Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Aktiver Fotoherbst 2017: Zingst - Natur im Fokus

Mario MllerHirschbrunft (Foto: Mario Müller)Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist im Herbst ein besonderer Anziehungspunkt für Naturliebhaber und Fotografen. Die Natur erstrahlt in den buntesten Farben, es ist die Zeit des Kranichzuges und der Hirschbrunft. Das Ostseebad Zingst ist der ideale Ausgangspunkt für ausgiebige Spaziergänge, Exkursionen und Fahrradtouren zu den Aussichtspunkten für Naturbeobachtungen. Die Erlebniswelt Fotografie bietet im Rahmen des Fotoherbstes 2017 zudem unter dem Motto "Zingst - Natur im Fokus" zahlreiche Ausstellungen, ein abwechslungsreiches Workshop-Programm für alle Hobbyfotografen oder die Multvisionsshows, die lehrreich und unterhaltsam präsentieren, was Naturfotografie sehenswert macht.

Hier einige Tipps aus dem Programm des Fotoherbstes 2017:

Das komplette Programm finden Sie unter Erlebniswelt Fotografie.

Fotoherbst Zingst 2017 - Workshops

Fotoworkshop: Abenteuer Natur – Erlebnisreise auf die Vogelschutzinsel Kirr

Mitten im Herzen der Vorpommerschen Boddenlandschaft liegt die Vogelschutzinsel Kirr – ein Kleinod für Ornithologen und Naturliebhaber. Bei dieser exklusiven Erlebnisreise übernachten und fotografieren wir inmitten der
Kernzone des Natonalparks Vorpommersche Boddenlandschaft – auf der Insel Kirr.

  • Was: 4 Übernachtungen in Ferienhäusern auf der Kirr, exklusive Exkursionen zu Kranichzug und Hirschbrunft, Entdeckungstour per Rad, Betreuung durch den Referenten, Ausleihe von hochwertgem Foto-und Fernglasequipment
  • Wann: 4. - 8. Oktober 2017
  • Wo: Treffpunkt im Max Hünten Haus Zingst
  • Wieviel: 689,00 Euro (inkl. Übernachtung)
  • Wer: Referent Mario Müller, Anmeldung in der Erlebniswelt Fotografie

Fotoworkshop: Bewegte Bilder, die bewegen

Die Fotografie bietet unzählige Möglichkeiten, mit dem Thema "Bewegung" umzugehen: Sie können Bewegungen einfrieren, Bewegtes als solches darstellen, Stllstehendes in Bewegung versetzen und durch Zoomen, Mitziehen oder
durch Langzeitbelichtungen besondere Effekte erzielen. Für eine Fotografie, bei der die Bewegung das Hauptmotv ist, sind neben den technischen Kenntnissen auch Kreatvität und ein trainiert wird gutes gestalterisches Gespür.

  • Wann: 5. - 8. September 2017
  • Wo: Max Hünten Haus Zingst
  • Wieviel: 349,00 Euro
  • Wer: Referentin Jutta Engelage, Anmeldung in der Erlebniswelt Fotografie

Fotoherbst Zingst 2017 - Multivisionsshows

Multivisionsshows – Live

Im Herbst kommen besonders Liebhaber atemberaubender Naturfotografie auf ihre Kosten. Die besten Wildlife-Fotografen berichten in Bild und Wort über faszinierende Natur- und Reiseerlebnisse. Das Themenspektrum umfasst die Einzigartgkeit der lokalen Flora und Fauna bis hin zu abenteuerlichen Fernreisen nach Neuseeland und Kuba. Zu den Shows gibt es eine begleitende Foto-Ausstellung.

Wenn die Kraniche ziehen

  • Wann: 15. und 29. September, 12. Oktober 2017, jeweils 20.00 Uhr
  • Wo: Multimediahalle, Seestrasse 76, Zingst
  • Wieviel: 12,00 Euro - Tickets bei Reservix.de: Wenn die Kraniche ziehen (+)
  • Wer: Referent Carsten Linde

Neuseeland - von Aussteigern und Kiwis

CUBA Rhythmus, Rum & Revolution

  • Wann: 1. Oktober 2017, 20.00 Uhr
  • Wo: Hotel Vier Jahreszeiten Zingst
  • Wieviel: 15,30 Euro - Tickets bei Reservix.de: CUBA Rhythmus, Rum & Revolution (+)
  • Wer: Referent Pascal Violo

 HEIMATLIEBE – Naturparadiese in Mecklenburg-Vorpommern

Südtirol – Unter und über den Wolken

Norwegen - vom Fjordland bis Spitzbergen

Fotoherbst Zingst 2017 - Tage des Fotobuches

Tage des Fotobuches: Vorträge – Buchtipps – Workshops

Eine der schönsten Formen, Bilder zu betrachten, ist das Blättern in Fotobüchern. Eine Auswahl ganz besonderer Neuerscheinungen (zum Teil in Verbindung mit Bilderschauen) sind in diesem Herbst in Zingst zu sehen. Das Besondere ist, dass die Fotografen bzw. Autoren anwesend sind und ihre Werke persönlich vorstellen. Sie beantworten Fragen, nehmen sich Zeit für alle Interessierten und signieren ihre Bildbände.

