Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Event-Magazin Rügen – Was ist sonst noch los auf der Ostsee-Insel Rügen?

In unserem Event-Magazin finden Sie Tipps für Veranstaltungen und mehr auf Rügen, von denen wir meinen, dass sie empfehlenswert sind - ganz subjektiv und unvollständig. Es gibt redaktionelle Empfehlungen, aber auch Werbung ist in diesem Bereich veröffentlicht. Diese wird mit (+) gekennzeichnet.

Wenn Sie Links mit dieser Kennzeichnung (+) anklicken, landen Sie auf der Homepage des Anbieters. Für jeden über unsere Homepage getätigten Einkauf erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie uns unterstützen möchten und dieses Produkt über den Link tätigen. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Internetseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

Sie finden außerdem Empfehlungen für Kurzreisen, Tagesausflüge, Naturerlebnisse, Kulinarik, Kultur, Wellness und Gesundheit, Outdoor, Sport oder Freizeit.

Süd-Rügen: Circus Circus

Ausstellung in Putbus auf der Insel Rügen - Circus Circus 2017

Unter dem Titel „Circus Circus“ wird in der ehemaligen Rügener Fürstenresidenz Putbus vom 16. Juli bis zum 27. August 2017 eine Ausstellung an drei Standorten eröffnet - in der Kunstgalerie „Circus Eins“ im Kronprinzenpalais, im Circus 11, eine teilsanierte Villa am Circus, sowie in der historischen Schmiede auf dem Gelände des Unternehmens FLZ Stahl- und Metallbau Lauterbach GmbH unweit des Circus. Den kreisrunden Circus, angelegt durch Wilhelm Malte I. Fürst zu Putbus, säumen klassizistische, weiß getünchte Villen. Hier laufen sämtliche Straßen der jüngsten Stadt der Insel zusammen. Sowohl das Gebäude am Circus 11 als auch die alte Schmiede sind Besuchern außerhalb der Ausstellungen nicht zugänglich.

Gezeigt werden Werke von mehr als 30 zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern, darunter Toshifumi Hirose, Gerwald Rockenschaub und Otto Zitko. Prominent erweitert wird die Schau, die in diesem Jahr zum dritten Mal durch die Leiterin der Kunstgalerie „Circus Eins“ veranstaltet wird, durch den österreichischen Künstler Rudi Molacek. Er zeigt in seiner Sonderausstellung „Big Paper“ Arbeiten auf und aus Papier von Künstlerinnen und Künstlern unter anderem aus Österreich und Russland. Darüber hinaus werden in der „Baltic Video Lounge“ Bewegtbildinstallationen zu sehen sein, unter anderem das Video „Grau“ der dänischen Künstlerin Katja Bjøern.

Die Ausstellungseröffnung am 15. Juli findet ebenfalls an unterschiedlichen Orten statt und beginnt um 17.00 Uhr in der historischen Schmiede.

GR3 c Andrea SimiZeitgenössische Kunst von Gerwald Rockenchaub (Foto: Andrea Simi)

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 16. Juli - 27. August 2017, Do - So 13.00 - 17.00 Uhr
  • Wo: Circus Eins, Circus Elf und FLZ Stahl- und Metallbau Lauterbach GmbH (Vilmnitzer Weg / Ecke Fürst-Malte-Allee) in Putbus
  • Wieviel: Eintritt 2,50 Euro
  • Wer: mehr Infos im Internet unter www.circus-eins.de

Selliner Eiszeit

„Selliner Eiszeit“ noch bis Ende Februar 2017 geöffnet

Noch bis zum 27. Februar 2017 ist die Selliner Eisbahn geöffnet. Auf der 550 Quadratmeter großen Bahn können Gäste vor schönen Bäderarchitektur-Kulisse ihre Runden drehen und seit dieser Wintersaison dank des neuen Daches auch wetterunabhängig. Wer möchte, kann sich auf Anmeldung zudem im Eisstockschießen oder beim Eishockey versuchen. Bis Ende Februar locken zudem noch einige Veranstaltungshöhepunkte auf die Bahn. So wird es am 21. Januar 2017 ab 16.00 Uhr romantisch beim Eislaufen im Kerzenschein, und am 27. Februar findet eine Faschingsparty statt. Ab 16.00 Uhr heißt es dann für die Narren unter den Schlittschuhläufern „Rosenmontag Ahoi!“

