landcafés! So können frühlingsmüde Radler sich zwischendurch immer wieder mit köstlichen Torten und kräftigen Kaffeespezialitäten stärken. Zum Beispiel bei Gudrun Teuteberg-Tammling, die dieses Jahr das 25-jährige Jubiläum ihres Kunst-Cafés Fleckeby feiert.

Romantische Schleigärten

Für Freunde blühender Gärten und Landschaften bietet das Ostseefjord Schlei-Team außerdem den 4-Tage-Kurzurlaub „Romantische Schleigärten“ zum Preis ab 309 Euro pro Person im Doppelzimmer an. Das Kurzreise-Arrangement umfasst einen bunten Frühlingsstrauß von Leistungen: Drei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel-Café Krog, drei Abendessen in der Region, ein hochwertiges Leihfahrrad für einen Tag, Besuche in den Gärten Gut Krieseby, Holländerhof Bartel und Bauerngarten Chalupka, ein Schleswig-Besuch mit Eintritt für Schloß Gottorf, den Barockgarten und das Globushaus, ein Lunchpaket pro Tag, eine Urlaubskarte pro Zimmer sowie einen Sonnenhut.

Buchungen und weitere Informationen für diverse Arrangements: Im Internet unter www.ostseefjordschlei.de und unter der Hotline-Nummer (04621) 850056

(Quelle: Ostseefjord Schlei GmbH - veröffentlicht auf ostsee-portal.info)

Frühling am Ostseefjord SchleiWenn der Raps blüht, ist Frühling an der Schlei. (Foto: Ostseefjord Schlei GmbH / I. Lau)