Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Usedomer Literaturtage 2022 in Ahlbeck und Heringsdorf - Die Zerbrechlichkeit unserer Existenz

Usedomer Literaturtage in Ahlbeck und HeringsdorfDie Usedomer Literaturtage 2022 in Ahlbeck und Heringsdorf mit dem Thema "Die Zerbrechlichkeit unserer Existenz" laden vom 27. bis 30. April mit einem vielfältigen Programm zum literarischen Frühling in die Kaiserbäder ein. Die beliebte Literaturreihe markiert mit Lesungen hoch angesehener Autor:innen und Persönlichkeiten den kulturellen Saisonauftakt auf der Insel Usedom. Bundespräsident a. D. Joachim Gauck eröffnet die Literaturtage mit einer moderierten Lesung zur Fragilität der Demokratie. Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk liest erstmals aus ihrem neuen Roman, und Schriftsteller und Journalist Simon Strauß spürt den Lebenslinien Europas nach. Am 30. April wird der 12. Usedomer Literaturpreis an die ukrainische Autorin Tanja Maljartschuk für ihren Roman Blauwal der Erinnerung, stellvertretend für ihr Gesamtwerk, verliehen.

Zum Thema "Die Zerbrechlichkeit unserer Existenz" erwarten Besucher:innen in acht Lesungen gleich mehrere Premieren. Zur Eröffnung am 27. April fragt Bundespräsident a. D. Joachim Gauck in einer moderierten Lesung, wie zwei Lebensadern der Demokratie – der konstruktive Streit und die Toleranz – gestärkt werden können. Am Abend des 29. Aprils wird Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk ihren neuesten, bis dahin unveröffentlichten Roman "Anna In. Eine Reise zu den Katakomben" der Welt vorstellen. In einer weiteren Lesungspremiere nimmt der Autor und Journalist Simon Strauß das Publikum auf eine literarische Wanderung entlang der Lebenslinien Europas mit. Die Zerbrechlichkeit des Kontinents zeigt sich in den ergreifenden Fotografien (Max Gödecke) von Zeitzeugen des 20. Jahrhunderts.

Die feierliche Verleihung des Usedomer Literaturpreises mit der Lesung der 12. Usedomer Literaturpreisträgerin Tanja Maljartschuk findet am 30. April im Seetelhotel Ahlbecker Hof statt. Mit Moderator und Laudator Dr. Andreas Kossert erlebt das Publikum nicht nur eine Lesung der Preisträgerin aus ihrem Roman "Blauwal der Erinnerung", sondern auch ein Gespräch mit der Ausgezeichneten. Gestiftet wird der mit 5000 Euro dotierte Usedomer Literaturpreis von den Usedomer Literaturtagen und den Seetelhotels Usedom.

Darüber hinaus können sich Literaturbegeisterte auf Papstkenner Andreas Englisch und den Pianisten und Poeten Alfred Brendel freuen, sowie erstmals die beiden langjährigen Mentoren und Moderatoren der Usedomer Literaturtage, Dr. mult. Manfred Osten und Dr. Andreas Kossert, als Autoren auf der Bühne kennenlernen.

Ein Schulworkshop mit öffentlicher Lesung der Europäischen Gesamtschule Ahlbeck zur Zukunft nach der Corona-Pandemie rundet das Programm ab.

Tickets für die Veranstaltungsreihe bei Reservix.de - Usedomer Literaturtage 2022 (+)

Joachim Gauck über Toleranz und Streit
  • Wann: 27. April 2022, 19.30 Uhr
  • Wer: Joachim Gauck, Bundespräsident a.D.
  • Was: Lesung und Podiumsgespräch mit Karoline Preisler u. Manfred Osten
  • Wo: Hotel Kaiserhof Heringsdorf - Kaiserbädersaal, Strandpromenade / Kulmstraße 33, 17424 Heringsdorf
  • Wieviel: Tickets für 18,00 - 25,00 Euro bei Reservix.de - Joachim Gauck (+)
Heilung durch Lachen: Alfred Brendel über Sinn und Unsinn in der Musik
  • Wann: 28. April 2022, 19.30 Uhr
  • Wer: Alfred Brendel
  • Was: Lesung und Podiumsgespräch mit Alfred Brendel, moderiert von Manfred Osten
  • Wo: Hotel Kaiserhof Heringsdorf - Kaiserbädersaal, Strandpromenade / Kulmstraße 33, 17424 Heringsdorf
  • Wieviel: Tickets für 18,00 Euro bei Reservix.de - Heilung durch Lachen (+)
Andreas Kossert: Wie zerbrechlich ist unsere Existenz?
  • Wann: 29. April 2022, 17.00 Uhr
  • Wer: Andreas Kossert
  • Was: Andreas Kossert im Gespräch mit Manfred Osten
  • Wo: Hotel Esplanade, Seestraße 5, 17424 Seebad Heringsdorf
  • Wieviel: Tickets für 15,00 Euro bei Reservix.de - Andreas Kossert (+)
Olga Tokarczuk: Unsere heitere Existenz und die Katakomben des Todes
  • Wann: 29. April 2022, 19.30 Uhr
  • Wer: Olga Tokarczuk
  • Was: Lesung und Gespräch, moderiert von Manfred Osten
  • Wo: Hotel Kaiserhof Heringsdorf - Kaiserbädersaal, Strandpromenade / Kulmstraße 33, 17424 Heringsdorf
  • Wieviel: Tickets für 18,00 Euro bei Reservix.de - Olga Tokarczuk (+)
Feierliche Verleihung des Literaturpreises und Lesung mit Tanja Maljartschuk
  • Wann: 30. April 2022, 12.00 Uhr
  • Wer: Tanja Maljartschuk
  • Was: Lesung und Gespräch mit Tanja Maljartschuk moderiert von Andreas Kossert
  • Wo: Ahlbecker Hof, Dünenstraße 47, 17419 Seebad Ahlbeck
  • Wieviel: Tickets für 15,00 Euro bei Reservix.de - Verleihung des Literaturpreises (+)
Simon Strauß: Wanderung entlang der Lebenslinien Europas
  • Wann: 30. April 2022, 15.00 Uhr
  • Wer: Simon Strauß
  • Was: Lesung, Gespräch und Zeitzeugen-Projektionen, moderiert von Manfred Osten
  • Wo: Steigenberger Grandhotel und Spa, Liehrstraße 11, 17424 Seebad Heringsdorf
  • Wieviel: Tickets für 15,00 Euro bei Reservix.de - Simon Strauß (+)
Andreas Englisch: Wie zerbrechlich ist die katholische Weltkirche?
  • Wann: 30. April 2022, 19.30 Uhr
  • Wer: Andreas Englisch
  • Was: Lesung und Gespräch mit Andreas Englisch, moderiert von Manfred Osten
  • Wo: Hotel Kaiserhof Heringsdorf - Kaiserbädersaal, Strandpromenade / Kulmstraße 33, 17424 Heringsdorf
  • Wieviel: Tickets für 18,00 Euro bei Reservix.de - Andreas Englisch (+)