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: bis 27. Februar 2017, Mo und Do - 14.00 – 19.00 Uhr, Di, Mi und Fr – 14.00 – 20.00 Uhr, Sa und So 11.00 – 20.00 Uhr, Sonderöffnungszeit 6. - 18. Februar 2017 – 11.00 -20.00 Uhr
  • Wo: Seepark Sellin
  • Wieviel: 1 Stunde - Kinder (bis 12 Jahre) 1,50 Euro / Erwachsene 2,50 Euro :: Tageskarte - Kinder 3,00 Euro / Erwachsene 6,00 Euro :: Zehnerkarte - Kinder 18,00 Euro / Erwachsene 28,00 Euro :: Schlittschuh-Ausleihe 2,50 Euro
  • Wer: mehr Infos unter www.ostseebad-sellin.de, Thomas Pawlak – Fon +49 (0) 17641627708

Eisbahn Sellin FotoPocha 06b

Eislaufbahn in Sellin auf Rügen (Foto: Poch)

Osterfeuermeile

Osterfeuermeile 2017 in Binz – viele kleine Osterfeuer auf 2,5 Kilometern

Osterfeuermeile

Osterfeuermeile in Binz (Foto: KV Binz)

Der Ostersonnabend in Binz wird mit vielen kleinen Osterfeuern auf 2,5 Kilometern gefeiert. Im Abstand von 125 Metern finden Gäste des Ostseebades am Strand ab 19.00 Uhr jeweils ein Osterfeuer. Binzer Hotels, Gastronomen und Strandkorbvermieter haben die Patenschaft für ein Feuer übernommen und versorgen die Besucher ab 17.00 Uhr mit Essen, heißen Getränken und einem musikalischen Programm. Kleine Gäste des Feuerspektakels können sich mit Stockbrot, Marshmallows und Kinderpunsch stärken. Für die Erwachsenen gibt es Osterstriezel, Waffeln, Spanferkel, Cocktails und vieles mehr. Zusätzlich wird eine atemberaubende Feuershow an drei Stationen den Besuchern kräftig einheizen.

Eventdaten auf einen Blick:

German Beach Polo Championship

Prora Solitaire - 8. German Beach Polo Championship 2017 in Sellin auf Rügen

Vom 30. September – 2. Oktober 2017 findet zum 8. Mal die German Beach Polo Championship Rügen/Sellin 2017 statt - präsentiert von Prora Solitaire.

Acht Teams zu jeweils zwei Spielern, bestehend aus den besten Profi Polo-Spielen aus Argentinien und deutschen Polo-Clubs, treten gegeneinander an. Die Zuschauer erwartet ein Mix aus Eleganz, Show, Party und spannenden Chukkas an einem der schönsten Beach-Polo Plätze Deutschlands, direkt an der Seebrücke von Sellin auf Rügen.

Für die Besucher gibt es die kostenfreie Tribüne direkt am Strand unterhalb der Seebrücke mit bestem Blick in die Polo Arena. Eine weitere große Attraktion ist die Pony-Line direkt am Strand, der Wellness-Bereich für die rund 70 Polo-Pferde. Täglich werden vier Spiele ausgetragen.

Das Polo-Wochenende startet mit einer Parade am Donnerstag. Hierbei reiten alle Polo-Teams eine Formation durch Sellin. Begleitet werden sie von der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Sellin und einem Fanfarenzug. Ziel der Parade ist die Beach Polo Arena, wo sich die Spieler einspielen.

