Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Event-Magazin Zingst – Was ist sonst noch los im Ostseeheilbad Zingst?

In unserem Event-Magazin finden Sie Tipps für Veranstaltungen und mehr in Zingst, von denen wir finden, dass sie empfehlenswert sind. Es gibt redaktionelle Empfehlungen, aber auch Werbung ist in diesem Bereich veröffentlicht. Diese wird mit (+) gekennzeichnet.

Wenn Sie Links mit dieser Kennzeichnung (+) anklicken, landen Sie auf der Homepage des Anbieters. Für jeden über unsere Homepage getätigten Einkauf erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie uns unterstützen möchten und dieses Produkt über den Link tätigen. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Internetseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

Sie finden außerdem Empfehlungen für Kurzreisen, Tagesausflüge, Naturerlebnisse, Kulinarik, Kultur, Wellness und Gesundheit, Outdoor, Sport oder Freizeit.

Zingster Klaviertage 2017

16. Internationale Zingster Klaviertage 2017 – das Festival der schwarz-weißen Tasten

Klaviertage Chris HopkinsSascha Kletzsch

Star 2015 - Pianist Chris Hopkins (Foto: Klaviertage / Sascha Kletzschl)

Alljährlich zu Ostern wird Zingst zum Mekka der Klaviermusik und feiert die Vielseitigkeit dieses Instruments. In unmittelbarer Nähe zur Ostsee und umgeben von einer einmaligen Landschaft präsentiert der künstlerische Leiter, Komponist und Pianist Lutz Gerlach, gemeinsam mit hochklassigen nationalen und internationalen Gästen an unterschiedlichen Spielorten und zu den verschiedensten Tages- und Nachtzeiten Klaviermusik auf höchstem, künstlerischem Niveau. Die Bandbreite ist groß und reicht vom klassischen Klavierkonzert über Boogie‐Woogie und zeitgenössischen Jazz bis hin zu Comedy.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 14. - 17. April 2017
  • Wo: Veranstaltungsorte im Ostseeheilbad Zingst
  • Wieviel: Der Eintritt zu einzelnen Konzerten ist kostenfrei, zum Teil sind Tickets verfügbar. Tickets sind für 17,50 - 23,00 Euro im Ticketshop Reservix.de erhältlich. Ermäßigungen - auch für Kurkarteninhaber - sind ebenfalls verfügbar. Zingster Klaviertage 2017 (+)

Zingster Lichtermeer 2017

Zingster Lichtermeer 2017 – magische Inszenierung im Ostseeheilbad

Von der Seebrücke bis zum Hafen erstreckt sich das „Zingster Lichtermeer“ mit Lichtinstallationen und musikalischen Untermalungen.

2016 fand dieses einmalige Event mit rund 12000 Besuchern, das auch viele Fotografen ins Ostseebad zog, erstmals statt. Mit Hochleistungsbeamern der neuesten Bauart wurden Videos und Bilder an Gebäuden projiziert. Genutzt wurden u.a. die Wandflächen des Restaurants Sprizz oder des Restaurants Hirsch, der katholischen Kirche, des Hauses Vineta, des Max-Hünten-Hauses oder des Steigenberger Hotels. Dazu wurden nochmal 600 Scheinwerfer vom Moving-Light bis zum Pin-Spot installiert. Insgesamt waren 90 Techniker drei Tage und Nächte lang mit dem Aufbau beschäftigt.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 26. - 29. Oktober 2017, 17.00 – 22.00 Uhr
  • Wo: Zingster Seebrücke (Seestrasse) bis Hafen Zingst (Hafenstrasse)
  • Wer: Kur- und Tourismus GmbH, www.zingst.de

Kur und Tourismus GmbH Steigenberger Strandhotel

Großprojektion am Steigenberger Strandhotel Zingst (© Kur-­ und Tourismus GmbH)

Fotofrühling Zingst

Fotofrühling Zingst 2017 - sehenswerte Fotoschauen zur Foto-Convention "fit for future"

In Zingst wird der Saisonstart 2017 gleich mit mehreren sehenswerten Bilderschauen im ganzen Ort eröffnet. In sechs neuen Ausstellungen präsentiert die Erlebniswelt Fotografie Zingst die Bandbreite zeitgemäßer Fotografie. Die Bilderschauen begleiten zudem das vielfältige Programm der Foto-Convention fit for future.

15 feet to mars - Uwe Duettmann

  • Wann:  10. März - 1. Mai 2017, täglich zu den Öffnungszeiten der Galerie
  • Wo: Galerie Max Hünten Haus, Schulstrasse 3, Zingst

BFF-Progressiv II

  • Wann: 23. März - 3. Mai 2017, täglich
  • Wer: Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter - Lars Langemeier, Peter Godry, Claus Rudolph, Klaus Mellenthin, Klaus Einwanger, Per Schorn und Darius Ramazani
  • Wo: Kunsthallenhotel Vier Jahreszeiten, Boddenweg 2, Zingst

African Catwalk - Per-Anders Pettersson

  • Wann: 17. Februar - 10. Mai 2017, Mo - Fr 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr
  • Wo: LEICA Galerie Zingst, Am Bahnhof 1, Zingst

ULTREÏA - Bernd Radtke

  • Wann: 24. Februar - 2. Mai 2017, Di - Sa 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
  • Wo: EPSON Digigraphie Galerie, Seestrasse 57, Zingst

Trügerische Schönheiten - Die Welt der wilden Orchideen

  • Wann:  8. März - 2. Mai 2017
  • Wer: GEO präsentiert openair Fotos von Christian Ziegler
  • Wo: Postplatz Zingst

Atelier Natur - Florian Smit

  • Wann: 19. Januar - 20. April 2017, täglich 9.00 - 21.00 Uhr
  • Wo: Kurhaus Zingst, Seestrasse 57

JP17 Christian Ziegler Wilde Orchideen 01Fotoschau "Wilde Orchideen" - GEO Openair auf dem Postplatz Zingst (Foto: Christian Ziegler)

Lichtertanz der Elemente 2017

Lichtertanz der Elemente 2017 und Zingst live! - Die Musiknacht

Lichtertanz der ElementeWolfgang Imhl 02Lichtertanz der Elemente (Foto: Wolfgang Imöhl)

Die Seebrücke von Zingst ist am 19. März 2016 um 19.00 Uhr der Mittelpunkt für die Licht- und Feuershow Lichtertanz der Elemente. In der beeindruckenden Show aus Licht, Laser und Feuer zeigen Feuerkünstler ihr Können. Ab 20.00 Uhr laden Zingster Gastronomen zum musikalischen Event „Zingst live! - Die Musiknacht" ein. In mehreren Gaststätten treten an diesem Abend Bands unterschiedlicher Stilrichtungen auf. Der Besuch der "Musiknacht" kostet 10,00 Euro. Das Eintrittsarmband berechtigt zum Eintritt in alle teilnehmenden Einrichtungen, der Shuttle mit der Darssbahn ist ebenfalls im Ticketpreis enthalten.

Weiterführende Informationen: www.zingst.de

Termin: 25. März 2017, 19.00 Uhr

 

Mehr Informationen für Urlaub und Kurztrip nach Zingst im Online-Reiseführer Ostsee: Themenübersicht Zingst

Weitere Veranstaltungstipps für Zingst in der Übersicht des Ostsee-Portals: Was ist los in Zingst?

Tipp: Über das Email-Icon oberhalb des Haupttextes können Sie den Beitragslink an Freunde, Familie, Arbeitskollegen oder Bekannte zwecks Terminabsprache senden.