Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

16. Kammermusiktage 2017 im Hotel Speicher in Barth

pressefoto 3b c Christian MaehlDas Panteleev Duo (Foto. Christian Mähl)Jedes Jahr im Frühling ist die Boddenstadt Barth für eine Woche Treffpunkt für Musikbegeisterte aus ganz Deutschland. Künstler aus aller Welt spielen unter Leitung des Weltmusikers Martin Panteleev, zum 16. Mal im Hotel Speicher direkt am Barther Hafen Sinfonien aus der Welt der Klassik und des Jazz. Das Ambiente des Hotel Speicher Barth und die kleine 8500 Einwohner zählende Stadt haben es Martin Panteleev angetan. Seit 2002 bringt es ihn immer wieder hierhin zurück. Organisiert und unterstützt wird er vom örtlichen Art-Club Martin Panteleev e.V. Vom 3. - 11. März 2017 finden insgesamt fünf Konzertabende statt.

Martin Panteleev wure 1976 in der bulgarischen Hauptstadt Sofia geboren. Mit nur 4 Jahren erhielt er Geigenunterricht. Seit 1999 ist er weltweit erfolgreich als Musiker (Violine), Dirigent und Komponist tätig. Panteleev arbeitete mit über 30 verschiedenen Orchestern wie dem English Chamber Orchestra, Concertgebouw Chamber Orchestra, den Berliner Symphonikern, dem Schleswig-Holstein Sinfonieorchester, dem Orchester des Stadttheaters Trier, dem Orquesta Symphonica di Lecce und dem Netherlands Symphony Orchestra. Seine Frau Lida lernte Panteleev im Jahr 2000 kennen. Seitdem gaben sie zusammen zahlreiche Konzerte in Bulgarien, Deutschland, Niederlande, Italien und Spanien. Im Jahr 2002 gründete das Paar das Festival der Barther Kammermusiktage. Seit ihrer Hochzeit im Jahr 2005 treten die beiden Künstler als Panteleev Duo auf.

Freitag, 3. März 2017 - Eröffnungsabend: Werke von J. S. Bach, A. Vivaldi, F. Mendelssohn

  • Solist: Vesko Eschkenazy, 1. Konzertmeister beim Royal Concertgebouw Orchester, Amsterdam.
  • Leitung: Martin Panteleev

Samstag, 4. März 2017 - Klavierabend Fantasie: Werke von R. Schumann, J. Brahms, F. Chopin, F. Liszt, A. Berg, A. Skriabin

  • Solist: Antonio di Cristofano

Mittwoch, 8. März 2017 - Jazz trifft Klassik: Crossover mit Peter Vogel und seinem Ensemble

  • mit Vorprogramm vom Schulorchester des Gymnasialen Schulzentrums Barth und dem Hausmusikkreis Barth

Freitag, 10. März 2017 - Zugabe: Werke von W. A. Mozart, L. V. Beethoven, J.Brahms, P. I. Tschaikowski

  • mit Lida und Martin Panteleev

Samstag, 11. März 2017 - Zauberflöte: Werke von J. S. Bach, G. Bizet (Borne), P. I. Tschaikowski

  • Solisten: Mario Carbotta und Lida Panteleev
  • Leitung: Martin Panteleev

Veranstaltungsort

Speicher Barth - DAS Hotel
Am Osthafen 2
18356 Barth

 

 

Tickets

Tickets hier erhältlich:

Barth Information
Markt 3
18356 Barth
Fon (038231) 2464
www.art-club-martin-panteleev.de

Tipps & Empfehlungen

Reiseinformationen und Urlaubstipps für Barth im Reiseführer Ostsee: Themenübersicht Barth

Auch interessant für Sie?