Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Den Nord-Ostsee-Kanal kennenlernen - Schiffegucken an der meistbefahrensten künstlichen Wasserstraße der Welt

Nord Ostsee Kanal1Maritimes Flair an der Schleuse in Brunsbüttel (Foto: Dithmarschen Tourismus / Photocompany)Der Nord-Ostsee-Kanal verbindet die Nordsee mit der Ostsee - auf fast hundert Kilometern führt er von Brunsbüttel bis Kiel quer durch Schleswig-Holstein. Mit mehr als 30.000 Schiffspassagen pro Jahr - das ist viel mehr als im Suez- oder Panama-Kanal - gehört der Kanal zu meistbefahrensten künstlichen Wasserstraßen der Welt.

Fahrradfahren und Schiffegucken gehört zu den beliebten Freizeitbeschäftigungen am NOK oder Kiel Canal, wie er auch genannt wird. Der Radweg führt hauptsächlich am Ufer entlang. Von Brunsbüttel bis zum Gieselau-Kanal, der Verbindung zum Fluss Eider, geht es rund 40 Kilometer durch Dithmarschen (www.echt-dithmarschen.de). Wenn man Rendsburg passiert, hat man mehr als die Hälfte geschafft. Von hier aus sind es noch weitere 40 Kilometer in die Landeshauptstadt Kiel. Auf kleinen kostenlosen Fähren kann an das andere Ufer gewechselt werden. Seeadler, Störche, Reiher, Rohrweihe, Rohrammer und Schiffe aus aller Welt begleiten den Radfahrer auf seinem Weg am Nord-Ostsee-Kanal. Und wenn man Glück hat, kommt neben Tankern und Containerschiffen aus aller Welt auch mal ein Traumschiff vorbei. Auf der Internetseite Traumschiffe im Kanal gibt es Infos zu den Passagen - auch als PDF zum Download.

Gästeinformationen vor Ort und im Internet:

Tourist-Information Nord-Ostsee-Kanal & Ticket-Service
Altes Rathaus - Altstädter Markt
24768 Rendsburg
Fon (04331) 21120
Email info[at]tinok.de
www.tinok.de