Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

NV-Pedia - nautisches Informationssystem von und für Sportschiffer

Der NV.Verlag stellt auf www.nv-pedia.de alle Inhalte seiner Hafen- und Landgangslotsen der Ostseeserien 1 – 5 kostenlos online. Diese nautisch relevanten und hilfreichen Informationen bilden den Grundstock der neuen Seiten. nv-pedia ermöglicht einen schnellen und einfachen Zugriff auf die gewünschten Informationen.

nv-pedia lebt jedoch dadurch, dass aktuelle Informationen von den Besuchern der Internetseite ergänzt werden, ganz nach dem Vorbild des Online-Lexikons Wikipedia. Alle Sportschiffer erhalten auf nv-pedia nicht nur die Möglichkeit in den Inhalten zu stöbern, sondern ohne weiteres technisches Vorwissen die Seiteninhalte zu ändern und zu ergänzen. Nautisch relevante Informationen können so zeitnah den Sportschiffern zugänglich gemacht werden.

Für die Törnplanung bedeutet das, dass Skipper vor dem Törn Zugang zu aktuellen Informationen für den Reiseverlauf erhalten. Revierrelevante Neuigkeiten und Landgangtipps können direkt nach dem Törn oder bei einer Internetverbindung an Bord auch während des Törns von den Sportschiffern auf nv-pedia veröffentlicht werden. Die eingestellten Beiträge auf nv-pedia erscheinen jedoch nicht sofort online, sondern Änderungen und Neueinträge werden, da es sich um nautische Informationen handelt, vorher redaktionell überprüft.

Der NV.Verlag legt seit jeher schon großen Wert auf die Informationen, die er von Kunden erhält. Neben den amtlichen Meldungen und den eigenen Recherchen spielen sie nach einer sorgfältigen Prüfung eine wichtige Rolle bei der Berichtigung der Seekarten und Handbücher.

Zur Internetseite: www.nv-pedia.de