Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Event-Magazin Neustadt / Pelzerhaken / Rettin - Was ist sonst noch los in Neustadt an der Lübecker Bucht?

In unserem Event-Magazin finden Sie Tipps für Veranstaltungen und mehr in Neustadt, Pelzerhaken und Rettin, von denen wir meinen, dass sie empfehlenswert sind. Es gibt redaktionelle Empfehlungen, aber auch Werbung ist in diesem Bereich veröffentlicht. Diese wird mit (+) gekennzeichnet.

Wenn Sie Links mit dieser Kennzeichnung (+) anklicken, landen Sie auf der Homepage des Anbieters. Für jeden über unsere Homepage getätigten Einkauf erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie uns unterstützen möchten und dieses Produkt über den Link tätigen. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Internetseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

Sie finden außerdem Empfehlungen für Kurzreisen, Tagesausflüge, Naturerlebnisse, Kulinarik, Kultur, Wellness und Gesundheit, Outdoor, Sport oder Freizeit.

Ausblick: Von Juni bis August 2017 findet der "Neustädter Musiksommer" statt, zu dem sieben hochwertige, klassische Konzerte in ausgewählten Locations in der Hafenstadt Neustadt präsentiert werden. Organisator des Neustädter Musiksommers ist Andreas Brunion, Kantor der Evangelischen Stadtkirche und "bekennender" Anhänger anspruchsvoller Musik. Die Zuschauer können sich also auf ausgesuchte Konzerte freuen. Die Veranstaltungsreihe "Neustädter Musiksommer" bietet ein besonderes Kulturerlebnis vor verschiedenen und stimmungsvollen Kulissen. ### Die Veranstaltungsreihe "Musik im Strandkorb" präsentiert von Juli bis August 2017 handgemachte Musik am Strand. Das ist entspanntes Sommerfeeling pur, das in 2017 an insgesamt fünf Stränden (Scharbeutz, Haffkrug, Neustadt, Pelzerhaken und Rettin) erlebt werden kann. ### Das "Baltic Film Art Festival" (29. September – 1. Oktober 2017) ist eine neue kulturelle Veranstaltung in der Lübecker Bucht mit Kurzfilmen, cineastischem Rahmenprogramm und einem großer Premierenabend. ### Im Meerchenwald Neustadt (25. November - 23. Dezember 2017) bieten maritime Märchenszenen, Feuerkunst und kulinarische Leckereien winterlichen Familienspass. Riesen-Adventskalender: Die 24 Fenster des Kremper Tores verwandeln sich in 24 Türchen des größten Adventskalender in Ostholstein. ### Am 30. Dezember 2017 treten zum "Hafen Live" sechs Live-Bands in sechs Locations am Hafen auf.

Neustädter Fischeramtsfest

18. Neustädter Fischeramtsfest 2017

Fischeramt Neustadt anno 1474: Es ist die älteste Fischerinnung Deutschlands. Bereits vor mehr als 500 Jahren gründete die damalige Fischerzunft das Fischeramt, um ihre Rechte am Fischfang zu schützen. Kennenlernen kann man das Neustädter Fischerleben besonders gut im Rahmen der Traditionsveranstaltung "Fischeramtsfest", das in diesem Jahr bereits zum 18. Mal stattfindet. Brathering und Fischbrötchen satt: Am Fischeramt, dem "Amtssitz" der Fischer am Netztrockenplatz braten die Fischer und ihre Frauen an allen drei Veranstaltungstagen und immer ab 11.00 Uhr frischen Hering in großen Pfannen goldbraun. Musik und Tanz im Festzelt: In dem großen Festzelt auf dem Netztrockenplatz treten wieder Volkstänzer und Linedancer auf, und es gibt viel Shanty- und Akkordeonmusik. Openship-Angebote runden das Fischeramtsfest ab. Auch das Feuerschiff "Fehmarn-Belt" darf beim Fischeramtsfest nicht fehlen und geht vom 28. bis 30. Juli mittags im Neustädter Hafen auf der Hafenwest-Seite vor Anker. Für das Catering im und am Festzelt ist das Team der Dorfschänke Merkendorf in bewährter Form für die kleinen und großen gastronomischen Wünsche der Gäste im Einsatz.