Die offiziellen Spiele finden am Freitag, Sonnabend und Sonntag statt. Zum Abschluss erleben die Besucher am Sonntag die Siegerehrung und die Übergabe des Sieger-Pokals sowie die Verabschiedung der Spieler. Das detaillierte Programm wird folgen.

Das sportlich-kulinarische Tagesticket für den VIP-Logen- und Zeltbereich ist für 95,00 Euro pro Person/Tag erhältlich. Es beinhaltet den Eintritt ins VIP-Zelt einschließlich der kulinarischen Köstlichkeiten und Getränke (außer Champagner). Hier begegnen sich Gäste, Polospieler und Teampartner.

Zum Rahmenprogramm gehört am Samstag, 20.00 Uhr das Oktoberfest mit bayerischem Buffet, Oktoberfestbier, DJ's und Livemusik mit der Dirndlband. Dirndl und Lederhosen sind erwünscht. Der Eintritt kostet 75,00 Euro.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 30. September – 2. Oktober 2017
  • Wo: Seebrücke Sellin
  • Wieviel: VIP-Ticket 95,00 Euro, Oktoberfest 75,00 Euro
  • Wer: mehr Infos unter bpe.mmh.ag

Woche der Bäderarchitektur

Woche der Bäderarchitektur im Ostseebad Binz

Haus Kluender

Haus Klünder im Ostseebad Binz (Quelle: KV Binz)

Im späten 19. Jahrhundert erlebte die Sommerfrische an der Ostseeküste ihren Höhepunkt. Die Insel Rügen und das Seebad Binz wurden schnell zum Geheimtipp – vor allem gut betuchte Berliner und Hamburger ließen sich hier in einem unbeschwerten Stilmix aus Klassizismus, Neobarock und Jugendstil Feriendomizile und Logierhäuser bauen – die sogenannte Bäderarchitektur entstand. Typisch für die weißen Villen sind die zahlreichen Loggien, Erker, offenen Balkone, Türmchen und filigranen Veranden. Die Binzer haben in den vergangenen 25 Jahren die Häuser im Ortskern und an der Strandpromenade saniert, so dass diese wieder im alt-neuen Glanz erstrahlen.

Zur „Woche der Bäderarchitektur" erfahren Besucher bei speziellen Veranstaltungen mehr über die prachtvoll verzierten Gebäude und illustren Gäste, die bis zum Ersten Weltkrieg im „Nizza des Nordens" logierten. Mit Ortsführungen, Fototouren, Vorträgen etc. können Interessierte mit auf Entdeckungstour gehen. Geführte Touren bringen die Gäste zu einigen eindrucksvollen Beispielen der Bäderarchitektur, wo ihnen ein einmaliger Blick hinter die Fassaden gewährt wird. Kurioses, Informatives sowie die ein oder andere Anekdote bieten unterwegs spannende Unterhaltung. Darüber hinaus können sich Gäste im Besucherzentrum des Kleinbahnhofes beispielsweise die Ausstellung „Binzer Villen gestern und heute“ ansehen. Zudem gibt es am 5. und 6. Mai eine Klang- und Lichtinstallation am Kurplatz. Zum Auftakt treffen sich Einheimische und Gäste am 1. Mai zum traditionellen Anbaden am Strand unterhalb des Kurplatzes.

Eine Anmeldung zu den Führungen durch die Villen und zu den Aktionen ist bei der Touristinformation Binz erforderlich. Einige Häuser bieten darüber hinaus individuelle Hausführungen oder Aktionen an. Das komplette Programm mit allen beteiligten Häusern ist einem Flyer zu entnehmen bzw. online nachzulesen auf www.ostseebad-binz.de.

