Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Mörder im Gespensterwald

moerder_im_gespensterwald_01497_gross1_205x300Im Rostock-Krimi von Frank Goyke ermittelt wieder das Kommissarenteam Jonas Uplegger und Barbara Riedbiester. Im Nienhäger Gespensterwald wurde eine vierköpfige schwedische Familie brutal erschlagen. Und das ausgerechnet während der Hanse Sail.

Der Tatort wirkt wie nach einem Blutrausch. Unwahrscheinlich also, dass hier nur Touristen ausgeraubt wurden. Geht es um einen Münzfund aus illegalen Raubgrabungen, für den sich der Familienvater interessierte, oder gibt es gar ein sexuelles Motiv? Als auch noch die Tochter eines ortsansässigen Bauunternehmers spurlos verschwindet, kommen die Ermittler nicht nur wegen der sommerlichen Höchsttemperaturen gehörig ins Schwitzen ... Ein Goyke-Krimi, düster und gewohnt ironisch, den man bangend liest – mit dem mulmigen Gefühl, dem Unaufhaltsamen zu begegnen.

Frank Goyke, geboren 1961 in Rostock, studierte Theaterwissenschaften in Leipzig und arbeitete als Redakteur und Dramaturg in Berlin. Seit 1997 wirkt er hier als freier Schriftsteller, Lektor und Herausgeber. Er hat bereits zahlreiche Kriminalgeschichten in unterschiedlichen Verlagen veröffentlicht. Für Dummer Junge, toter Junge erhielt er 1996 den Krimipreis Marlowe der Raymond-Chandler-Gesellschaft als bester deutschsprachiger Kriminalroman. Bei Hinstorff erschien bereits sein Ostseekrimi Mörder im Zug (2011).

 

Produktinfos und Bestellung:

Frank Goyke
Mörder im Gespensterwald
Hinstorff Verlag (2012)
400 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-356-01483-9
9,99 Euro

Diesen Buchtitel bekommen Sie versandkostenfrei innerhalb Deutschlands bei bücher.de: