Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Theater Vorpommern - Spielplantipps für das Theater in Stralsund

Im Theater Vorpommern sind die Theater Greifswald, Stralsund und Putbus auf Rügen zusammengefasst. Sie bieten Aufführungen in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzert an. In den Sommermonaten kommen im Rahmen von "Ahoi - Mein Hafenfestival" weitere Aufführungen als Open-Air-Events in den Orten Stralsund, Greifswald und Ribnitz-Damgarten hinzu. Die Verwaltungsdirektion des Theater Vorpommerns hat ihren Sitz in Greifswald.

Das Große Haus des Theaters Stralsund befindet sich am Olof-Palme-Platz und ist die Hauptspielstätte. Es wurde vor ca. 90 Jahren erbaut, da das ehemalige Theater am Marktplatz die verschärften Brandschutzvorschriften nicht erfüllen konnte. Von 2005 bis 2008 wurde das Große Haus umfangreich renoviert und restauriert und zeigt sich seitdem in seinem ursprünglichen Charakter.

Im Gustav-Adolf-Saal in der Kulturkirche St. Jakobi (Jakobiturmstrasse) ist die Studiobühne des Theaters Stralsund mit 88 Sitzplätzen untergebracht. Hier werden kleine Schauspiele, experimentelles Theater, Liederabende, Kammeropern oder Stücke des Kinder- und Jugendtheaters aufgeführt.

Me and My Girl

Me and My Girl - Musical in zwei Akten von Noel Gay

Am 21. Oktober 2017 fand im Theater Vorpommern / Großes Haus (Greifswald) die Premiere von "Me and My Girl" statt. Das Musical in zwei Akten von Noel Gay wird in deutscher Sprache aufgeführt. Weitere Vorstellungen gibt es in Greifswald, Putbus und Stralsund.

Bill Snibson ist Engländer – das ist unbestreitbar. Einen Fünf-Uhr-Tee trinkt er allerdings nicht. Im Londoner Arbeiterviertel Lambeth aufgewachsen, verdient er sich sein Geld mit Gelegenheitsjobs. Doch das soll sich bald ändern. Denn es stellt sich heraus, dass Snibson der zwar illegitime aber doch einzige Sprössling des jüngst verstorbenen Earl of Hareford ist, dem nun ein stattliches Erbe winkt. Und so machen Snibson und sein „Girl“ Sally die Bekanntschaft der Upper Class – der feinen englischen Gesellschaft. Sogleich nimmt sich die alte Herzogin Mary vor, aus Bill einen echten Gentleman zu formen, auf dass Bill seine proletarischen Wurzeln vergessen möge. Doch was ist mit Sally?

Noel Gay schuf mit „Me and My Girl“ eines der größten Erfolgsmusicals des zwanzigsten Jahrhunderts. Durchdrungen vom Jazz der 30er Jahre besticht „Me and My Girl“ mit Erfolgsnummern wie dem „Lambeth Walk“ und gehört darüber hinaus natürlich zum guten englischen Ton.

Greifswald1Szene aus "Me and My Girl" (Foto: Theater Vorpommern)

Die Vorstellungen in Stralsund:

  • 28. Oktober 2017, 19.30 Uhr, Großes Haus
  • 19. November 2017, 16.00 Uhr, Großes Haus
  • 31. Dezember 2017, 15.00 und 19.30 Uhr, Großes Haus
  • 12. Januar 2018, 19.30 Uhr, Großes Haus
  • 25. Februar 2018, 16.00 Uhr, Großes Haus

Theater Vorpommern Programm Stralsund

Mehr Infos folgen.

Spielstätte

Theater Stralsund
Olof-Palme-Platz 6
18439 Stralsund
Fon: (03831) 26460
Email: info(at)theater-vorpommern.de

Internet: www.theater-vorpommern.de

Tickets

Tickets für Greifswald, Stralsund und Putbus sind hier erhältlich: Me and My Girl (+)

(+) = Es handelt sich um einen Werbelink, für jedes über unsere Homepage verkaufte Ticket erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie Tickets für die Veranstaltung über diesen Link erwerben. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Beitragsseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.