Termin: 1. - 7. Mai 2017

Rügenclassics

Rügenclassics 2017 - die Oldtimer-Rallye auf der Insel Rügen

Rügenclassics – die beliebte Oldtimer-Rallye - findet in diesem Jahr bereits zum 16. Mal statt. Wieder werden mehr als 80 Fahrzeuge auf der Ostsee-Insel erwartet, bei blühenden Rapsfeldern, frischem Grün an den Bäumen und hoffentlich schönem Wetter. Neben echten Oldtimern, die mindestens 30 Jahre alt sein müssen, gehen auch Youngtimer mit an den Start – also Autos, die zwischen 15 und 20 Jahre alt sind.

Die Rügenclassics führt in drei Etappen über die Insel Rügen. ZuschauerInnen haben an den Start- und Zielorten Gelegenheit, sich die Autos näher anzuschauen und mit den Fahrern ins Gespräch zu kommen. Am 25. Mai in Sellin, am 26. Mai in Binz sowie am 27. Mai morgens in Saßnitz, mittags in Göhren und in Binz am Rugard Strandhotel beim Zieleinlauf.

Vorgestellt werden die Automobile von Uwe Quentmeier, der als profunder Kenner der Klassikerszene gilt. So erzählt er morgens ab 9.00 Uhr Geschichten rund um die Teilnehmer und deren Gefährte(n). Das ist auch die Zeit, in der die Teilnehmer an den jeweiligen Abfahrtsorten ankommen, um ihre Roadbooks entgegenzunehmen. Beim Minuten-Start auf dem Rallyepodest ab 10.00 Uhr und nachmittags zum Zieleinlauf gegen 17.00 Uhr haben die Zuschauerinnen und Zuschauer ideale Sicht auf die teilnehmenden Fahrzeuge.

1997 gab es die erste Rügenclassics in Saßnitz. Anlass für die Rallye war das 100. Jubiläum der Postdampferlinie Saßnitz-Trelleborg. Wo genau die Rallye hinführt, erfahren die Teams immer erst am jeweiligen Morgen mit der Ausgabe des „Roadbooks“. So müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur den Weg finden, sondern auch Fragen zur Strecke oder technische Fragen zum eigenen Fahrzeug beantworten, z.B. wie tief das Reifenprofil noch ist. Ein beliebter Treffpunkt ist die Abendetappe am 26. Mai auf dem Flugplatz von Güttin in der Mitte der Insel.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 25. - 27. Mai 2017
  • Wo: Insel Rügen – Treffpunkte Binz, Sellin, Sassnitz, Göhren, Flugplatz Güttin
  • Wer: Streckenverlauf, Programm und TeilnehmerInnen auf www.ruegenclassics.de

ruegenclassics

 Zur Rügenclassics kommen die Oldtimer auf die Insel (Foto: KV Binz)

Kap-Arkona-Lauf

7. Kap-Arkona-Lauf 2017 auf der Halbinsel Wittow

Am 30. September lädt die Rügener Halbinsel Wittow zum siebten Kap-Arkona-Lauf ein, zu dem mehr als 300 Läufer erwartet werden. Zwischen den Leuchttürmen am Kap Arkona und der Aquamaris Strandresidenz Juliusruh verlaufen die Strecken des Kap-Arkona-Laufs. Es können zwei Distanzen zurückgelegt werden – der 10-Kilometer-Lauf und die Halbmarathon-Distanz.

Start und Ziel für die Halbmarathon-Läufer ist der Strand unterhalb der Aquamaris Strandresidenz in Juliusruh. Die Laufstrecke führt zu den Leuchttürmen am Kap Arkona und zurück. Die 10-Kilometer-Läufer starten an den Leuchttürmen von Kap Arkona. Das Ziel ist der Strand am Aquamaris. Die Strecke ist nicht nur anspruchsvoll, sie bietet auch einzigartige Ausblicke auf die Ostsee und die sichere Chance, sich dem Wind zu stellen. 

Für die Teilnehmer gibt es ein Erinnerungsgeschenk sowie eine Urkunde. Die Gewinner und Platzierten der jeweiligen Strecken und Altersklassen erhalten zusätzlich Geld- bzw. Sachpreise.

