Drucken

Die Ostseebäder Timmendorfer Strand und Niendorf kennenlernen - Urlaub zwischen Sandstrand, Naturparadies und Kultur-Erleben

Timmendorfer Strand und Niendorf kennenlernen - Sandstrand, Naturparadies, Kultur-ErlebenBlick auf die Seebrücke in Timmendorfer Strand (Fotoquelle Clipdealer)Wer nach Timmendorfer Strand kommt, kommt vor allem wegen des kilometerlangen Sandstrandes. Bunte Strandkörbe, feiner Sand, die schicke Strandpromenade und dahinter Hotels, Restaurants, Bistros und Edelboutiquen machen Timmendorfer Strand zu einem beliebten Ziel für einen Badeurlaub. Gesellschaftliches Zentrum ist der Timmendorfer Platz, um den herum man sich zu jeder Tageszeit trifft. Doch auch die Natur in der Region ist es wert erkundet zu werden - inmitten des ostholsteinischen Hügellandes sind Ausflüge in das Naturparadies am Hemmelsdorfer See, dem tiefsten See Deutschlands, oder an das Brodtener Steilufer besonders zu empfehlen.

Während Timmendorfer Strand eher mondän geprägt ist, erscheint Niendorf ruhig und familär. Hier trifft man sich am Hafen mit seinem Gemisch aus Fischkuttern, Segelyachten, Motorbooten, Cafés und Fischbuden, oder an dem Niendorfer Balkon und der Seebrücke, deren Brückenkopf die Form eines Steinbuttes hat und von wo aus der Blick über die ganze Bucht möglich ist.

Events wie Deutsche Beach-Polo Meisterschaften, JazzBaltica, Deutsche Beachhockey Meisterschaft, Hafentage, StrandKino in Niendorf/Ostsee, Deutsche Beachvolleyball Meisterschaft, Stars am Strand, Fischers Wiehnacht oder Silvester am Strand tragen zum abwechslungsreichen Kultur-Erleben bei. Erwähnt sei aber auch die Trinkkurhalle im neuen Kurpark direkt an der Strandpromenade. In dem denkmalgeschützten Gebäude befindet sich die Kunstgalerie der Performance-Künstlerin Anja Es, zusätzlich ist das besondere Ambiente Veranstaltungsort für eine Vielfalt an Veranstaltungen. Und wer Glück hat, ergattert ein Ticket für die öffentliche Generalprobe am Maritim Seehotel von Udo Lindenberg, der sich seit Jahren mit dem Panikorchester in Timmendorfer Strand auf seine Tourneen vorbereitet.

„Timmendorf strahlt“ wird jedes Jahr mit einem Event-Programm und einem verkaufsoffenen Sonntag Anfang November eröffnet. Der Höhepunkt ist die Illumination von mehr als 150000 Lichtern in den Bäumen und auf dem Brunnen. Dieses Event leitet traditionell die Advents- und Weihnachtszeit im Ort ein und schafft durch das beeindruckende und einzigartige Lichterspiel weihnachtliche Stimmung. Bis Mitte Februar leuchten die Lichter dann in Timmendorfer Strand.

Gästeinformationen vor Ort und im Internet: 

Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH
Filiale Niendorf
Strandstr. 121 a
23669 Niendorf
Fon (04503) 3577-60
Email niendorf(at)timmendorfer-strand.de

Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH
Timmendorfer Platz 10
23669 Timmendorfer Strand 
Fon (04503) 3577-0
Email info(at)timmendorfer-strand.de

Internet: www.timmendorfer-strand.de

Webcams

Auf der Webseite der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH finden Sie Webcams, die die Maritim Seebrücke, den Niendorfer Hafen, den Hemmelsdorfer See und den Timmendorfer Platz zeigen. Zu den Webcams in Timmendorfer Strand und Niendorf.