Drucken

Event-Magazin Ribnitz-Damgarten – Was ist sonst noch los in der Bernsteinstadt? Tipps für Veranstaltung, Ausstellung und Führung

In unserem Event-Magazin Ribnitz-Damgarten finden Sie Tipps für Veranstaltung, Ausstellung, Führung und mehr in der Bernsteinstadt, von denen wir meinen, dass sie empfehlenswert sind - ganz subjektiv und unvollständig. Es gibt redaktionelle Empfehlungen, aber auch Werbung ist in diesem Bereich veröffentlicht. Diese wird mit (+) gekennzeichnet. 

Wenn Sie Links mit dieser Kennzeichnung (+) anklicken, landen Sie auf der Homepage des Anbieters. Für jeden über unsere Homepage getätigten Einkauf erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie uns unterstützen möchten und dieses Produkt über den Link tätigen. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Internetseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

Hinweis: Aufgrund schlechter Witterungsverhältnisse oder anderer Umstände können Veranstaltungen verschoben werden oder ganz ausfallen. Diese Terminverschiebungen werden im allgemeinen auf den Internetseiten der Tourismus-Informationen oder in den Sozialen Netzwerken bekanntgegeben. Sollten wir Kenntnis über Änderungen haben, werden diese natürlich auch hier veröffentlicht.

Führung Blaue Frösche

Blaue Frösche im Ribnitzer Moor - Geführte Wanderung des Infozentrums „Wald und Moor“

Ein Naturphänomen der besonderen Art ist noch bis etwa Mitte April im Ribnitzer Großen Moor – ein 274 Hektar großes Naturschutzgebiet zwischen Graal-Müritz und Neuhaus – zu sehen. Während der Paarungszeit der Moorfrösche nimmt die Haut der Männchen eine blau-violette Färbung an. Diese Färbung, die die Attraktivität des Männchens für die Weibchen erhöht und zugleich die Konkurrenten abschrecken soll, hält nur wenige Tage an. Das Infozentrum „Wald und Moor“ bietet bis zum 10. April jeweils mittwochs geführte Wandrungen an, auf denen die blauen Frösche mit etwas Glück beobachtet werden können. Die Tour umfasst 7,5 Kilometer, dauert etwa drei Stunden und startet um 10.00 Uhr am Infozentrum „Wald und Moor“ in Neuheide.

Blauer Frosch im Ribnitzer Moor zwischen Graal-Müritz und Neuheide Blaugefärbter Moorfrosch (Foto: Voigt & Kranz UG)

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: bis 10. April 2019, mittwochs 10.00 Uhr - Dauer ca. drei Stunden
  • Wo: Infozentrum Wald und Moor, Neuheide
  • Wieviel: Erwachsene 9,50 Euro, Kinder (über 7 Jahre) 4,00 Euro
  • Wer: mehr Infos auf www.ribnitz-damgarten.de

Martinsmarkt in Klockenhagen

Martinsmarkt 2019 im Freilichtmuseum Klockenhagen

Ein traditionelller Martinsmarkt findet jedes Jahr im Freilichtmuseum Klockenhagen statt. Beim Kunsthandwerk und Kinderbasteln wird es dann auch schon weihnachtlich. In der Museumsgaststätte können nicht nur handgemachte Produkte erworben, sondern unter Anleitung auch selbst Dinge gebastelt werden, wie zum Beispiel Adventskränze, Tannenbaumschachteln, Martinsgänse oder Weihnachtssterne. Wer etwas Kreatives zur Weihnachtszeit mit Tannengrün basteln möchte, sollte zu diesem Zweck eine Gartenschere mitbringen. Dazu gibt es Stände mit Keramik, Holzspielzeug und Wollprodukten. Außerdem wird live gesponnen und gebacken. Und auch das Gaststättenteam hält allerhand vorweihnachtliche Angebote bereit.

Ribinitz Damgarten2Basteln mit Tannengrün in der Vorweihnachtszeit (Foto: Freilichtmuseum Klockenhagen / © Fried Krüger)

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: t.b.a.
  • Wo: Freilichtmuseum Klockenhagen, Mecklenburger Str. 57, 18311 Ribnitz-Damgarten
  • Wieviel: Der Eintritt ist frei.
  • Wer: mehr Infos zum Freilichtmuseum unter freilichtmuseum-klockenhagen.de

Pangea-Festival

Pangea-Festival 2019 in Pütnitz bei Ribnitz-Damgarten

Vom 22. - 25. August 2019 verwandelt sich der ehemalige Flughafen von Pütnitz in die fiktive Insel Pangea, einen Ort abseits des Alltags, der eine Fülle von Erlebnissen bietet.

Die vier Säulen des Festivals – Sport, Musik, Kultur, Kindsein – versprechen abwechslungsreiche Tage für die rund 5000 Besucher, die erwartet werden. Musikalisch bietet das Festival eine Reihe von Konzerten, die sich zwischen feinstem Elektro über Orchesterklänge bis hin zu Indie-Rock bewegen. Die Hauptbühne befindet sich in einem Hangar.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 22. - 25. August 2019
  • Wo: Flugplatz Pütnitz bei Ribnitz-Damgarten
  • Wieviel: Festival-Ticket für 115,00 Euro (inkl. Müll und Camping) verfügbar.
  • Wer: mehr Infos auf www.pangea-festival.de

Grand Prix der Folklore

30. Internationaler „Grand Prix der Folklore“ 2019 in Ribnitz-Damgarten

Liebhaber von Folkloretanz kommen im Juli 2019 beim 30. Internationalen Grand Prix der Folklore auf ihre Kosten. Zum Folkloretanzfest in Ribnitz-Damgarten lädt die Erwachsenen- und die Volkstanzgruppe des Mecklenburg-Pommeraner Folkloreensembles „Richard Wossidlo“ ein. Von den Folkloretanzgruppen aus vielen Ländern der Erde, die sich für die Teilnahme an dem Tanzfest beworben haben, bekommen sechs internationale Folkloregruppen – qualifiziert in einem Vorentscheid - die Gelegenheit, ihre Bräuche und Melodien zu präsentieren.

Auf dem Markt der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten werden den Zuschauerinnen und Zuschauern die traditionellen Tänze aus ihren Heimatländern näher gebracht. In kurzer Zeit kann man so fremde Kulturen kennenlernen, man macht beim Straßentanz mit, auch können die Tanzgruppen bewertet werden. Dazu gibt es ein Begleitprogramm, das bunt und vielseitig ist.

Wussten Sie im übrigen, dass …  

  • der „Grand Prix der Folklore“ in Ribnitz-Damgarten das einzige internationale Folkloretanzfest in Mecklenburg-Vorpommern ist?
  • der „Grand Prix der Folklore“ als einziges internationales Folkloretanzfest in Deutschland alle drei Jahre ausschließlich ein Tanzfest für Kindertanzgruppen organisiert?
  • der „Grand Prix der Folklore“ in seiner Durchführung einzigartig ist in ganz Deutschland?

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 2. - 7. Juli 2019
  • Wo: Marktplatz in Ribnitz-Damgarten
  • Wieviel: freier Eintritt
  • Wer: Informationen zum diesjährigen Programm unter www.folklore-ribnitz.de/Tanzfest

Ribinitz Damgarten1 Polnische Folkloretanzgruppe auf dem „Grand Prix der Folklore“ in Ribnitz-Damgarten (Foto: Folkloretanzfest)

Winterlicher Reitspass

Winterlicher Reitspass am Meer mit den Bernsteinreitern

Event-Magazin Ribnitz-Damgarten: Veranstaltung, Ausstellung, Führung - Reiten am Meer

Reiten an der Ostsee (Foto: Bernsteinreiter Hirschburg)

Zur Adventszeit haben die Bernsteinreiter in Hirschburg nahe der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst bei Ribnitz-Damgarten ein besonderes Angebot vorbereitet: Adventsausritte an die Ostsee mit anschließendem Glühweintrinken. Für jüngere Reiter gibt es dann Kinderpunsch statt Glühwein sowie eine Überraschung.

Los geht es jeweils an den Adventssonntagen um 10.30 Uhr auf dem Gelände der Bernsteinreiter. Auf der rund zwölf Kilometer langen geführten Tour geht es auf Trakehnern oder Ponys durch das Ribnitzer Moor bis hin zum Ostseestrand. Zum Nikolausritt wird ein Pferd mit Glocken und roten Decken weihnachtlich geschmückt und führt die Reitgruppe an. 

Auch über den Advent hinaus bieten die Bernsteinreiter Ausritte an die Ostsee an und zwar dienstags, donnerstags, freitags und samstags um 12.00 Uhr. Noch bis April gehören die Strände Mecklenburg-Vorpommerns auch den Reitern.

Mehr Infos:

Bernsteinreiter Hirschburg
Neuklockenhäger Weg 1a
18311 Ribnitz-Damgarten / OT Hirschburg
Email anmeldung(at)bernsteinreiter-hirschburg.de
www.bernsteinreiter-hirschburg.de

Tipp: Über das Email-Icon oberhalb des Haupttextes können Sie den Beitragslink an Freunde, Familie, Arbeitskollegen oder Bekannte zwecks Terminabsprache senden.