Bis Ende September 2017 kann man sich auch noch für den Kap-Arkona-Lauf anmelden. Nachmeldungen sind möglich.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 30. September 2017, 11.00 Uhr
  • Wo: Juliusruh, Kap Arkona
  • Wer: weitere Informationen und Anmeldung unter www.kap-arkona-lauf.com

Weihnachtsmarkt Ralswiek

8. Weihnachtsmarkt 2017 auf Schloss Ralswiek

Zum achten Mal lädt Ralswiek auf Rügen zu einem Weihnachtsmarkt im historischen Ambiente des Schlosses ein. Kunsthandwerker und Händler aus der Region bieten Holzspielzeug, Imkereiprodukte, Fotografien, Adventsfloristik, Seifen, Weihnachts- und Winterdekoration und vieles mehr an. Darüber hinaus lockt die hauseigene Konditorei des Schlosshotels mit süßen Düften, selbstgebackenem Christstollen und Baumkuchenecken. Wer wetterfest ist, kann eine Kutschfahrt vom Schloss ins malerische Dörfchen Ralswiek unternehmen.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 16. - 17. Dezember 2017, 11.00 - 18.00 Uhr
  • Wo: Schlosshotel Ralswiek, Parkstraße 35, 18528 Ralswiek / Rügen
  • Wer: www.schlosshotel-ralswiek.de

Rügen International Film Festival

1. Rügen International Film Festival - Filme aus Ostseeanrainerstaaten

Logo RFF 2016 300x300

Mit dem 1. Rügen International Film Festival gibt es auf Deutschlands größer Insel ein neues Format für Cineasten und alle, die das Genre Film lieben. Vom 4. bis 8. Oktober veranstaltet die Baltic International Filmfestival gGmbH im Auftrag der Kulturstiftung Rügen Filmvorführungen an acht Spielorten auf Rügen, in Greifswald und in Stralsund. Gezeigt werden Filme aus neun Ostseeanrainerstaaten, darunter bewegende Schicksale, alternative Lebensentwürfe und faszinierende Landschaften. Die Vorführungen werden von einem kulturellen Rahmenprogramm aus Matinées, Galas, Talkrunden und Events begleitet. Thematischer Schwerpunkt des Festivals ist Polen. Der Eröffnungsfilm Trugspur, eine Vorabaufführung der neuesten Folge des Usedom-Krimis mit Katrin Sass, spielt auf der Zwei-Länder-Insel.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 4. - 8. Oktober 2017
  • Wo: in der Wasserferienwelt „Im Jaich“, auf der Seebrücke Sellin, im Grundtvighaus in Sassnitz, im Theater und Marstall in Putbus, im Cliff Hotel Sellin, in der Museumswerft Greifswald sowie in der Kulturkirche Stralsund lt. Programm
  • Wieviel: Ticketpreise hier leider nicht verfügbar
  • Wer: Progamm und Tickets unter www.ruegenfilmfestival.de

Sandskulpturen-Festival

Sandskulpturen-Festival Rügen 2017 im Ostseebad Binz - Liebe zur Musik

Seit 2010 findet das Sandskulpturen-Festival Rügen statt und ist seitdem fester Bestandteil im Event-Kalender der Ostseeinsel. Das Festival für die ganze Familie ist die größte Indoor-Sandskulpturenschau weltweit, das unter einem jährlich wechselnden Thema präsentiert wird. In diesem Jahr dreht sich alles um die Musik. Mit dabei sind ABBA, Rammstein, Michael Jackson, Madonna und viele andere.

Die rund 40 Skulpturen werden von internationalen Sandkünstlers aus Russland, Kanada, Schweiz, Lettland u.a. erschaffen. Die fantasievollen Statuen entstehen aus Spezialsand, der zunächst Sandblöcken gepresst wird. Anschließend werden diese von den Künstlern mit Sägen, Skalpellen und feinen Pinseln bearbeitet.

