Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Karrebæksminde kennenlernen - dänische Sommerfrische pur auf Südseeland und Enø 

Karrebæksminde kennenlernen - dänische Sommerfrische purKarrebæksminde mit historischer Brücke (Foto: Renate Lorenzen)Wer Karrebæksminde kennenlernen möchte, begibt sich in den südwestlichen Teil der dänischen Hauptinsel Seeland. Gegenüber des charmanten Badeortes liegt die Insel Enø. Karrebæksminde ist ein kleiner quirliger Ferienort am Rande des Smålandsfarvandet (deutsch: Smålandsfahrwasser) mit einem wunderschönen Sandstrand zu beiden Seiten des Ortes. Überquert man den Kanal auf der sehenswerten historischen Klappbrücke aus Eisen kommt man auf die Insel Enø, auf der am Ende eine wunderschöne Naturlandschaft liegt.

Das ehemalige kleine Fischerdorf Karrebæksminde ist gekennzeichnet von einer ungezwungenen Urlaubsstimmung mit Badeleben, Campingplatz, Restaurants, Cafés und Läden mit Kunsthandwerk. Direkt am Hafen und am Strom, der in den Karrebæk Fjord hineinführt, gibt es Räucherfisch in allen Variationen. Bis in den späten Abend hinein kann man bei einem exzellenten Abendessen unterhaltsamer Live-Musik zuhören.

Informationen vor Ort und im Internet für Ihren Urlaub in Karrebæksminde:

Karrebæksminde Touristinformation
Alleen 33
DK-4736 Karrebæksminde
Fon +45 20524804
www.naestvedturistforening.dk