Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Auf ostsee-portal.info, Reieseführer Ostsee-Portal und womos.info werben und präsentieren

Wir erreichen mit unseren Internetseiten eine Lesergruppe, die nach Wassersport Ostsee, Segelrevier Ostsee und Ferienziel Ostsee mit seinen Urlaubsgebieten und –orten einschließlich aller verfügbaren Informationen - insbesondere auch Veranstaltungen - sowie Wohnmobilreisen sucht.

Werbung und Links 

Standardeintrag pro Seite auf folgenden Webseiten: Ostsee-Portal, Reiseführer Ostsee-Portal, Nachrichten Ostsee, Luftaufnahmen aktuell, womos.info

  • Der Texteintrag – Überschrift mit dem Namen Ihres Unternehmens, Beschreibung (maximal ca. 1300 Zeichen inkl. Leerzeichen oder 20 Zeilen in Verdana Schriftgröße 10), ein Foto oder Logo, komplette Adresse mit Email und Link zu Ihrer Webseite 
  • oder ein Advertorial
  • oder ein Werbebanner
  • oder eine Suchbox
  • oder ein Textlink etc. 

Preis pro Eintrag – 20,00 Euro im Monat pro Eintrag auf einer Seite Ihrer Wahl oder pro Eintrag im Reiseführer für einen Ort Ihrer Wahl. Die Mindestlaufzeit beträgt 3 Monate.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe unten).

Individuelles Angebot

Gerne unterbreiten wir Ihnen auch ein individuelles Angebot, wenn Ihnen die oben stehenden Werbemöglichkeiten nicht zusagen sollten. Nennen Sie uns Ihre Wünsche.

Kostenloser Eintrag - Weblinks

In der Rubrik Weblinks (Service) veröffentlichen wir kostenlos Linktipps. Wenn Sie eine Internetseite haben, die in diesen Bereich passt, können Sie uns per Email Ihre Seite vorschlagen. Voraussetzung: Die Internetseite verfügt über ein gültiges Impressum und hat Bezug zum Thema Ostsee. Eine Veröffentlichung können wir nicht garantieren.

Gastgeber Spezial - Unser Angebot für Gastgeber

Gastgeber können ihre Angebote für Hotelzimmer, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Camping- und Stellplätze, Pensionen etc. kombiniert auf dem Reiseführer Ostsee unter einem Ort und im Ostsee-Portal in der Rubrik Ferienunterkünfte in Form eines Beitrages auf einer für Sie personalisierten Seite präsentieren. 

Preis pro Eintrag – 80,00 Euro einmalig für die Veröffentlichung des Beitrages und Fotos oder Videos Ihrer Wahl sowie der Unternehmensadresse und dem Link zur Unternehmenswebseite

Preis für nachträgliche Änderungen – 20,00 Euro zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer einmalig für die Änderung

Veranstalter Spezial - Unser Angebot für Veranstalter

Sie sind Veranstalter eines Events an der Ostseeküste und möchten auf den Vorverkauf Ihrer Tickets oder auf spezielle Angebote im Rahmen dieser Veranstaltung hinweisen? Machen Sie im Umfeld einer speziellen Urlaubsseite zum Thema Ostsee auf Ihre Events aufmerksam. Sie erscheinen mit Ihrem Beitrag im Reiseführer Ostsee unter einem Ort im Bereich Tickets und im Ostsee-Portal je nach Event in der Rubrik Event- und Veranstaltungstipps bzw. Kultur und Events.

Preis pro Eintrag – 30,00 Euro einmalig für die Veröffentlichung des Beitrages und Fotos oder Videos Ihrer Wahl sowie der Veranstaltungsadresse und des Links zur Ticketbuchung oder eines Links Ihrer Wahl

(Wir unterliegen derzeit der Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG.)

 


Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Gegenstand

Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil der Werbeaufträge mit ostsee-portal.info und den Seiten womos.info, Reiseführer Ostsee-Portal, Nachrichten Ostsee und Luftaufnahmen aktuell, nachfolgend ostsee-portal.info genannt. Regelungen, die diese Bedingungen aufheben oder abändern, sind nur gültig, wenn wir diese schriftlich bestätigt haben. Mit der Erteilung eines Werbeauftrages durch einen Nutzer (nachfolgend Kunde genannt) kommt ein Vertrag über die Nutzung des von ostsee-portal.info angebotenen Werbe-Services zustande.

Preise und Zahlungsbedingungen

Der Eintrag des kostenpflichtigen Angebotes erfolgt nach Eingang aller persönlichen Daten und des zu veröffentlichenden Textes/Fotos. Der Kunde erklärt sich mit den Bedingungen und Preisen einverstanden.

Unsere Preise verstehen sich freibleibend und unverbindlich. Die Berechnung der Leistung erfolgt per Rechnung und ist sofort nach Erhalt fällig. Verzugszinsen werden nach der ersten Mahnung und mit 3% über dem Diskontsatz berechnet.

Ist der Kunde mit fälligen Zahlungen im Verzug, so sind wir mit einer Fristsetzung berechtigt, den Zugriff zu dem betreffenden Angebot bis zum Eingang des offenen Betrages vorübergehend zu sperren. Ist der Kunde auch nach Ablauf einer Fristsetzung in Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, alle Leistungen zu löschen. 

Preiserhöhungen werden mindestens vier Wochen vor Inkrafttreten bekannt gegeben und berechtigen den Kunden zur vorzeitigen Kündigung eines laufenden Werbeeintrages zum Monatsende.

