Drucken

Die deutsch-dänische Hafenkooperation BalticSailing

Die deutsch-dänische Hafenkooperation BalticSailing verfügt über 37 Partnerhäfen (Stand: 2017) in der Region Fehmarn, Lübecker Bucht, Schlei, Flensburger Förde, Rügen und Lolland-Falster.

BalticSailing Liegeplatz-Flat

Mit der Liegeplatz-Flat bietet die Hafenkooperation BalticSailing Wassersportlern das innovative Konzept, das BalticSailing-Revier während der gesamten Sommersaison flexibel kennenzulernen.

Das Revier reicht von der Schlei und der Geltinger Bucht über Fehmarn bis hin zur Lübecker Bucht und Travemünde. Mit der BalticSailing Liegeplatz-Flat, die einmal zu Saisonbeginn erworben wird, haben Wassersportler nicht nur die Möglichkeit, je nach Lust, Laune und natürlich Wetterbedingungen in allen beteiligten BalticSailing-Häfen anzulegen, sondern sie wählen auch die Dauer ihres Aufenthaltes. Mit dem Erwerb der Liegeplatz-Flat sind bereits alle Liegeplatzgebühren beglichen, und nach vorheriger Anmeldung ist auch der Gastliegeplatz reserviert.

Das BalticSailing Bord-Magazin

BS Magazin 2014 TitelWas macht ein Hafenmeister, wenn er einmal nicht im Hafen ist? Was kocht der Küchenchef aus einem Sterne-Restaurant am liebsten an Bord seines Segelbootes? Und was tut sich Neues und Wissenswertes in den BalticSailing-Partnerhäfen? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt das neue BalticSailing Bord-Magazin, das pünktlich zum Beginn der Wassersportsaison erscheinen wird. Auf 80 Seiten findet der interessierte Wassersportler Tipps und Anregungen für einen gelungenen Törn auf der Ostsee.

Die deutsch-dänische Hafenkooperation BalticSailing erweitert damit die Informationen des bewährten Hafenführers zu Lage, Ausstattung und Service in den BalticSailing-Partnerhäfen um kleine und große Geschichten rund um den Hafen und setzt noch stärker auf (Geheim-)Tipps an Land, auf maritime Trends und eine gute Portion Unterhaltung.

Maritime Trends mit den besten Seglertipps lassen den Leser immer einen kleinen Schlag voraus sein. (Geheim-)Tipps an Land sorgen für Spaß und Abwechslung bei einem Landgang nach dem Törn. Und selbst das Kochen an Bord wird leicht gemacht, wenn der Küchenchef aus dem Sterne-Restaurant die Rezeptliste zusammengestellt.

Erhältlich ist das BalticSailing Bord-Magazin in allen BalticSailing-Partnerhäfen, den Tourist-Informationen und unter www.balticsailing.de. Auf der Internetseite der Hafenkooperation BalticSailing steht es auch unter dem Menüpunkt „Hafenführer & Broschüren" als Download zur Verfügung.

FriendSHIP-Cup

Seit 2010 führen BalticSailing-Partnerhäfen im Frühsommer den FriendSHIP-Cup durch, bei dem Wassersportinteressierte bei erfahrenen Skippern mit an Bord gehen und im Rahmen einer Regatta-Ausfahrt die Faszination des Segelns kennenlernen können. Anmeldungen werden unter www.friendshipcup.de entgegengenommen.

Die Hafenkooperation im Internet: www.balticsailing.de