Da auf der Hafenweste-Seite am 29. und 30. Juli die "Tage der Seenotretter" stattfinden (Kugelbrunnenseite) bietet die DGzRS einen kostenlosen Shuttle-Dienst mit der Barkasse "Wieksberg" an. Die Fahrgäste können am Anleger "Fischeramt" (Hafen-Ostseite), Nähe Netztrockenplatz einsteigen oder am Anleger "Kugelbrunnen" auf der Hafenwest-Seite.

  • Wann: 28. - 30. Juli 2017, ab 11.00 Uhr
  • Wo: Fischeramt Neustadt e.V., östliche Hafenseite (Fischeramt + Netztrockenplatz , 23730 Neustadt i. H.
  • Wer: Fischeramt Neustadt e.V.,  Fon (04561) 4737

Neustädter Musiksommer

Reihe Neustädter Musiksommer 2017 - Bachsonaten

Der zweitälteste Bachsohn Carl Philipp Emanuel, seines Zeichens hochberühmter Komponist und Claviervirtuose, zählte diese sechs Sonaten zu den „besten Arbeiten des seeligen Vaters", der auch die Möglichkeiten aller Geigeninstrumente vollkommen verstand. Diese Werke waren insofern sehr modern, als das Violine und Cembalo völlig gleichberechtigt miteinander musizieren und so den klanglichen und virtuosen Möglichkeiten beider Instrumente vollkommen Rechnung tragen, eine Kompositionsart, die sich erst im neunzehnten Jahrhundert vollkommen durchgesetzt hat. An Vielfalt und Tiefe des Ausdrucks sind diese kammermusikalischen Werke in der Barockzeit unerreicht. Mit Elisabeth Weber an der Violine und Jan Weinhold am Cembalo.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 18. Juni 2017, 20.00 Uhr
  • Wo: Evangelische Stadtkirche, Kirchenstraße 7, 23730 Neustadt
  • Wieviel: Abendkasse 13,00 / 10,50 Euro, Vorverkauf 12,50 / 9,90 Euro (inkl. aller Gebühren) bei den Touristinformationen (Pelzerhaken, Sierksdorf und Scharbeutz, Eutin, Timmendorfer Strand), der reporter (Neustadt), Druckatelier Schwarz (Neustadt), Konzertagentur Haase (Neustadt) und allen Pressezentren der Lübecker Nachrichten
  • Wer: Evangelische Kirchengemeinde Neustadt i.H., Fon +49 (0) 4561 - 5137676, Internet: www.neustaedter-musiksommer.de

Die weiteren Konzerte der Musikreihe:

  • 25. Juni 2017, 20.00 Uhr :: Evang. Stadtkirche Neustadt :: Glanz & Gloria :: Daniel Schmahl Trompete und Corno da caccia, Tobias Berndt Orgel
  • 30. Juni 2017, 20.00 Uhr :: ancora Marina :: filmreif! - Vom Auge zum Ohr! :: großes Blechbläserensemble der Musikhochschule Lübeck :: Leitung Matthias Krebber
  • 9. Juli 2017, 20,00 Uhr ancora Marina :: Singer pur - begeistert bestimmt! :: Vocal Ensemble 5 + 1
  • 21. Juli 2017, 20.00 Uhr :: Evang. Stadtkirche Neustadt :: Quartonal - Four Voices. One Sound
  • 28. Juli 2017, 19.00 Uhr :: Evang. Stadtkirche Neustadt :: Norddt. Singakademie - klingt gut! :: Leitung Ralf Popken
  • 6. August 2017, 20.00 Uhr :: ancora Marina :: Yxalag - Klezmer vom Feinsten!