Laufzeit

Der Standardeintrag hat eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten. Je nach gebuchtem Eintrag endet die Laufzeit automatisch. Eine Kündigung ist nicht erforderlich. 

Die Laufzeit für Gastgebereinträge (Gastgeber-Special) ist unbefristet.

Datenschutz

Die für die Geschäftsbeziehung gespeicherten Daten werden nach den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt.

Veröffentlichung

Für die übermittelten Texte und Fotos stellt der Kunde ostsee-portal.info von jeglicher Haftung für den Inhalt frei und versichert, kein Material zu übermitteln, das die Rechte Dritter verletzt. ostsee-portal.info behält sich das Recht vor, Angebote und Aufträge bzw. Anbieter zeitlich begrenzt oder auf Dauer abzulehnen.

ostsee-portal.info behält sich vor, im Rahmen von Überarbeitungen des Seitenlayouts oder der Formatierung zur besseren Wahrnehmung, Änderungen ohne Rücksprache mit dem Kunden vorzunehmen. Die textlichen Inhalte des Auftrages sind hiervon nicht betroffen. Sollten die Seiten von ostsee-portal.info komplett eingestellt werden, werden die Gebühren für den Standardeintrag anteilig pro Monat zurückerstattet. 

Nachträgliche Änderungen von Seiten des Kunden sind möglich. Im Rahmen des Standardeintrages ist dies gegen Aufpreis möglich (Aufpreis pro Änderung = 10,00 Euro). 

Gewährleistung

Der Kunde ist verpflichtet, die von ostsee-portal.info eingestellten Angebote oder Präsentationen unverzüglich nach dem Erscheinen zu überprüfen. Der Kunde wird über das Erscheinen der von ostsee-portal.info eingestellten Angebote oder Präsentationen per Email informiert. Eventuelle Reklamationen sind innerhalb einer Woche nach Erhalt dieser Information anzuzeigen. ostsee-portal.info verpflichtet sich zur Nachbesserung. Sollte eine Nachbesserung nicht erfolgen, erhält der Auftraggeber wahlweise das Recht zur Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) bzw. zur Herabsetzung der Vergütung (Minderung). Erfolgt die Reklamation durch den Kunden nicht rechtzeitig, entfallen jegliche Gewährleistungsansprüche des Kunden.

Reklamationen und Gewährleistungsansprüche können nicht geltend gemacht werden, wenn die beanstandete Darstellung durch die Verwendung einer nicht geeigneten Darstellungs-Soft- oder Hardware (z. B. Browser) oder durch Störungen der Kommunikationsnetze anderer Unternehmen oder durch Rechnerausfall bei Internet-Providern oder Online-Diensten oder durch unvollständige und/oder nicht aktualisierte Angebote auf so genannten Proxy-Servern (Zwischenspeicher) kommerzieller und nicht kommerzieller Provider und Online-Dienste, die außerhalb des Verantwortungs-/Einflussbereichs von ostsee-portal.info liegen, oder durch den Ausfall eines Servers, der nicht länger als 24 Stunden (fortlaufend oder addiert) innerhalb von 30 Tagen nach Beginn der vertraglich vereinbarten Schaltung andauert, wegen höherer Gewalt, Streik oder sonstigen Gründen, die nicht von dem Unternehmen zu vertreten sind, hervorgerufen wird. 

Sollten Fehler bei der Ausführung eines Auftrags entstehen, ist der Kunde nicht berechtigt, die Zahlung eines anderen Auftrags zu verweigern. Eine Aufrechnung ist nur zulässig, wenn der zur Aufrechnung gestellte Anspruch des Kunden unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

Haftung

ostsee-portal.info haftet nicht für die ununterbrochene Erreichbarkeit der Webseite, ebenso nicht für die Wirksamkeit der Einstellung eines Angebotes bzw. die Präsentation eines Unternehmens. Für Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, haftet das Unternehmen nur bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft. Dies gilt auch für Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen und gesetzliche Vertreter von ostsee-portal.info. In allen anderen Fällen haftet das Unternehmen nur dann, wenn wesentliche Vertragspflichten verletzt sind. Dabei ist der Schadensersatz auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Haftungsausschluss 

ostsee-portal.info ist lediglich für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereit stellt, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Es haftet jedoch nicht für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der eingestellten Werbe-Informationen. Durch Querverweise – nachfolgend Links genannt – können fremde Inhalte anderer Webseiten zur Verfügung gestellt werden. ostsee-portal.info überprüft bei der ersten Verlinkung zu einer fremden Webseite den Inhalt auf eine mögliche zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit. ostsee-portal.info hat jedoch keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der fremden Internetseiten und überprüft die fremden Inhalte nicht ständig auf Veränderungen. Sollte ostsee-portal.info jedoch feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein Link eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird ostsee-portal.info diesen Verweis überprüfen und ggf. unverzüglich aufheben.

Gerichtsstand und sonstige Bestimmungen

Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, der Sitz von ostsee-portal.info. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig sein oder werden, bleibt der Vertrag samt aller übrigen Bestimmungen gültig. ostsee-portal.info ist berechtigt, den Vertrag mit allen Rechten und Pflichten durch Erklärung an einen Rechtsnachfolger zu übertragen. Von diesen AGB abweichende sonstige Vereinbarungen oder Willenserklärungen zwischen Kunde und ostsee-portal.info bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform.

Bienenbüttel, Juli 2016

ostsee-portal.info - Derek Belz
Eitzener Hauptstraße 4
D-29553 Bienenbüttel
Fon (05823) 7441
Handy 0171 4847713
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Logo2016 200