Drucken

Event-Magazin Wustrow – Tipps für Veranstaltung, Ausstellung oder Führung in dem Ostseebad auf dem Fischland? 

In unserem Event-Magazin Wustrow finden Sie Empfehlungen für Veranstaltung, Ausstellung oder Führung in dem Ostseebad auf dem Fischland, von denen wir meinen, dass sie empfehlenswert sind - ganz subjektiv und unvollständig. Es gibt redaktionelle Empfehlungen, aber auch Werbung ist in diesem Bereich veröffentlicht. Diese wird mit (+) gekennzeichnet. 

Wenn Sie Links mit dieser Kennzeichnung (+) anklicken, landen Sie auf der Homepage des Anbieters. Für jeden über unsere Homepage getätigten Einkauf erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie uns unterstützen möchten und dieses Produkt über den Link tätigen. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Internetseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

Hinweis: Aufgrund schlechter Witterungsverhältnisse oder anderer Umstände können Veranstaltungen verschoben werden oder ganz ausfallen. Diese Terminverschiebungen werden im allgemeinen auf den Internetseiten der Tourismus-Informationen oder in den Sozialen Netzwerken bekanntgegeben. Sollten wir Kenntnis über Änderungen haben, werden diese natürlich auch hier veröffentlicht.

Winterausstellung

Fischlandhaus Wustrow: Objektkünstler Jan Jastram und Zeichner Michael Wirkner in der Winterausstellung

In dem rund 200 Jahre alten Fischlandhaus in Wustrow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist erneut eine Winterausstellung zu sehen. Ausgestellt sind Skulpturen und Objekte des Künstlers Jan Jastram sowie Zeichnungen von Michael Wirkner. Beide Künstler werden mit Arbeiten vorgestellt, in denen es um einen produktiven Umgang mit Eingebungen und Irritationen geht, die aus intensiv empfundenen Momenten der Selbstwahrnehmung erwachsen. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Ahrenshoop.

Jan Jastram wurde 1958 in Rostock geboren, lebte viele Jahre im Ostseebad Ahrenshoop und ist heute in Stralsund ansässig. Er wurde als Holzbildhauer bekannt, arbeitet jedoch seit längerem an Assemblagen aus anderen Materialien auf der Suche nach einer aktualisierten künstlerischen Ausdrucksform.

Der in Chemnitz geborene Michael Wirkner (1954 - 2012) studierte an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst Malerei. Er lebte seit den 1980er-Jahren in Schwerin sowie in Sarow in der Mecklenburgischen Seenplatte. Seine Kunst entwickelte sich von einer anfangs figürlichen Darstellung zu einer freien Handschriftlichkeit im Sinne des Informel. Wirkners Zeichnungen sind spontane, kürzelhafte und emotionale Entäußerungen, die sich aus psychischen Ereignissen und Naturwahrnehmungen speisen.

Event-Magazin Wustrow - Führung, Veranstaltung, Ausstellung auf dem Fischland: Zeichnung Abbildung: Michael WirknerAbbildung Michael Wirkner: O. T., 1999, Pinsel/Tusche

(Diesen Ausstellungstipp sahen wir auf openPR.)

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 19. Oktober 2019 - 29. März 2020, Mo, Di 10.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr :: Do 10.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr :: Fr – So und Feiertage 11.00 - 16.00 Uhr
  • Wo: Fischlandhaus, Neue Straße 38, 18347 Ostseebad Wustrow
  • Wer: mehr Infos unter www.kunstmuseum-ahrenshoop.de und www.ostseebad-wustrow.de

Fischländer Nordic Walking Day

14. Fischländer Nordic Walking Day 2020

"Nicht lang schnacken, Stöcke schnappen" ist das Motto für die TeilnehmerInnen des Fischländer Nordic Walking Day. Veranstaltet wird der Wettkampf von der Sport und Walking Akademie MV den Wettkampf. Start und Ziel ist auf dem Wustrower Sportplatz. Die Wettkampfstrecken führen an Ostsee und Bodden nach Ahrenshoop und Dierhagen. Außerdem gibt eine 5 Kilometer lange Schnupperstrecke für Einsteiger sowie ein Kinder-Walking.

Tipp: Über das Email-Icon oberhalb des Haupttextes können Sie den Beitragslink an Freunde, Familie, Arbeitskollegen oder Bekannte zwecks Terminabsprache senden.