Yxalag MuSo 06. 08.2017Neustädter Musiksommer mit Yxalag (Foto: Yxalag)

Neustädter Marktmusiken

Neustädter Marktmusiken - Orgelmusiken zur Marktzeit

Am letzten Freitag eines jeden Monats erklingen 30-minütige Orgelmusiken zur Marktzeit. Sie sind herzlich eingeladen, in der gelassenen Atmosphäre eines Gotteshauses bei Orgelklang zu verweilen.
An der Westorgel: Andreas Brunion.

Termine:

  • 30. Juni 2017 - Risa Kimura, Musikhochschule Lübeck
  • 28. Juli 2017 - Olga Zhukova, St. Petersburg / Fribourg
  • 25. August 2017 - Matthias Voget, Oldenburg
  • 29. September 2017 - Isolde Kittel-Zerer, Elmshorn
  • 27. Oktober 2017 - N.N., Student/in der Musikhochschule Hamburg
  • 24. November 2017 - Huaijin Wang, Musikhochschule Lübeck
  • 15. Dezember 2017 - N.N., Student/in der Musikhochschule Hamburg

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: letzter Freitag im Monat, 11.00 - 11.30 Uhr
  • Wo: Evangelische Stadtkirche, Kirchenstraße 7, 23730 Neustadt
  • Wieviel: Eintritt frei
  • Wer: Evangelische Kirchengemeinde Neustadt i.H., Fon (04561) 5281753

Kirche NeustadtEvangelische Stadtkirche Neustadt (Foto: Renate Lorenzen)

Europäisches Folklore Festival 2019

30. Europäisches Folklore Festival 2019 in Neustadt

eff logo

Das Europäische Folklore Festival ist seit Jahren fester Bestandteil im Veranstaltungskalender von Neustadt. Zu dem mehrtägigen Event, das alle drei Jahre stattfindet, kommen nationale und internationale Folkloregruppen mit Tänzerinnen und Tänzern, Sängerinnen und Sängern sowie Musikerinnen und Musikern nach Neustadt. Fans der Folklore sollten sich den nächsten Termin für das Festival vormerken: 26. Juli – 3. August 2019.

Die Veranstaltung findet im Zentrum der Stadt Neustadt im Rahmen eines Stadtfestes statt. Hauptveranstaltungsort ist der Marktplatz, wo sich die überdachte Festival-Bühne befindet. Von einer großen Tribüne mit ca. 2200 Sitzplätzen haben die Zuschauerinnen und Zuschauer besten Blick auf die Aufführungen. Die Organisatoren - das Kuratorium des Europäischen Folklore Festivals – stelles jedes Mal ein tolles Programm, das überwiegend kostenfrei ist, zusammen.

Weitere Informationen: www.folklore-festival-neustadt.de 

Termin: 26. Juli – 3. August 2019

Musik im Strandkorb

Veranstaltungsreihe „Musik im Strandkorb“ mit alten und neuen Gästen

Ab Mitte Juli und bis Ende August wandert „Musik im Strandkorb“ wieder durch die Lübecker Bucht. Hierbei werden die Seebrückenvorplätze in Pelzerhaken und Haffkrug, die Beach Lounge in Scharbeutz, Fischers Ostseelounge in Neustadt in Holstein und der Badestrand in Rettin zu Konzertbühnen. Den Auftakt macht Diggi & Friends am 17. Juli 2017 in Pelzerhaken.

Weitere Bands sind u.a. Urban Beach, Stay tuned oder Timmerhorst, alle drei sind bereits in der Veranstaltungsreihe „Musik im Strandkorb“ aufgetreten.

Zum ersten Mal dabei ist die Hamburger Band Gut. Ihre Musik bezeichnet sie selbst als Countrybeat, den sie klassisch mit Gitarre, Bass, Schlagzeug sowie Saxophon und Maultrommel besetzt.

