Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Das Hotel „Alles Paletti“ in Rövershagen setzt auf „Upcycling“

Rostock5Blick in eine Schatzkiste des Hotels "Alles Paletti" in Rövershagen (Foto: Karls Erlebnis-Dorf)Upcycling ist die Wiederaufbereitung von Abfallprodukten oder nutzlosen Gebrauchsgegenständen in neuwertige Objekte wie Möbel oder dekorative Ausstattungsgegenstände. Etwas bereits genutztes wird nicht einfach weggeworfen, sondern zu ganz neuen Produkten verarbeitet oder umfunktioniert. Das verringert den Energieverbrauch, die Luft- und Wasserverschmutzung und auch die Treibhausgasemissionen. 

Der Trend des Upcycling setzt sich auch zunehmend im Hotelbereich durch. Am 23. März 2018 eröffnet auch der Freizeit- und Erlebnisanbieter „Karls Erlebnis-Dorf“ in Rövershagen ein Upcycling-Hotel. „Alles Paletti“ ist ein Hotelneubau, dessen Zimmer fast ausschließlich aus Materialien mit Geschichte bestehen, die liebevoll aufgearbeitet und neu arrangiert werden. Das Upcycling-Verfahren wird überall angewendet: Euro-Paletten werden zu Betten, Kabeltrommeln zu Couchtischen, historisch anmutende Schlitten zu Badregalen, Transportkisten zu Schubladen, Skier zu Bettgeländern, alte Stoffbeutel zu schmucken Sitzbezügen, Gehstöcke zu Haken und Strohhüte zu Lampenschirmen. Ideen, die nicht nur cool aussehen, sondern auch gut für die Umwelt sind. 

Karls Upcycling-Hotel „Alles Paletti“ bietet auf zwei Etagen 50 geräumige Zimmer – auch Schatz-Kisten genannt, in denen auf jeweils 26 Quadratmetern bis zu fünf Personen übernachten können. Jede Unterkunft hat eine eigene großzügige Veranda mit Blick ins Grüne oder in das Erlebnis-Dorf. Zudem sind alle Zimmer mit kabellosem Internet, Smart-TV, viel Stauraum und ausgefallenen Lichtkonzepten ausgestattet.

Ab dem 23. März 2018 können große und kleine Gäste im „Alles Paletti“ einchecken. Buchungen (ab 67,00 Euro / zwei Personen inkl. Tageskarten für Karls Erlebnis-Dorf) sind ab sofort möglich. Ein Frühstücksbüffet gibt es am Morgen in der Hof-Küche von Karls Erlebnis-Dorf, das direkt an das Hotel angrenzt.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es unter der Telefonnummer (038202) 405250 oder auf www.karls.de

(Quelle: Pressemitteilung vom 27. Oktober 2017 - Karls Erlebnis-Dorf - auf openPR)