Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Graal-Müritz - das Seeheilbad an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern zwischen Tradition und Moderne

Seebrücke in Graal-Müritz - Seeheilbad an der Ostseeküste von Mecklenburg-VorpommernAuf der Seebrücke in Graal-Müritz (Foto: Peter Heinrich  / pixelio.de)Graal-Müritz, ein Seeheilbad zwischen Tradition und Moderne, liegt inmitten der Rostocker Heide an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern zwischen der Hansestadt Rostock und der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst.

Treffpunkt für Urlauber*innen ist der fünf Kilometer lange Sandstrand mit seiner 350 Meter langen Seebrücke. Hier trifft man sich, um mit der MS Baltica eine Schiffstour zu machen - vielleicht nach Warnemünde oder an die Küste von Fischland-Darß-Zingst, um zu angeln oder um zu feiern. Jedes Jahr im Juli wird rund um die Seebrücke das Seebrückenfest mit Feuerwerk gefeiert.

Zum Wellness oder Sport geht es ins Aquadrom, denn hier kann man ganzjährig im Ostseewasser baden. Mehrere Schwimmbecken, Saunen, ein Wellnessbereich, Fitness-Studio, Tennis- und Badmintonplätze u.v.m. bieten dem Gast Abwechslung.

Zu den besonderen Attraktionen gehören der Rhododendronpark, der einer der größten in Deutschland ist, die Büdner-Häuser, das sind restaurierte schilfgedeckten Fischerkaten, das Heimatmuseum im ehemaligen Warmbad, oder das Naturschutzgebiet Müritz-Ribnitzer Hochmoor - jedes Jahr im April ist hier für zwei bis drei Wochen die Wanderung der blauen Frösche zu beobachten.

Die Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz im Internet - www.graal-mueritz.de