Die Wurzeln des Musikers Richard K. liegen etwas weiter entfernt - in Österreich. Er steht für handgemachte Live-Musik mit Gitarre, Mundharmonika und Gesang. Ohne technische Hilfsmittel sorgt er für eine angenehme Atmosphäre und gute Stimmung.

Die Musikerin Laura van den Elzen kommt aus den Niederlanden. Mit den Balladen, die sie singt, will sie ihrem Publikum Geschichten erzählen. Ebenso wie ihr Duo-Partner, der Hamburger Musiker Mark Hoffmann, wurde sie bei TV-Talentshows bereits gefeiert.

Das spanische Blasorchester Banda de Musica de Navajas hat in nationalen Wettbewerben bereits viele Preise gewonnen und wird im Juli mit 36 Musikern unter der Leitung von Luis Rosalen an der Lübecker Bucht zu sehen sein.

Der fünfte Premierenmusiker bei „Musik im Strandkorb“ ist Frank Plagge. Mit Gitarre, Mundharmonika, Schlagzeug und Gesang präsentiert er Blues mit Power, Gefühl und Humor.

Veranstalter der Reihe „Musik im Strandkorb“ ist die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht. Der Besuch der Konzerte ist kostenfrei. Sponsor der Veranstaltung ist die Sparkasse Holstein.

Mehr Infos und kurze Bandbeschreibungen gibt es im Veranstaltungskalender der Lübecker Bucht: http://www.luebecker-bucht-ostsee.de/veranstaltungskalender

Die Termine:

  • 17. Juli 2017, 19.00 Uhr - Diggi & Friends - Seebrückenvorplatz auf der Wiese in Pelzerhaken
  • 19. Juli 2017, 19.00 Uhr – Stay Tuned – Beachlounge Scharbeutz
  • 24. Juli 2017, 19.00 Uhr – Richard K. - Strand Rettin / Höhe Strandkorbvermietung Kruse
  • 26. Juli 2017, 19.00 Uhr – Stay Tuned - Fischer's Ostsee Lounge in Neustadt i.H.
  • 27. Juli 2017, 19.00 Uhr - Banda de Musica de Navajas - Seebrückenvorplatz auf der Wiese in Pelzerhaken
  • 31. Juli 2017, 19.00 Uhr – Frank Plagge - Seebrückenvorplatz auf der Wiese in Pelzerhaken
  • 2. August 2017, 19.00 Uhr – Urban Beach - Beachlounge Scharbeutz
  • 7. August 2017, 19.00 Uhr – Gut - Strand Rettin / Höhe Strandkorbvermietung Kruse
  • 9. August 2017, 19.00 Uhr – Urban Beach - Fischer's Ostsee Lounge in Neustadt i.H.
  • 14. August 2017, 19.00 Uhr – Gut - Seebrückenvorplatz auf der Wiese in Pelzerhaken
  • 22. August 2017, 19.00 Uhr – Timmerhorst – Seebrückenvorplatz Haffkrug
  • 28. August 2017, 19.00 Uhr - Laura van Elzen und Mark Hoffmann - Seebrückenvorplatz auf der Wiese in Pelzerhaken

Tage der Küstenwache

Tage der Küstenwache 2017

Sie kontrollieren den Seeverkehr, überwachen den Fischereischutz und die Einhaltung von Umweltschutzbestimmungen und fahren täglich ihre Streife auf See – die Küstenwache. Einmal im Jahr öffnet sie Tür und Schiff für alle Interessierten und gibt Einblick in ihre vielfältige Arbeit auf der Ostsee. An zwei Eventtagen erwartet die Gäste maritimes Flair, regionale Kulinarik, Präsentationen sowie Musik- und Mitmachprogramme auf der Hafenwestseite des Neustädter Hafens.

