Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Die finnische Hauptstadt auf einem City-Trip Helsinki kennenlernen - Design, Architektur, Kultur und Natur

City-Trip Helsinki - die finnische HauptstadtDer Dom zu Helsinki (Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de)Helsinki, die finnische Hauptstadt, ist eine überschaubare Stadt, die sich gut zu Fuß erkunden läßt. Der City-Trip Helsinki führt zu unzähligen Sehenswürdigkeiten aus Design, Architektur, Kultur und Natur, und jeden Tag ist etwas los. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten der finnischen Hauptstadt gehören u.a. das Kunstmuseum Ateneum, der Design District Helsinki, der Dom zu Helsinki, der Helsinki-Zoo, die Kamppi Kapelle der Stille, das Nationalmuseum, die historische Markthalle, das Olympiastadion aus dem Jahr 1938, das Freilichtmuseum Seurasaari, das Sibelius-Denkmal - um nur einige zu nennen.

Vor den Helsinkis Toren befindet sich ein idyllisches Archipel mit rund 300 Inseln, die gut mit Fähren oder Ausflugsbooten, aber auch mit dem eigenen Boot erreichbar sind. Viele kleine Häfen und Marinas können angelaufen werden. Ein Tipp für alle, die der Hektik und Lärm der Stadt entfliehen wollen. In und rund um Helsinki finden sich zudem Parks, Wälder und Seen. Südlich von Helsinki liegt die Seefestung Suomenlinna, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört und eine populäre Sehenswürdigkeit in Finnland ist. Die Festungsanlagen und Garnisonsgebäude beherbergen heute Wohnungen, Werkstätten, Werften, Event-Locations oder Museen. Rund 800 Menschen leben hier, und machen die Garnisonsinsel zum lebendigen Stadtteil von Helsinki.

Übrigens: Helsinki ist die Welt-Design-Hauptstadt des Jahres 2012. Seitdem ist Design fester Bestandteil des Lebensgefühls der Hauptstadt. Die architektonischen Meilensteine der letzten Jahre haben Helsinkis Rolle als international anerkannte City of Design gestärkt und Design zu einem Thema von gesellschaftlichem Interesse gemacht. Hier fügt sich die im September stattfindende Helsinki Design Week hervorragend ein.

Touristische Informationen im Internet:

Weihnachtsmarkt

Weihnachten am weißen Dom von Helsinki

Weihnachtsmarkt HelsinikDer Weihnachtsmarkt am weißen Dom (Foto: VisitHelsinki)Die Weihnachtszeit in Helsinki beginnt am 1. Dezember mit der Eröffnung des Weihnachtsmarkts und der Weihnachtsstraße Aleksanterinkatu. Von 2022 an kehrt der Weihnachtsmarkt an seinen angestammten Platz auf dem renovierten Senatsplatz zurück. Besucher:innen können sich dieses Jahr über eine Rekordzahl an ausgewählten Künstlern, Kunsthandwerkern, Cafés und Restaurants freuen. Aufgrund der Fülle des Angebots werden die Verkaufsstände erstmalig nach Kategorien angeordnet: So finden sich zum Beispiel alle kulinarischen Genüsse in einer “Gasse”. Wer nicht nur gemütlich über den Weihnachtsmarkt schlendern möchte, ist dazu eingeladen, den Klängen weihnachtlicher Live-Musik zu lauschen und aufregende Zirkusvorstellungen zu bestaunen.

Familien werden das traditionelle Karussell im Herzen des Weihnachtsmarktes lieben. Zudem werden sich die jüngeren Besucher auch über die Christmas Mystery Mobile App freuen. Das Spiel wurde in Kooperation mit dem Stadtmuseum entwickelt und lädt Kinder und ihre Eltern dazu ein, den Elfen Tohelo bei seinen Weihnachtsvorbereitungen zu unterstützen und die Geschichte von Weihnachten in Helsinki zu erkunden. Der Weihnachtsmarkt in Helsinki ist vom 1. bis zum 22. Dezember täglich geöffnet.

Flow Festival

Für Hippies und Hipster: Flow Festival

Flow Festival HelsinkiFlow Festival in Helsinki (Foto: Skyproductions / Petri Anttila)Nicht nur ein Festival, sondern eine Art Experience verspricht das Flow in Helsinki, das jedes Jahr im August stattfindet. Das Festival in einem historischen Kraftwerk in Helsinki hat sich zu einem der wichtigsten Musik- und Kunstfestivals Europas entwickelt. Das Musikangebot allein ist schon vielfältig und reicht von Indie bis Soul, von Jazz und Folk bis zu Club-Sounds. Daneben geht es auch um Kunst, urbane Räume, Film, Design, und nordische Cuisine. Vor der Pandemie traten beim Flow Festival über 140 Künstler:innen auf. Das Line-up für 2022 war sehr vielversprechend, es hATTEN sich unter anderem Nick Cave, die Gorillaz und Jarvis Cocker angesagt. Neben Kunst wird großen Wert auf Umweltfreundlichkeit gelegt, das Festival hat sein eigenes Nachhaltigkeitsprogramm.

Literaturtipps für die Reise nach Helsinki:

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.