Veranstaltungsort ist die Festwiese in Binz, die sich in der Proraer Chaussee am Ortsausgang in Richtung Sassnitz befindet. Hier stehen die Ausstellungszelte und ein Spielzelt, in dem auch die Kinder im Skulpturenbau kreativ werden können.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 11. März - 5. November 2017, täglich 10.00 - 18.00 Uhr
  • Wo: Festwiese Binz, Proraer Chaussee
  • Wieviel: Erwachsene 8,50 Euro, Kinder (4 - 12 J.) 5,50 Euro, Rentner (65+) 7,50 Euro, Familientickets erhältlich
  • Wer: mehr Infos unter www.sandfest-ruegen.de

Engel, Licht & Meer

BINZER WEIHNACHTSMARKT „ENGEL, LICHT & MEER" 2017

Binzer Weihnachtsmarkt

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt "Engel, Licht & Meer" (Quelle: Kurverwaltung Binz)

Das Ostseebad Binz, bekannt für seine weißen Villen im Stil der Bäderarchitektur, erstrahlt auch in der Vorweihnachtszeit in hellem Glanz. An vielen Stellen im festlich geschmückten Ort begrüßen mannshohe weiße Engelsfiguren die Besucher. Bereits ab dem ersten Advent verwandelt sich der Binzer Kurpark jeden Abend in eine zauberhafte Winterwunderlandschaft, die durch tausende Lichter in Bäumen und Sträuchern erhellt wird.

Vom 14. - 17. Dezember 2017 findet vor dieser einmaligen Kulisse der Binzer Weihnachtsmarkt „Engel, Licht & Meer" statt. Kunsthandwerker, Künstler und Gastronomen der Insel laden vier Tage lang zum Besuch des kleinen, aber feinen Marktes ein. Dort warten auf die Kinder spannende Erlebnisse: Eine Fahrt mit dem Märchenkarussell und mit der Kindereisenbahn „El Paso", eine Weihnachtsbastelstube, Ponyreiten, der Streichelzoo im Kurpark und vieles mehr. Und der Weihnachtsmann, der mit den beiden Rentieren Wotan und Yussi angereist ist, nimmt die Wunschzettel der Kinder entgegen. Eher besinnlich geht es an der lebenden Krippe zu, wo jeden Nachmittag die Weihnachtsgeschichte vorgelesen wird. Vor historischer Kulisse können die Erwachsenen sich auf „Engel-Cocktails", Gospels, Spirituals und weihnachtlichen Swing freuen.

Für die Suche nach den letzten Weihnachtsgeschenken bietet sich ein Bummel entlang der Stände im Kurpark und im Haus des Gastes an. Regionale Händler und Gastronomen präsentieren Kunsthandwerk, Geschenkideen und kulinarische Köstlichkeiten. Zum Aufwärmen und Klönen ist ein Besuch im Engelscafé zu empfehlen. Im Foyer im Haus des Gastes wird dazu das Kolonialstübchen Kaffee, Kuchen, Glühwein und anderes mehr anbieten.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 14. - 17. Dezember 2017 (Der Markt ist am 14. Dezember von 16.30 - 20.00 Uhr geöffnet, am 15. und 16. Dezember jeweils von 13.00 - 20.00 Uhr und am 17. Dezember von 13.00 - 19.00 Uhr.)
  • Wo: Kurpark und Haus des Gastes in Binz
  • Wer: mehr Infos unter www.weihnachteninbinz.de

Thiessower Deichlauf

19. Thiessower Deichlauf 2017

Auf dem traditionellen Thiessower Deichlauf stehen unterschiedliche Distanzen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und neuen Streckenverläufen auf dem Programm. Start und Ziel befinden sich am Thiessower Hafen. Vom dort geht es nach Klein Zicker und über den Lotsenberg entlang dem Rundwanderweg. Um 9.30 Uhr starten die Läufer, die die Distanzen fünf bzw. zehn Kilometer zurücklegen. Für Kinder bis sechs Jahre beginnt der sogenannte Bambinilauf über 400 Meter um 9.45 Uhr. Zum Familienstaffellauf, der um 11.30 Uhr startet, legen die Teilnehmer eine Strecke von 400 Metern zurück.