Buchtipps:

  • Waldwelten / Fotograf: Kilian Schönberger / Verlag: Frederking & Thaler Verlag - mehr Infos
  • Mein wildes Deutschland / Fotograf: Norbert Rosing / Verlag: NG Buchverlag GmbH - mehr Infos
  • LYS – An intimate Journey to the north / Fotografen: Sandra Bartocha & Werner Bollmann / LYS Publishing
  • Vogelfotografie / Fotograf: Mario Müller / Verlag: mitp - mehr Infos
  • UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee / Verlag: Förderverein Biosphäre Schaalsee

Workshop und Seminar

Übung zur Gestaltung von Bild und Print

  • Referenten: Nina und Eib Eibelshäuser
  • Termin: 1. - 2. Oktober 2017
  • Max Hünten Haus
  • Preis: 179,00 Euro

Vortrag - Gestaltung eines CEWE-Fotobuches

  • Referent: Stefanie Schiller
  • Termin: 3. Oktober 2917, 10.00 Uhr
  • Max Hünten Haus
  • Eintritt: frei

Fotoherbst Zingst 2017 - Fotoschauen

Die Fotoschauen des Fotoherbstes Zingst

Frei – Bilder vom Zug der Vögel

  • Fotograf: Willi Rolfes
  • Ausstellungslocaton: Kurhaus Zingst
  • Vernissage: 1. Oktober 2017, 15.30 Uhr

Forgotten Places

  • Fotograf: Stefan Arand
  • Ausstellungslocaton: Epson Digigraphie Galerie

Das andere Sehen

  • Fotografen: Heidi und Robert Mertens
  • Ausstellungslocaton: Leica Galerie Zingst

Geheimnis Ostsee-Bernstein

  • Fotograf: Dieter Jung
  • Ausstellungslocaton: Museum Zingst

Sichtweisen – Naturfotografien aus Mecklenburg-Vorpommern

  • Fotografen: Volker Bohlmann, Mario Müller, Florian Nessler, Jan Leßmann, Frank Brehe, Claudia Müller, Silko Bednarz, Sandra Bartocha, Lothar Wölfel, Christoph Völzer
  • Open Air Ausstellungslocaton: Postplatz I
  • Vernissage: 2. Oktober 2017, 14.30 Uhr

Waldwelten

  • Fotograf: Kilian Schönberger
  • Ausstellungslocaton: Max Hünten Haus
  • Vernissage: 2. Oktober 2017, 15.00 Uhr

Der Eintritt zu den Fotoschauen ist frei. Mehr Informatonen unter Erlebniswelt Fotografie

 

Produktinfos zu den Buchtipps:

Waldwelten

Kilian Schönberger / Viktoria Urmersbach
Frederking & Thaler
1. Auflage 2017
320 Seiten
ISBN 9783954162291
98,00 Euro

Wir haben ein besonderes Verhältnis zum Wald: heilige Haine der Germanen, märchenhafte Kulisse im Mittelalter und Seelenlandschaft in der Romantik. Heute faszinieren Deutschlands Wälder als schützenswerte und vielfältige Lebensräume. Kilian Schönberger, Meister des Mythischen, spürt dem nach: vom salzigen Küstenwald bis zum knorrigen Grün der Alpen. Ein wildromantischer Bilderzauber im grünen Herz Europas und das reine Blättervergnügen.

Diesen Titel versandkostenfrei bei buecher.de bestellen: Waldwelten (+)

Mein wildes Deutschland

Norbert Rosing
Ng Buchverlag
1. Auflage 2017
288 Seiten
ISBN 9783866905399
50,00 Euro

Seit fast 30 Jahren ist Norbert Rosing unterwegs im wilden Deutschland, seine Fotografie ist längst Legende. Ob rollende Wellen auf Helgoland, leuchtende Buchenwälder oder in den Alpen: Dieser Bildband wandert durch alle Jahreszeiten und Regionen, präsentiert die letzten Oasen der Wildnis in Deutschland und bietet einen Blick in die Schatzkiste eines legendären National Geographic Fotografen - voller Geschichten, Anekdoten und spannendem Wissen.

Diesen Titel versandkostenfrei bei buecher.de bestellen: Mein wildes Deutschland (+)

Vogelfotografie

Mario Müller
mitp Edition Profifoto
Mitp-Verlag 2015
256 SSeiten
ISBN 9783958450134
34,99 Euro / auch als eBook für 29,99 Euro verfügbar

Vögel in den verschiedensten Landschaften gekonnt ablichten Neben Infos zu technischem Equipment auch Expertentipps zu Bildgestaltung und Bildschnitt Für jeden Hobbyfotografen auch beim Fotografieren im eigenen Garten, im Park oder im Urlaub Unter den verschiedenen Stilrichtungen der Naturfotografie ist die Vogelfotografie eine der beliebtesten. Doch das Ablichten von Vögeln hat seine Tücken. Vögel können sich sehr gut tarnen, sind meistens sehr scheu und haben zu verschiedenen Zeiten ein unterschiedliches Federkleid, was ihre Bestimmung sehr erschwert.

Diesen Titel versandkostenfrei bei buecher.de bestellen: Vogelfotografie (+)