Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Die finnische Hauptstadt auf einem City-Trip Helsinki kennenlernen - Design, Architektur, Kultur und Natur

City-Trip Helsinki - die finnische HauptstadtDer Dom zu Helsinki (Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de)Helsinki, die finnische Hauptstadt, ist eine überschaubare Stadt, die sich gut zu Fuß erkunden läßt. Der City-Trip Helsinki führt zu unzähligen Sehenswürdigkeiten aus Design, Architektur, Kultur und Natur, und jeden Tag ist etwas los. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten der finnischen Hauptstadt gehören u.a. das Kunstmuseum Ateneum, der Design District Helsinki, der Dom zu Helsinki, der Helsinki-Zoo, die Kamppi Kapelle der Stille, das Nationalmuseum, die historische Markthalle, das Olympiastadion aus dem Jahr 1938, das Freilichtmuseum Seurasaari, das Sibelius-Denkmal - um nur einige zu nennen.

Vor den Helsinkis Toren befindet sich ein idyllisches Archipel mit rund 300 Inseln, die gut mit Fähren oder Ausflugsbooten, aber auch mit dem eigenen Boot erreichbar sind. Viele kleine Häfen und Marinas können angelaufen werden. Ein Tipp für alle, die der Hektik und Lärm der Stadt entfliehen wollen. In und rund um Helsinki finden sich zudem Parks, Wälder und Seen. Südlich von Helsinki liegt die Seefestung Suomenlinna, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört und eine populäre Sehenswürdigkeit in Finnland ist. Die Festungsanlagen und Garnisonsgebäude beherbergen heute Wohnungen, Werkstätten, Werften, Event-Locations oder Museen. Rund 800 Menschen leben hier, und machen die Garnisonsinsel zum lebendigen Stadtteil von Helsinki.

Touristische Informationen im Internet:

Literaturtipps für die Reise nach Helsinki: