Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Helsingborg – die schwedische Stadt am Öresund von Rhododendron-Blüte bis Tümmlersafari

Helsingborg - die schwedische Stadt am ÖresundBlick auf Dunkers Kulturhus vom Yachthafen aus (Foto: Renate Lorenzen)Viele Touristen kennen Helsingborg nur als Fährhafen und Durchgangsstation auf dem Weg von Dänemark nach Schweden oder zurück, aber die schwedische Stadt am Öresund hat weitaus mehr zu bieten. Angesagter Treffpunkt ist der Hafen, wo auch die Fähren und vielen Sportboote ankommen. Neben Dunkers Kulturhus findet man hier alles für einen entspannten und unbeschwerten Sommertag: Beach-Clubs, Restaurants, Bistros, Lounges und Shops reihen sich aneinander – Hafen- und Öresundblick inklusive. Und ins Stadtzentrum ist es nur ein Katzensprung. Wer im Frühling in Helsingborg ist, sollte sich die beeindruckende Rhododendron-Blüte im Schlosspark Sofiero nicht entgehen lassen. Sie erreicht ihren Höhepunkt zwischen Mitte Mai und Anfang Juni.

Nur wenige Kilometer nordwestlich wartet bereits die Kullahalbinsel mit ihrer sehenswerten Felsküste und verschiedenen Aktivitäten für Outdoorfans. Sie finden hier idyllische Fahrrad- und Wanderwege sowie spektakuläre Kletterrouten. Auf dem Wasser werden Tümmler-Safaris und andere Freizeitbeschäftigungen angeboten. Noch weiter nördlich lockt die Bjärehalbinsel mit einem Mix aus herrlichen Sandstränden, Fischerdörfern und rauen Felsformationen. Insbesondere für Fahrradfahrer bieten sich hier fantastische Touren in leichtem oder auch schwierigerem Gelände an. Und auch der Nationalpark Söderåsen, rund 50 Kilometer östlich von Helsingborg, wartet mit einer enormen landschaftlichen Vielfalt und diversen Familienaktivitäten auf, zu denen u.a. Kanutouren, Ausritte oder längere Wanderungen – um nur einige zu nennen - gehören. Rund um Helsingborg befinden sich zudem in einem Umkreis von 40 Autominuten insgesamt 25 Golfplätze.

Touristische Informationen vor Ort:

Helsingborgs Touristbüro
Dunkers Kulturhus
Kungsgatan
SE – 25221 Helsingborg
Fon + 46 42104350

Touristische Informationen im Internet:

Veranstaltungstipp: H22 City Expo

H22 City Expo in Helsingborg

Wie sieht das urbane Leben von morgen aus? Die südschwedische Stadt Helsingborg lädt die Welt zur H22 City Expo ein – einer 35-tägigen internationalen Veranstaltung zur Präsentation, Erprobung und gemeinsamen Entwicklung effizienter Lösungen für ein besseres Leben in der Stadt.

Das Hauptaugenmerk liegt auf langfristiger Innovationsarbeit, die dauerhafte Veränderungen mit sich bringt, etwa durch zirkuläre Ansätze, nachhaltige Stadtentwicklung und intelligente Technologie. Das Event versteht sich zu gleichen Teilen als Festival, Ausstellung und Innovationsshow. Es richtet sich an alle, die sich für Städte interessieren oder in einer City leben – von Familien bis hin zu Geschäftsleuten und Besuchern, aus Schweden und dem Rest der Welt. Zu den Ausstellern gehören Unternehmen im Besitz der Stadt Helsingborg, Partnerbetriebe und kleine lokale Firmen, die sich mit unterschiedlichen Aspekten einer smarten und nachhaltigen Stadt beschäftigen. Sie zeigen, was sie im Vorfeld der H22 City Expo ausprobiert und entwickelt haben. Über 170 Programmpunkte stehen bereits fest und die meisten sind kostenlos. Die H22 City Expo verspricht allerlei Design- und Kunstausstellungen, Konzerte, lehrreiche Rückblicke auf die Geschichte und interaktive Angebote. Die Besucher:innen sind zum Beispiel eingeladen, über ein neues Monument abzustimmen, einen öffentlichen Platz mitzugestalten, mit der urbanen Geräuschkulisse zu experimentieren und die Stadt aus einer kindlichen Perspektive zu sehen. Für das leibliche Wohl sorgt der schwedische Spitzenkoch Daniel Berlin, der extra für das Festival zukunftsträchtige Gerichte entwickelt.

Die Veranstaltungen verteilen sich auf vier Stadtbereiche, die schon jetzt einen zukunftsorientierten Lebensstil verkörpern.

  • Oceanhamnen ist ein nagelneuer Stadtteil am Wasser, wo bereits smarte Technologien eingesetzt werden.
  • Im Stadtzentrum schlägt das Herz von Helsingborg – dort kommen Menschen und Ideen zusammen.
  • Der dynamische Bezirk Drottninghög wartet mit Gemeinschaftsgärten, originellen Spielplätzen, neuen Wohnkonzepten und umweltfreundlichen Transportmitteln auf.
  • Im grünen Viertel Slottshagen sorgt die Natur um die Ecke für Balance im Alltag.

Übrigens: Für Helsingborg ist die H22 City Exp ist nicht die erste große Ausstellung. Bereits 1955 zog die Handwerks- und Designmesse H55 eine Million Besucher:innen an, und die H99 im Jahr 1999 wurde zum Vorläufer von mehreren Wohnungsbauausstellungen in ganz Schweden.

  • Termin: 30. Mai - 3. Juli 2022
  • Information: h22.se/en

Helsingborg am ÖresundBlick auf Helsingborg vom Wasser aus (Foto: Studio-e)