Kinder, die nicht mitlaufen, finden von 9.00 - 12.00 Uhr Unterhaltung an der Seifenblasen- und Schminkstation, mit einer Jonglieraktion und einer Hüpfburg.

Eventdaten auf einen Blick:

Duckstein-Festival

11. Duckstein Festival Binz 2017: Kunst - Kultur – Kulinarisches

Das Duckstein-Festival hat sich für viele Rüganer und Besucher zum besonderen Event im Kulturkalender entwickelt. Das Ostseebad Binz verwandelt sich vom 18. bis 27. August 2017 für zehn Tage in einen stimmungsvollen Ort mit hochklassiger Live-Musik und einem bunten Kulturprogramm, frei nach dem Festival-Motto „Kunst, Kultur und Kulinarisches". Auf dem Binzer Kurplatz und in der Hauptstraße werden kulinarische Highlights, unterhaltsames Straßentheater sowie Konzerte präsentiert.

Das musikalische Zentrum bildet die Musikbühne am Kurplatz, wo hochkarätige Künstler auftreten. Hier sind Newcomer und Lieblingsbands zu sehen – mit einer Musik-Vielfalt, die sich von akustischem Singer-Songwriting über Blues bis hin zu World Music bewegt. Straßentheater, Comedy, Jonglage, Artistik und Luftakrobatik finden die Besucher auf dem Theaterplatz auf dem Seebrückenvorplatz. 

Zum Duckstein-Festival gehört ein vielfältiges Gastronomie-Angebot, das Weinlokale, Restaurants und Hotels den Besuchern präsentieren. Abgerundet wird das einzigartige Festival durch verschiedene Stände mit Kunst, Design und hochwertigen Accessoires. Es finden sich allerhand kleine und bunte Schmuckstücke, besondere Unikate und exklusive Liebhaberstücke, die entdeckt und bestaunt werden wollen. Mit dabei sind zum Beispiel auch handgefertigte Gürtel, exklusive Taschen und handgefertigter Schmuck sowie moderne Designobjekte.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 18. - 27. August 2017, Mo – Do und So 12.00 – 22.00 Uhr sowie Fr – Sa 12.00 - 23.00 Uhr
  • Wo: Kurplatz und Hauptstrasse in Binz
  • Wieviel: freier Eintritt
  • Wer: mehr Infos und Programmflyer auf www.duckstein-festival.de

Strandräuber Ironman 70.3 Rügen

4. Strandräuber Ironman 70.3 Rügen 2017

Die World Triathlon Corporation (WTC) hat den Strandräuber Ironman 70.3 Rügen seit 2014 in das Programm aufgenommen. Bereits zum vierten Mal ist die Insel Rügen Austragungsort für den international besetzten Triathlon-Wettbewerb, zu dem rund 1000 Spitzenathleten auf der Ostsee-Insel erwartet werden. Der Ironman 70.3 umfasst die Sportarten Schwimmen in einer Distanz von 1,9 Kilometern, 90 Kilometer Radfahren und Halbmarathon mit einer Laufstrecke von 21,1 Kilometern. 

Start und Ziel befinden sich im Ostseebad Binz. Die Läufer passieren auf der attraktiven Route Orte wie das Seebad Prora, den Fischerort Sassnitz am Nationalpark Jasmund, den historischen Markplatz in Bergen oder die ehemalige Residenzstadt Putbus.

