Drucken

Weihnachtskonzerte Lübeck 2019 - Musikalisches zur Weihnachtszeit

Lübeck, die Weihnachtsstadt des Nordens, ist beliebtes Ziel in der Vorweihnachtszeit. Neben geselligen Weihnachtsmärkten gehören die weihnachtlich geschmückte Innenstadt und Konzerte zum Vorweihnachtsprogramm.

Traditionelles Weihnachtssingen

71. Traditionelles Weihnachtssingen 2019 mit der Knabenkantorei Lübeck

Das Traditionelle Weihnachtssingen ist zugleich die Geburtstagsfeier der Knabenkantorei, denn mit dem ersten Konzert der Lübecker Kantorei am 21. Dezember 1948 wurde der Chor offiziell aus der Taufe gehoben.

Das Weihnachtssingen hat sich in den nunmehr als siebzig Jahren einen ganz besonderen Charakter bewahrt: Im nur mit Kerzen erleuchteten Kirchenraum von St. Marien schaffen die vorweihnachtlichen Klänge eine einzigartige Atmosphäre der Ruhe und Besinnlichkeit, während um die Kirche herum Einkaufstrubel und Weihnachtsmärkte vom nahen Fest künden.

Die Knaben und Männer der Lübecker Knabenkantorei singen dabei von verschiedenen Positionen im Kirchenraum aus, was den Zuhörern immer wieder neue klangliche Eindrücke bietet. Zu Tausenden besuchen Musikfreunde von Nah und Fern in jedem Jahr die Konzerte in der Backsteinbasilika.

Konzertdaten auf einen Blick:

  • Wann: 11. Dezember 2019, 18.30 Uhr (Konzert I) :: 12. Dezember 2019, 18.30 Uhr (Konzert II) :: 14. Dezember 2019, 18.00 Uhr  (Konzert III) :: 15. Dezember 2019, 17.00 Uhr (Konzert IV)
  • Wo: St. Jakobi, Jakobikirchhof 3, 23552 Lübeck (Konzert I & II) und Lübecker Dom, Mühlendamm 2 - 6, 23552 Lübeck (Konzert III & IV)
  • Wieviel: Tickets sind für 17,50 Euro erhältlich.

Tickets online bei Reservix.de bestellen: Veranstaltungsreihe Traditionelles Weihnachtssingen (+)

Orgelmusik im Advent

Orgelmusik im Advent - 30. November

Marienorganist Johannes Unger spielt an der Kemper-Orgel u.a. diese Werke: „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ BuxWV 223 :: „Nun komm der Heiden Heiland“ BWV 559 :: „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ BWV 645 :: Pastorale (Lübecker Erstaufführung) :: Carillon de Westminster op. 55 Nr. 6.

Konzertdaten auf einen Blick:

  • Wann: 30. November 2019, 18.00 Uhr
  • Wo: Marienkirche, Schüsselbuden 13
  • Wer: Johannes Unger
  • Wieviel: Tickets sind für 12,00 Euro bei Reservix.de erhältlich - Orgelmusik im Advent - 30. November (+)

Orgelmusik im Advent

Orgelmusik im Advent - 3. Dezember

Prof. Dr. Martin Scherer spielt auf der Orgel u.a. diese Werke: Alexandre Guilmant - Offertoire sur deux Noëls op.19 :: Offertoire (Großer Gott und „Auf ihr Hirten, wachet auf”) :: Èlévation („Höre meine gläubige Stimme“) :: Offertoire („Joseph“) :: Communion („Woher kommst du, Hirtin?) :: Chat du Roi René (Weihnachtslied aus der Provence) :: Cesar Franck - Sortie F-Dur aus „L’oganiste“.

Konzertdaten auf einen Blick:

  • Wann: 3. Dezember 2019, 16.30 Uhr
  • Wo: Marienkirche, Schüsselbuden 13
  • Wer: Prof. Dr. Martin Scherer
  • Wieviel: Tickets sind für 6,50 Euro bei Reservix.de erhältlich - Orgelmusik im Advent - 3. Dezember (+)

Orgelmusik im Advent

Orgelmusik im Advent - 7. Dezember

Marienorganist Johannes Unger spielt an der Kemper-Orgel u.a. diese Werke: „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ BuxWV 223 :: „Nun komm der Heiden Heiland“ BWV 559 :: „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ BWV 645 :: Pastorale (Lübecker Erstaufführung) :: Carillon de Westminster op. 55 Nr. 6.

