Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Magic of the Dance – die Original Irish Dance Show

Eckernfoerde17In neuer Inszenierung ist die Show "Magic of the Dance" im Januar 2019 in vielen deutschen Städten zu sehen, am 13. Januar 2019 auch in der Stadthalle Eckernförde.

Die vielfach preisgekrönte und international erfolgreiche Irish Dance Show entführt die ZuschauerInnen auf eine emotionale Reise auf die grüne Insel. Das ist irisches Lebensgefühl pur, wenn auf der Bühne gesteppt, getanzt, gesungen und gefeiert wird. Die Weltmeister des Irish Dance präsentieren eine äußerst authentische Show, die vor allem auch tänzerisch anspruchsvoll und akrobatisch ist - aktuell mit einer neu inszenierten Show u.a. von John Carey, der Irish Dance Legende und dem achtmaligen Weltmeister des Irish Dance.

Neben den besten Stepptänzern der Welt können die ZuschauerInnen auf mitreißende Musik, tolle Bühnen- und Pyroeffekte und atemberaubende Choreographien gespannt sein. Die Tänzer sind die derzeit angesagtesten Künstler im irish Dance - Welt- und Vize-Weltmeister der All Ireland Champions, World Irish Dance Champions, British National Champions, Great Britain Champions, North American Champions und World Irish Dance Champions.

Die getanzte Liebesgeschichte wird erzählt von der Synchronstimme der unvergessenen Hollywoodlegende Sir Christopher Lee, bekannt u.a. aus der „Herr der Ringe“- und der „Krieg der Sterne"-Saga. In einer zweistündigen Show wird eine Story aus Zeiten von unbeschwerter Lebensfreude und auf der anderen Seite von darbender Not geschildert. Mystische Szenen erinnern an die keltischen Wurzeln Irlands. Es ist die endlose Geschichte von Gut und Böse, Unschuld und Intrige, Liebe, Sehnsucht und Hass. Getanzt wird das Schicksal der irischen Auswanderer zu Anfang des 20. Jahrhunderts, die eine unwägbare und gefährliche Schifffahrt in die Neue Welt dem sicheren Tod in der Heimat vorziehen. Mittellos aber nicht entmutigt trotzen sie Armut und Hunger mit dem, was ihnen geblieben ist, dem Mut und dem Tanz. Unter den Auswanderern befindet sich ein junges Paar, das seinen ganz eigenen Kampf um Liebe und Leben bestehen muss.

Mit in der Show sind die „New York Tap All Stars“. Sie schlagen den Bogen zwischen der alten und der neuen Welt und ergänzen mit ihrem amerikanischen Tap-Dance und Showeinlagen die traditionellen irischen Szenen. Die Tanzgruppe ist ganz sicher das Beste, was der US-Stepptanz derzeit zu bieten hat. Die ZuschauerInnen können sich im wahrsten Sinne des Wortes auf ein „funkensprühendes Tanzereignis“ freuen.

Eckernfoerde16Ein funkensprühendes Tanzereignis (Foto: Magic of the Dance)

Veranstaltungsort

Stadthalle Eckernförde
Am Exer 1
24340 Eckernförde

Termin

13. Januar 2019, 18.00 Uhr

Tickets

Tickets für 49,00 - 69,00 Euro bei Reservix.de bestellen: Magic of the Dance (+)