Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Die dänische Kleinstadt Aabenraa (Apenrade) in der Region Südjütland kennenlernen

Schloss Brundlund in Aabenraa (Apenrade) - dänische Kleinstadt in der Region SüdjütlandBlick auf Schloss Brundlund in Aabenraa (Foto: Destination Sønderjylland)

Aabenraa ist eine dänische Kleinstadt an der Ostsee in der Region Südjütland. Von Flensburg aus sind es noch rund vierzig Kilometer nach Apenrade - so heißt der Ort ins Deutsche übersetzt. Er liegt am Ende des Aabenraa Fjords.

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt finden Sie unzählige charakteristische Bürger- und Handwerkerhäuser, die Aabenraa so behaglich machen. Auch Kopfsteinpflaster ist noch an mehreren Stellen zu finden. Im Zentrum der Stadt liegt das Schloss Brundlund in einem schönen Park, in dem Statuen und weitere Exponate zu finden sind. Das Schloss selbst wird als Kunstmuseum genutzt. Zu sehen sind wechselnde Ausstellungen über Künstlerinnen und Künstlern aus der Region, die die dänische Kunst beeinflusst und weiterentwickelt haben.

Wer sich für Seefahrt und maritime Geschichte interessiert, besucht das Museum für Kulturgeschichte. Der tiefe Fjord bot beste Voraussetzungen für die Entwicklung der Provinzstadt als maritimes Zentrum, große Holzschiffwerften siedelten sich an. Auch heute noch ist der Hafen von Aabenraa ein wichtiger und moderner Industriehafen.

Bedeutendes Event ist der jährlich im Juni stattfindende Bergmarathon - dän. Bjergmarathon. Aabenraa liegt in einer Talsohle und ist von Hügeln umgeben. Die Strecke verläuft bergauf und bergab sowie durch das Stadtzentrum. Beliebt ist auch das traditionelle Ringreiterfest Anfang Juli, das großes Volksfest mit Pferdesportaktivitäten und Markt ist.

Übrigens: Die Ursprünge des Ringreitens reichen bis in Mittelalter. Die friedliche Form mit Lanze und Ring löste die oft todbringenden Ritterkämpfe ab. Heute geht es darum, im Galopp mit der Spitze einer Lanze durch einen Ring zu stoßen, der sukzessive kleiner wird. Die Ringreiter konkurrieren darin, die Besten zu sein - also die meisten Ringe zu stechen. Erster königlicher Ringreiter war Christian IV. Anlässlich seiner Krönung organisierte er ein mehrtägiges Ringreiterfest, an dem auch europäische Königs- und Fürstenhäuser teilnahmen.

Beliebtes Ziel für eine Radtour ist Krusmølle, das rund acht Kilometer von Aabenraa entfernt auf dem Lande zwischen Seen und Wäldern liegt. Krusmølle mit Werkstätten, Café und Shop ist das ganze Jahr über geöffnet. In den Sommermonaten wird Glamping in unterschiedlichen Varianten angeboten, Sommerkonzerte finden unter freiem Himmel statt, im Herbst und Winter wird auf dem Mühlengelände einer der größten Weihnachtsmärkte Dänemarks veranstaltet.

Mehr Infos für Ihren Aufenthalt:

Was ist los in Aabenraa? 

Lichtfestival

Lichtfestival in Aabenraa

Ein Spektakel der ganz besonderen Art bietet das Lichtfestival „Lumagica - Frozen Kingdom“ im Schlosspark von Schloss Brundlund bei Aabenraa. Bis zum 30. Dezember begrüßt hier die Eiskönigin Besucher:innen in einer Winterlandschaft, in der sich Eismenschen und andere abenteuerliche Gestalten verstecken. Tickets für einen phantasievollen Tag im Schlosspark mit interaktiven Erlebnissen, Lichtkunst, Musik und leckeren Speisen und Getränken sollten nach Möglichkeit vorher online gebucht werden.

Lumagica AabenraaLumagica - Frozen Kingdom in Aabenraa (Foto: Lumagica)

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 5. November - 30. Dezember 2021, 16.00 - 22.00 Uhr
  • Wo: Brundlund Slot, Brundlund Slot 1, DK-6200 Aabenraa
  • Wieviel: Kinder 2 - 13 Jahre 10,00 Euro (DKK 75,00), Erwachsene 22,00 Euro (DKK 165,00) bei Onlinekauf :: Kinder 2 - 13 Jahre 12,00 Euro (DKK 90,00), Erwachsene 25,00 Euro (DKK 185,00) an der Abendkasse
  • Wer: mehr auf www.lumagica.dk/de/aabenraa-frozen-kingdom