Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Traumschiffe gucken am Nord-Ostsee-Kanal

72dpi aMS Europa.acc5808-6496-1965-d57e-6b9df0455aeeMS Europa auf dem Nord-Ostsee-Kanal (Foto: Touristische Arbeitsgemeinschaft Nord-Ostsee-Kanal)Am Nord-Ostsee-Kanal kann man zur Traumschiff-Saison in Nordeuropa prächtige Luxusliner aus nächster Nähe beobachten. Von April bis Oktober passieren mehr als 100 Stück - manchmal sogar mehrere am Tag - die meist befahrene künstliche Wasserstraße der Welt. „Aida", „Deutschland", „Europa" oder „Ocean Princess" sind zum Greifen nah und gleiten majestätisch durch die schleswig-holsteinischen Wiesen.

Die besten Aussichten bieten die Rad- und Wanderwege am Kanal, die Fähranleger, Schleusen und Brücken. Als Restaurants und Cafés mit direktem Kanalblick bieten sich zum Beispiel „Brauers Aalkate" in Rade, das „Kanal-Cafe" in Osterrönfeld und das „Gut Warleberg" in Neuwittenbek an. Ein herrlicher Logenplatz ist ebenfalls die Brückenterrasse an der Eisenbahnhochbrücke in Rendsburg, wo die vorbei fahrenden Schiffe traditionell begrüßt und dem Publikum vorgestellt werden.

Jede Menge Traumschiffe gucken lassen sich auch auf der Radtour „Kanal Pur de Luxe". Sie führt in drei Etappen von Brunsbüttel nach Kiel direkt am Nord-Ostsee-Kanal entlang und beinhaltet Frühstück, Lunchpakete, Abendessen und Radwanderkarte, die Rückfahrt mit dem Schiff ist inklusive (Preis ab 639,00 Euro pro Person).

Die aktuelle Kreuzfahrerliste finden Sie als PDF auf der Internetseite der Touristischen Arbeitsgemeinschaft NOK. Hier können Sie auch die Radangebot „Kanal Pur de Luxe" buchen. Außerdem finden Sie jede Menge Reisetipps und alle Informationen zur Urlaubsregion: www.nok-sh.de

 

Linktipp Ostsee-Kreuzfahrt: