Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Luftbilder von Reimer Wulf – Über Rostock und Warnemünde

Ueber Rostock und Warnemuende 018161Jeder kann sein Haus finden – diesem Leitspruch folgt der Luftbildband „Über Rostock und Warnemünde", der im Hinstorff Verlag erscheint.

Der 2004 erschienene Band „Über Rostock und Warnemünde" mit Fotos von Reimer Wulf war innerhalb kurzer Zeit restlos vergriffen. Nun folgt eine völlig neue Ausgabe, denn Rostock und Warnemünde haben in den letzten gut zehn Jahren eine ungeahnte Wandlung erfahren. Häuserzüge und Straßen haben sich verändert, Fabriken und Firmen sind verschwunden oder haben sich neu angesiedelt. Das Gelände für die Internationale Gartenbauausstellung, die Yachthafenresidenz Hohe Düne, die Hochschule für Musik und Theater entstanden, der Zoo wurde erweitert. Ergänzt wird das Buch durch einige Vergleichsfotos aus dem alten Band, die auf anschauliche Weise verdeutlichen, was sich zwischen 2004 und 2014 im Stadtbild verändert hat.

Das Vorwort stammt von Armin Mueller-Stahl, die Einführung vom Rostocker Pressesprecher Ulrich Kunze.

Ulrich Kunze (Text) / Reimer Wulf (Fotos)
Über Rostock und Warnemünde
Vorwort: Armin Mueller-Stahl
Hinstorff Verlag
160 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, 114 Fotos, 1 Karte
ISBN 978-3-356-01816-5
34,99 Euro

 

Buchtitel bei buecher.de bestellen (versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)


Über Rostock und Warnemünde (+)


(+) = Es handelt sich um einen Werbelink. Wir freuen uns, wenn Sie den Titel über diesen Link erwerben. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Beitragsseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

(veröffentlicht auf ostsee-portal.info)