Eventdaten auf einen Blick:

hanseboot ancora boat show 2017

hanseboot ancora boat show 2017 - In-water Boat Show und maritimes Rahmenprogramm

Logo hanseboot ancora boat show

Die hanseboot ancora boat show in Neustadts ancora Marina macht Lust auf den nächsten Törn unter Segeln oder mit spritzigem PS-Antrieb. Bootseigner, Freizeitskipper und Einsteiger finden im entspannten Yachthafenambiente ideale Bedingungen, um Boote in ihrem Element anzusehen oder bei möglichen Probefahrten zu testen. An Land stellen in mehr als 60 Pavillons Anbieter ihre Produkte rund um den Wassersport vor.

Das Angebot der rund 140 ausgestellten Boote und Yachten an den Steganlagen erstreckt sich vom sportlichen Daysailer über Performance Cruiser im Bereich der Segelboote und im Motorbootsegment vom schnellen Weekender über hochseetüchtige Verdrängeryachten bis hin zu Yachten der Luxusklasse. Mit dabei sind auch Boote, die in die neue führerscheinlose Klasse mit einem Antrieb bis maximal 15 PS passen.

Das maritime Rahmenprogramm der In-water Boat Show bietet Spaß und Infotainment für die ganze Familie und reicht von Schnuppertörns im motorisierten Schlauchboot über Speedbootfahrten, Live-Sicherheitsübungen und Expertentipps bis hin zu maritimen Bastelangeboten und Bootsbau-Aktionen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, und ein buntes Bühnenprogramm lädt zum Feiern und Verweilen ein.

Weiterführende Links:

Termin: 26. - 28. Mai 2017, 10.00 – 18.00 Uhr

Anbaden in Neustadt / Rettin

Anbaden und Saisoneröffnung 2017 in der Lübecker Bucht

Neptun ruft zum traditionellen Anbaden in Neustadt-Rettin und eröffnet damit offiziell die Badesaison der Lübecker Bucht. In 2017 findet das beliebte Event für Groß und Klein erstmalig an zwei Tagen statt. Wenn Neptun in sein Muschelhorn bläst, stürmen die mutigen Badewilligen in die noch sehr frischen Ostseewellen. Zum Aufwärmen gibt es dann für die Kleinen kostenlos heißen Tee und für die Großen einen „Schit-Lot-Em" (Kräuterlikör gesponsert von Friedrich-Karl Kasten) sowie die in der Lübecker Bucht unverzichtbaren Schmalzbrote.

Eventdaten auf einen Blick:

Neustadt Cup 2017

Neustadt Cup 2017 – maritimer Veranstaltungstipp für Se(e)hleute

Segelsportinteressierte sind am 8. Juli 2017 eingeladen, in Neustadt der Regatta des Neustadt Cups beizuwohnen. Um 12.00 Uhr gehen die Segler an den Start, und von vielen Aussichtspunkten am Strand entlang - sei es die Mole der ancora Marina, das Neustädter Strandbad oder die Steilküste Pelzerhakens - kann die diesjährige Regatta um den begehrten Wanderpokal beobachtet werden. Die Zuschauerinnen und Zuschauer haben ab 19.30 Uhr zudem kostenfreien Zutritt zur abendlichen Siegerehrung mit anschließender Live-Musik sowie Speis und Trank in der Ausstellungshalle 1 der ancora Marina.

Die Organisatoren und Partner des Neustadt-Cups, die Stadt Neustadt in Holstein, die ancora Marina, die Stadtwerke Neustadt in Holstein (SWNH), der Neustädter Segler-Verein und die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht freuen sich über zahlreiche Gäste auf dem Wasser und an Land.

Neustadt Cup CR ancora MarinaRegattaboote auf der Ostsee vor Neustadt (Foto: ancora Marina)

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: Regatta-Start 8. Juli 2017, 12.00 Uhr
  • Wo: Ostsee vor Neustadt und ancora Marina
  • Wieviel: kostenfreier Eintritt
    Wer: mehr Infos unter www.neustadt-cup.de

Weitere Events in der Nähe:

 

Tipp: Über das Email-Icon oberhalb des Haupttextes können Sie den Beitragslink an Freunde, Familie, Arbeitskollegen oder Bekannte zwecks Terminabsprache senden.