Konzertdaten auf einen Blick:

  • Wann: 7. Dezember 2019, 18.00 Uhr
  • Wo: Marienkirche, Schüsselbuden 13
  • Wer: Johannes Unger
  • Wieviel: Tickets sind für 12,00 Euro bei Reservix.de erhältlich - Orgelmusik im Advent - 7. Dezember (+)

Konzert am 1. Advent

Konzert am 1. Advent in der Marienkirche

Das Ensemble Marien Brass spielt am 1. Advent in der Lübecker Marienkirche Werke von Händel, Bach, Gigout u.a. Vor und nach dem Konzert findet ein Glühweinausschank statt. Die Marienkirche ist ein ganz besonderer Veranstaltungsort. Die gotische Backsteinbasilika ist die drittgrößte Kirche Deutschlands und beeindruckt in ihrem Inneren durch ihre unzähligen Kunstwerke. Die Marienkirche ist zusammen mit der Altstadt Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Konzertdaten auf einen Blick:

  • Wann: 1. Dezember 2019, 16.00 Uhr
  • Wo: Marienkirche, Schüsselbuden 13
  • Wer: Ensemble Marien Brass, Marienorganist Johannes Unger
  • Wieviel: Tickets sind für 23,00 Euro bei Reservix.de erhältlich - Konzert am 1. Advent (+)

Weihnachtsoratorium

Weihnachtsoratorium (Teile 1 – 3) von Johann Sebastian Bach

Der Jugendchor an St. Aegidien und der Oberstufenchor des Johanneums führen in diesem Jahr gemeinsam das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach auf. Die Mitglieder des Orchesters spielen auf historischen Instrumenten. Erstmals wird dieses Werk in St. Aegidien allein mit Jugendlichen im Chor besetzt sein. Als Solisten konnten Amrei Beuerle (Sopran), Milena Juhl (Alt), Tobias Hunger (Tenor) und Simeon Nachtsheim (Bass) gewonnen werden, die musikalische Leitung teilen sich Eva-Maria Salomon und Eckhard Bürger.

Konzertdaten auf einen Blick:

  • Wann: 15. Dezember 2019, 16.00 und 19.00 Uhr
  • Wo: Kirche St. Aegidien, Aegidienstraße 75
  • Wer: Jugendchor an St. Aegidien, Oberstufenchor des Johanneums, Amrei Beuerle, Milena Juhl, Tobias Hunger und Simeon Nachtsheim
  • Wieviel: Tickets sind für 12,00 - 28,50 Euro bei Reservix.de erhältlich - Veranstaltungsreihe Weihnachtsoratorium (+)

Nordische Weihnacht

Nordische Weihnacht mit der Lübecker Singakademie

Unter dem Titel „Nordische Weihnacht“ gestaltet die Lübecker Singakademie in der Propsteikirche Herz Jesu das in Lübeck beliebte und bereits zur Tradition gewordene Adventskonzert. Mit nordischen Chorsätzen und stimmungsvollen Klängen von skandinavischen Komponisten sowie klassischen Highlights von John Rutter, Charles Widor und Antonio Vivaldi wird die Weite, die Besinnlichkeit und Einsamkeit des Nordens eingefangen und dem vorweihnachtlichen Gefühl von Sehnsucht und dem Wunsch nach Frieden in der kalten Jahreszeit Ausdruck gegeben. Für besondere Glanzpunkte sorgt in diesem Jahr die Mezzosopranistin Melina Meschkat. Joachim Pfeiffer wird mit dem Glanz der Trompete die Herzen in festliche Hochstimmung versetzen.

Die Lübecker Singakademie e.V. ist ein gemischter Chor mit einer Tradition, die bis 1888 zurückgeht. Er veranstaltet weltliche und geistliche Konzerte in großen und genreübergreifenden Formaten. Gabriele Pott leitet die Lübecker Singakademie seit 15 Jahren und ist für die künstlerische Ausrichtung und die hohe Qualität des Chores zuständig. Die Nordischen Adventskonzerte sind seit 2003 fester Bestandteil der sängerischen Aktivitäten des Chores und erweitern das weihnachtliche Repertoire regelmäßig um viele unbekannte, aber klangschöne Werke aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen.

Konzertdaten auf einen Blick:

  • Wann: 30. November 2019, 19.00 Uhr
  • Wo: Propsteikirche Herz Jesu, Parade 4
  • Wer: Lübecker Singakademie, Melina Meschkat (Mezzosopran), Joachim Pfeiffer (Trompete), Heiner Arden (Orgel)
  • Wieviel: Tickets sind für 16,50 - 22,00 Euro bei Reservix.de erhältlich - Nordische Weihnacht (+)

Weihnachtliches Orgelkonzert

Weihnachtliches Orgelkonzert im Kerzenschein

Constantin Ribbentrop und Marienorganist Johannes Unger präsentieren Werke für Orgel und Trompete. Aus dem Programm: Georg Philipp Telemann Konzert B-Dur für Trompete und Orgel :: Johann Sebastian Bach Toccata und Fuge in F-Dur BWV 540 :: Dieterich Buxtehude „Vom Himmel hoch, da komm ich her“, „Puer natus in Bethlehem“, „Lobt Gott, ihr Christen allzugleich“ :: Giuseppe Torelli Sonate in D für Trompete und Orgel :: Denis Bédard „Air“ für Trompete und Orgel :: Jean Langlais „La Nativité“ aus „Poémes èvangelique“ :: Eric Schmidt "Rhapsodia sacra" für Trompete und Orgel.

Konzertdaten auf einen Blick:

  • Wann: 12. Dezember 2019, 19.00 Uhr
  • Wo: Marienkirche, Schüsselbuden 13
  • Wer: Johannes Unger (Orgel), Constantin Ribbentrop (Trompete)
  • Wieviel: Tickets sind für 14,20 Euro bei Reservix.de erhältlich - Weihnachtliches Konzert im Kerzenschein (+)

Buchtipps für Lübeck-Travemünde: