Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Buchtipp: Einmal Rügen und zurück

rgenDer Reisebuchautor Guido Block-Künzler fuhr von Rügen aus rund um Mecklenburg-Vorpommern. Aus seinen Reisenotizen entstand der Reisebericht „Einmal Rügen und zurück. Mit dem Rad rund um Mecklenburg-Vorpommern." Dies war seine fünfte Radreise rund um ein Bundesland.

Mecklenburg-Vorpommern war für Guido Block-Künzler ein weißes Blatt, Rügen lange ein unerreichbares Ziel hinter dem sogenannten Eisernen Vorhang. Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall macht sich der Reisebuchautor auf, das Land entlang seiner Grenzen zu erkunden. Er findet ein Urlaubsziel vor, das vielfältiger ist als die meisten anderen Bundesländer: Seenlandschaften, Bodden, endlose Sandstrände, Steilküsten, Bäderarchitektur, Backsteingotik und nicht enden wollende Wälder. Block-Künzler hat viel gesehen: In dieses Land hat er sich verliebt. Die hässlichen Seiten verschweigt er nicht. Doch: Dies ist unser Land, das Land der Freiheitsliebenden (frei nach Joachim Gauck). Es ist nicht die „national befreite Zone" der ewig gestrigen Menschenfeinde – und soll es auch nicht werden. Der Reisebuchautor Guido Block-Künzler meint daher: „Nichts wie hin!"

Das locker geschriebene Reisebuch präsentiert Heimatkunde einmal anders. „Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah." Was Goethe 1827 textete, hat immer noch Gültigkeit. Es war eine Reise, die jenseits bequemer Hotelbetten in Hautkontakt mit den verbliebenen Naturlandschaften nicht immer auf der Butterbrotseite des Universums verlief. Unprätentiös, treffend und mit Witz hat Block-Künzler seine Erlebnisse aufgeschrieben. Sein Fazit: Mecklenburg-Vorpommern ist eine Entdeckerreise wert. „Ich hoffe, das Buch ist der gelungene Versuch, deutsche Literatur, Geschichte, Geographie und Outdoor-Erlebnisse sehr dicht miteinander zu verquicken.", erklärt Block-Künzler.

Produktinfos und Bestellung:

Guido Block-Künzler
Einmal Rügen und zurück – mit dem Rad rund um Mecklenburg-Vorpommern
Books on Demand GmbH, Norderstedt
Kartoniert (glänzend), 148 Seiten, 26 Abbildungen s/w, 15 Karten
ISBN 978-3848210206
12,99 Euro

(Quelle: openPR)

Dieser Buchtitel ist versandkostenfrei innerhalb Deutschlands bei bücher.de erhältlich: