Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Malmö kennenlernen – Citytrip in die dynamische Großstadtregion in Südschweden

Öresundbrücke kennenlernen beim Citytrip MalmöDie Öresundbrücke (Foto: Silvia Man / imagebank.sweden.se)Direkt an der Öresundbrücke, die in Deutschland auch bekannt wurde durch die überaus erfolgreiche TV-Krimiserie „Die Brücke – Transit in den Tod", liegt die drittgrößte Stadt Schwedens – Malmö. Die südschwedische Provinzhauptstadt entwickelte sich in den letzten Jahren von einer traditionellen Handels- und Industriestadt in eine zukunftsorientierte Kultur- und Unterhaltungsstadt. Modernes Ambiente am Sund und ein mittelalterlicher Stadtkern um den Lilla Torg herum verbinden sich konstrastreich zu einem interessanten Stadtbild. Über die Öresundbrücke ist die dänische Metropole Kopenhagen in kurzer Zeit zu erreichen.

Die Stadt Malmö erhielt im Frühjahr 2011 vom WWF (World Wide Fund For Nature) den Titel „Earth Hour Capitol 2011" verliehen. Diese Auszeichnung bekommen Städte, die ambitioniert und nachhaltig die Klimaveränderung und deren Folgen bekämpfen. Im Falle der Stadt Malmö begründete die Jury den Preis mit der Stadtentwicklung, die als inspirierendes Beispiel dafür dient, wie eine Stadt durch konsequente und langfristige Planung eine niedrig-fossile Energieversorgung umsetzen kann.

Malmö liegt verkehrsgünstig und ist mit dem PKW über die Öresundbrücke schnell zu erreichen. Mit der Bahn dauert die Fahrt vom Internationalen Flughafen lediglich 20 Minuten. Ab Norddeutschland gibt es zudem verschiedene Fährverbindungen in die Region. Finnlines fährt von Travemünde aus direkt nach Malmö. Fähren von TT-Line fahren von Rostock oder Travemünde nach Trelleborg, das rund 30 Kilometer von Malmö entfernt ist. Und von Rostock und Sassnitz aus laufen die Fähren der Stena Line ebenfalls Trelleborg an. Umweltfreundlich und günstig ist die Fahrt mit dem Europa-Spezial-Ticket der Deutschen Bahn.

Malmö bietet außerordentliche Möglichkeiten für die Citytrip. Die wichtigste Shoppingmeile befindet sich rund um die Plätze Stortorget und Lilla Torget, an der Södergatan, am Gustav Adolfs Torg und weiter in südlicher Richtung in der Södra Förstadsgatan. Doch auch außerhalb der Shopping-Zentren hat die Einkaufsstadt Malmö vieles zu bieten. Insbesondere zu Weihnachten ist das Einkaufen in Malmö eine Erlebnis. Für die Shopping-Tour in Malmö müssen Sie keine überhöhten Preise befürchten. Konsumgüter kosten im allgemeinen so viel wie in Deutschland. Bei Design-Artikeln ist sogar ein Schnäppchen möglich.

Informationen für Ihren Aufenthalt in Malmö im Internet und vor Ort:

Malmö Tourismus
Börshuset, Skeppsbron 2
SE-21120 Malmö
Fon +46 (0) 40 341200
Email malmo.turism(at)malmo.se
www.malmotown.com