Eventdaten auf einen Blick:

 Ironman

 Strandräuber Ironman 70.3 Rügen (Foto: Christiane Burwitz/Stefan Pocha)

Störtebeker-Festspiele

Störtebeker-Festspiele 2017 – Im Schatten des Todes

Stoertebeker

Seit 1993 kommen in Ralswiek auf Rügen die Abenteuer um den Seeräuber Klaus Störtebeker zur Aufführung. Die Festspiele haben sich in den Jahren zu einer einzigartigen Inszenierung entwickelt. In dem Theaterstück, das auf der Naturbühne vor dem „Großen Jasmunder Bodden" aufgeführt wird, sind 150 Mitwirkende, 30 Pferde und 4 Schiffe zu sehen – begleitet von waghalsigen Stunts und beeindruckenden Spezialeffekten. Und jeder Abend schliesst mit einem Feuerwerk über dem Bodden ab.

Die Zuschauer können gespannt sein, wohin es Klaus Störtebeker und Goedeke Michels im neuen Stück "Im Schatten des Todes" verschlägt, und welche Abenteuer sie bestehen müssen. 

Im Vorprogramm ist auch 2017 wieder die Adlershow „Könige der Lüfte" zu sehen. Der Falkner Volker Walter arbeitet mit Bussarden, Falken und Adlern, die auf der Naturbühne mit musikalischer Untermalung ihre spektakulären Flugmanöver zeigen. Die Greifvögel werden mit ausführlichen Erläuterungen zu Biologie und Lebensweise vorgestellt. Die Adlershow findet vormittags um 11.00 Uhr und abends um 18.00 Uhr statt. Der Besuch der abendlichen Vorstellung ist nur in Verbindung mit einer Eintrittskarte für die 20.00 Uhr Vorstellung der Störtebeker-Festspiele möglich.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 24. Juni – 9. September 2017, Mo – Sa 20.00 Uhr
  • Wo: Naturbühne Ralswiek, Am Bodden 100, 18528 Ralswiek / Rügen
  • Wer: allgemeine Informationen und Ticketshop unter www.stoertebeker.de

Bäderlauf in Binz

Bäderlauf Ostseebad Binz 2017

Bei der Laufveranstaltung am 13. Mai 2017 im Ostseebad Binz stehen attraktive Laufstrecken auf dem Programm. Seit 2009 gibt es den Binzer Halbmarathon. Die 21,0975 Kilometer lange, anspruchsvolle Laufstrecke führt wieder durch das Ostseebad Binz und die angrenzende Granitz. Die Teilnahme ist ab 16 Jahre möglich. Die 10 Kilometer Distanz geht vom Ostseebad Sellin bis in das Ostseebad Binz.

Um 11.30 Uhr fällt der Startschuss zum Binzer Halbmarathon. Start und Ziel ist der Seebrückenvorplatz in Binz. Die 21,0975 Kilometer lange, anspruchsvolle Naturstrecke führt durch das Ostseebad Binz, die angrenzende Granitz und entlang des Schmachter Sees. Unterwegs gibt es mehrere Verpflegungspunkte. Die Teilnahme ist ab 16 Jahre möglich. Die Zeitnahme erfolgt elektronisch mit Hilfe eines Transpondersystems. Die 10 Kilometer Distanz startet um 12.00 Uhr auf dem Seebrückenvorplatz in Sellin und endet auf dem Seebrückenvorplatz im Ostseebad Binz.

Die Anmeldung für alle Strecken ist online oder am Veranstaltungstag vor Ort von 8.00 bis 10.00 Uhr. Den besten Läufern und den besten Läuferinnen über die Halbmarathonstrecke – unabhängig von der Altersklasse – winken Preisgelder in Höhe von 200,00 bis 300,00 Euro sowie über die 10 Kilometer Distanz in Höhe von 100,00 - 200,00 Euro.

Die Anmeldung für alle Strecken ist online möglich. Hier finden Sie ausführliche Informationen: Bäderlauf Binz

Termin: 13. Mai 2017, 11.30 Uhr

Baederlauf

Startfeld Halbmarathon in Binz (Foto: Mirko Boy)

 

Tipp: Über das Email-Icon oberhalb des Haupttextes können Sie den Beitragslink an Freunde, Familie, Arbeitskollegen oder Bekannte zwecks Terminabsprache senden.