Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Tall Ship Avatar – Segeltörns für Einzelbucher sowie Charter für Familien, Freunde oder Firma

Tall Ship Avatar - Segeltörns für Einzelbucher und Charter(Quelle: Tall Ship Avatar)Tall Ship Avatar bietet Segeltörns für Einzelbucher und Charter an. Mitsegeln auf einem traditionellen Hochseesegelschiff ist ein besonderes Erlebnis. Das Unternehmen von André Hanzens startete in der Saison 2014 mit dem neuen Schiff Avatar.

Die Avatar wurde bei der Werft Scheepsbouw & Reparatie Friesland von Lex Tichelaar in Harlingen gebaut, wo bereits viele traditionelle Charterschiffe entstanden sind. Grundlage ist der Rumpf eines KFK-Kutters, der in seinen letzten Jahren unter dem Namen Grietje Maria in der (Sport-)Fischerei eingesetzt wurde. Der schöne Toppsegelschoner hat eine schnelle Rumpfform und das Aussehen einer Yacht. Das Deckshaus bietet Platz für den Salon mit Bar und einen Navigationsbereich. Unter Deck sind die Küche, sechs Doppelkabinen mit eigener Dusche, zwei Toiletten und Crewunterkunft.

Während der Tagesfahrten können bis zu 55 Personen mitsegeln. Die Avatar ist für weltweite Fahrt zugelassen, aber André Hanzens wird sich die ersten Jahre auf nautische Veranstaltungen und Segeltouren in Europa konzentrieren, um dann seinen Horizont nach weiter entfernten Revieren, wie möglicherweise Kanada, zu erweitern.

Die Avatar wurde offiziell während der Veranstaltung The Tall Ships Races Harlingen, die vom 3. bis zum 6. Juli 2014 in den Häfen von Harlingen stattfand, in Dienst gestellt. Anschließend hat sie mit anderen Großseglern bei dem Rennen von Harlingen nach Fredrikstad in Norwegen ihre Kräfte gemessen. An Bord waren Jugendliche im Alter von 15 bis 25 Jahren Teil der Crew.

Für André Hanzens ist es das zweite Mal, dass er ein Schiff baut. 1998/1999 baute er einen ehemaligen Scheveninger Fischkutter zum Zweimastschoner Twister um. Mit diesem schnellen Segelschiff segelte er 14 Jahre lang durch Europa, wobei die Ostsee das Haupteinsatzgebiet war. In diesen Jahren hat er mit seinem Schiff und seiner Mannschaft einen guten Ruf bei nautischen Veranstaltungen und bei Firmen und Privatgruppen aufgebaut.

Wer sich für das Mitsegeln auf der Avatar interessiert, findet Angebote für Tagestörns, Erlebnistörns zu großen Hafen-Events, Segelkreuzfahrten oder Wochenend-Törns auf Nord- und Ostsee hier: www.tallship-avatar.com.

Weitere Tipps zum Mitsegeln und Mitfahren

Wer das Segeln kennen lernen möchte, hat an der Ostsee viele Möglichkeiten dies zu tun. Die Angebote reichen vom Mitsegeln auf einem Dreimastschoner bis hin zum absoluten Regattafeeling auf einem Racer - zum Beispiel mit einem Erlebnisanbieter wie mydays oder Jollydays.

Segelinteressierte können bekannte traditionelle Segelevents, wie z.B. die Kieler Woche oder die Travemünder Woche, von Bord einer Segelyacht aus erleben. Mittendrin im Geschehen kann See- und Wettkampfluft geschnuppert werden. Um den Segelsport kennen zu lernen, sind die Mitsegler*innen natürlich nicht nur Zuschauerin oder Zuschauer, sondern werden in die Segelmanöver mit einbezogen. Danach wird sicherlich jeder wissen, ob das Segeln zur Leidenschaft wird.

Wer es etwa ruhiger mag, kann auf einem Dreimastschoner bei einem leckeren Brunch mit netten Leuten Seeluft pur genießen. Aber auch hier besteht die Möglichkeit, dem Kapitän bei den Segelmanövern zur Hand zu gehen.

Einen ganz anderen „Seeblick“ erhalten Interessierte beim Après Sailing zu den beliebten Segelevents. Vor und nach den Regatten können Sie das Hafenleben von unterschiedlichen Segelbooten aus erleben. Von Bord aus beobachten Sie das Treiben, während Sie Einblicke hinter die Kulissen der Events anhand von Geschichten über Sehenswürdigkeiten und Menschen bekommen.