Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Reiseführer von Reise Know-How - Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern

Reise Know-How - Ostseeküste Mecklenburg-VorpommernDer Reiseführer aus dem Reise Know-How Verlag führt an die Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern. Die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns ist ein Urlaubs-und Badeparadies von großer Anziehungskraft und ein einzigartiger Naturraum. Mehr als1000 Kilometer misst die Küstenlinie,die mit traditionsreichen Hansestädten, charmanten Seebädern und idyllischen Fischerdörfern begeistert. DieStrände auf Rügen, Usedom und der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst bieten Entspannung für Groß und Klein,die historischen Hansestädte Wismar, Rostock,Stralsund und Greifswald warten mit prachtvoll verzierten Kaufmanns-und Patrizierhäusern auf und in den kleinen,gemütlichen Fischerdörfchen der Boddenküste ducken sich reetgedeckte Katen und Kapitänshäuser um die mittelalterlichen Dorfkirchen.

Nicht nur imSommer, wenn die Ostsee zum großen Badespaß lockt, lohnt sich der Besuch, sondern, so Autor Peter Höh, „auch im Frühling, wenn die bunt blühenden Wiesen und gelben Rapsfelder mit dem Blau des Meeres korrespondieren, oder im Herbst, wenn die bunten Wälder impressionistische Bilder zeichnen und die Winde bei einsamen Wanderungen an menschenleeren Stränden einem die salzigeSeeluft um die Nase wehen. Im Winter, wenn Stürme die aufgewühlte See gegen die Kliffe der Steilküsten anrennen lassen, die Gischt über die Seebrücken spritzt und heißer Sanddornsaft danach die steifen Glieder wohlig wärmend durchströmt.”

Jedes Kapitel beginnt mit einer Doppelseite, auf der die Inhalte mit einer Übersichtskarte der Region, Highlights und Seitenverweisen vorgestellt werden. Natürlich enthält der Reiseführer die bewährten und praktischen Tipps zu Reisefragen von A-Z. Im erweiterten Vorspann finden sich Übersichtsseiten mit einer Jahresübersicht zu Festen und Veranstaltungen, Routenvorschlägen und persönlichen Top-Tipps des Autors. Viele spezielle Infos, beispielsweise zur Anreise und zu den vielfältigen Möglichkeiten an Aktivitäten, sind hilfreiche Planungshelfer.

 

Produktdetails und Bestellung:

Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern
Peter Höh
Reise Know-How Verlag, 17., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage 2021
384 Seiten, komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, 51 Ortspläne und Karten, ausführliches Register
ISBN 978-3-8317-3458-0
17,90 Euro (broschiert) / 14,99 Euro (eBook)

Diesen Buchtitel bei bücher.de versandkostenfrei innerhalb Deutschlands bestellen: