Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Nützliche Informationen, Adressen und Tipps für Grebbestad

Sie suchen nach Adressen und Tipps für Kulinarik, Shopping, Reiseliteratur, An- und Abreise, Übernachtung oder Kunsthandwerk für den westschwedischen Küstenort Grebbestad? Wir freuen uns, wenn Sie die ein oder andere Empfehlung aus der Rubrik "Informationen, Adressen und Tipps" ausprobieren. Werbeempfehlungen sind mit einem (+) gekennzeichnet.

Geführte Schlittschuhtouren

Geführte Schlittschuhtouren in den westschwedischen Schären

Im Dezember legt sich eine dicke Eisschicht zwischen die zahlreichen Inseln in den Schären von Bohuslän sowie auf die Seen im Inland. Dann kommt die Zeit, in der Schwedenfans die Stille der Natur auf Schlittschuhen erkunden können. Dieses ganz besondere Erlebnis wird nun im Paket mit der Übernachtung in charmanten Hütten direkt an der Küste in Grebbestad angeboten.

Je nach Eislage und Vorkenntnissen in Sachen Eisskating nimmt das Unternehmen Skärgårdsidyllen (www.skargardsidyllen.se) seine Gäste mit in die Schären des Skagerrak oder auf die ebenso faszinierenden Seen im Inland, um die Natur auf Kufen zu entdecken. Ein erfahrener Guide mit Auge und Ohr für die verschiedenen Spielarten des Eises führt durch die schönsten Ecken der Landschaft und auch die passende Schlittschuhausrüstung kann bei Bedarf geliehen werden.

Je nach Wetterlage werden diese Schlittschuhwanderungen zwischen Dezember und März angeboten.

helena wahlman ice skating 3087Schlittschuhlaufen in Westschweden (Foto: Helena Wahlman / imagebank.sweden.se)

Catxalot

Algen aus der Ostsee in den westschwedischen Schären

Bei Catxalot in der Region Bohuslän dreht sich alles um Algen. 2014 kündigten Linnéa Sjögren und Jonas Petterson ihre Jobs in der Göteborger Bibliothek, um in den westschwedischen Schären ein Unternehmen aufzubauen, das sich mit der touristischen Vermarktung von Seetang in all seinen Facetten beschäftigt – von Paddeltouren über Kochkurse bis zum Meeres-Spa, bei dem Naturkosmetik mit Algen hergestellt wird.

Algen kommen in der Region Bohuslän in vielen Sorten vor. Linneá und Jonas kennen sie alle, vom Zucker- bis zum Knorpeltang, von der Rotalge bis zum Meeressalat. Sie unterscheiden sich in Geschmack, Oberfläche, Farbe und Nährwert und können sowohl in getrockneter als auch in frischer Zubereitung gegessen werden.

Experimentierfreudige Feinschmecker können diese Zutat aus dem Meer kennenlernen und Kochkurse und Touren bei Catxalot buchen. Dabei erfahren sie viel über die Algen und pflücken sie selbst, in Badesachen und mit Schnorchel. Beim gemeinsamen Kochen teilt das Paar seine besten Rezepte, und im Tångmagasinet wird vor maritimer Kulisse gegessen.

Kontakt Firmenadresse:

Catxalot AB
Gata 23
SE-45795 Grebbestad
www.catxalot.se

Besucheradresse:

Tångmagasinet
Sjövägen 60
SE-45775 Havstenssund

Übrigens: Algen sind seit langer Zeit Bestandteil der japanischen Küche. Man findet sie u.a. als Algensalat oder als Zutat von Sushi oder in der Misosuppe. Sie enthalten wenig Fett und sind reich an Proteinen, Mineralstoffen, Spurenelementen sowie den Vitaminen A, C, E und B12. Algen können einen hohen Jodgehalt aufweisen, und es ist zu bedenken, dass eine übermäßige Jodzufuhr schädlich für die Schilddrüse ist. Wer auf eine beschränkte Salzaufnahme achten muss, sollte sich ebenfalls über den Natriumgehalt von Algen informieren.